Segelkameradschaft Buchholz startet in die Jubiläumssaison

Ab sofort wieder im Einsatz: Die "Heide-Witzka" der Segelkameradschaft Buchholz
  • Ab sofort wieder im Einsatz: Die "Heide-Witzka" der Segelkameradschaft Buchholz
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Mit dem Ansegeln auf der Ostsee bei Heiligenhafen startet die Segelkameradschaft Buchholz (SKB) an diesem Wochenende in ihre Jubiläumssaison. Die SKB mit derzeit rd. 100 Mitgliedern feiert 2013 ihr 25-jähriges Bestehen.
Und wie: Bei einem Tag der offenen Tür präsentieren die Segler am Samstag, 24. August, ihre Zwölf-Meter-Yacht „Heide-Witzka“ vor dem Veranstaltungszentrum Empore in der Buchholzer Innenstadt. Die Mitglieder informieren über ihre zahlreichen Aktivitäten.
Von Buchholz wird die Yacht per Lkw zum Mittelmeer transportiert. Dort startet ein spektakulärer, achtmonatiger Jubiläumstörn: Dieser führt über Frankreich, Spanien und Marokko zu den Kanarischen Inseln, von dort über den Atlantischen Ozean auf die Karibik-Insel St. Lucia. Von dort unternehmen verschiedene Skipper jeweils einwöchige Touren. Die spektakulärste Aufgabe hat Norbert Stein: Der Ex-Bürgermeister segelt die „Heide-Witzka“ vom 29. März bis 26. April 2014 zurück nach Europa. Auf der Internet-Seite www.heide-witzka.net veröffentlichen die Skipper regelmäßig ihre Erfahrungsberichte und aktuelle Fotos.
Informationen zur SKB unter www.segelkameradschaft-buchholz.de.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.