Mitmachzirkus El Dorado gastierte eine Woche lang in der Waldschule in Buchholz
Manege frei für die Grundschüler

Zum Abschluss ließ Zirkusdirektor Christian Thiel Konfetti 
auf die Teilnehmer regnen
2Bilder
  • Zum Abschluss ließ Zirkusdirektor Christian Thiel Konfetti
    auf die Teilnehmer regnen
  • Foto: Waldschule
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Trapezartistik, Jonglieren und Clownereien statt Deutsch und Mathe - die Grundschüler der Buchholzer Waldschule machten jetzt eine Woche lang im wahrsten Wortsinn Zirkus: Der Mitmachzirkus El Dorado der Familie Thiel war zu Gast an der Parkstraße. Die Waldschule führe das Projekt alle vier Jahre durch, damit jedes Grundschulkind mindestens einmal daran teilnehmen kann, berichtet Organisatorin Jessica Brüggemann.
Nach einer Vorstellung der verschiedenen Darbietungen wurden die Kinder klassenübergreifend in Gruppen eingeteilt, in denen sie im Projektzeitraum unter Anleitung der Artisten ein vollständiges Zirkusprogramm einübten. "Die Artisten haben das einfach richtig toll gemacht und waren den Kindern sehr zugewandt", lobte Alina Marin, Klassenlehrerin der 3c. Es sei schön gewesen zu sehen, wie die Kinder jeden Tag beim Training "über sich hinausgewachsen sind", erklärte Alina Marin.
Höhepunkt der Woche waren dann die Vorstellungen, bei denen Eltern, Großeltern, Geschwister und Freunde zu Gast waren. Zirkusdirektor Christian Thiel moderierte die bunte Show der Schüler in ihren schillernden Kostümen. Da schwebten kleine Nachwuchsartisten freihändig am Trapez, bewiesen Hunde-Dompteure ihre Unerschrockenheit und stellten die Grundschüler in Menschenpyramiden ihren Gleichgewichtssinn und ihre Kraft unter Beweis.
Der Lohn war donnernder Applaus der Besucher. Lauter wurde es nur noch, als Christian Thiel im Wirbel von Konfetti fragte: "Hat es euch denn Spaß gemacht?" Ein lautes "Ja!" war die Antwort der begeisterten Jungen und Mädchen.

Zum Abschluss ließ Zirkusdirektor Christian Thiel Konfetti 
auf die Teilnehmer regnen
Auch Menschenpyramiden gehörten zum Programm

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen