Buchholz: Baumfällungen für "Canteleu Quartier"

Auf diesem Grundstück soll später ein Dienstleistungsgebäude gebaut werden
  • Auf diesem Grundstück soll später ein Dienstleistungsgebäude gebaut werden
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Mit Baumfällungen haben in dieser Woche die Vorarbeiten für das "Canteleu Quartier" in Buchholz begonnen. Dafür wurde ein Grundstück direkt unterhalb der Canteleu-Brücke frei geräumt, woe später ein Dienstleistungsgebäude stehen soll. Wie berichtet, hatte der Stadtrat jüngst den Bebauungsplan mit großer Mehrheit beschlossen. Die Firma „terra Real Estate“ aus Buchholz will der Bahnhofstraße auf der Südseite der Bahnlinie Bremen-Hamburg ein komplett neues Gesicht geben und auf dem rund 2,5 Hektar großen Plangebiet ein urbanes Stadtquartier mit einer attraktiven Mischung aus unterschiedlichen Nutzungen erbauen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen