Osteopathie in Buchholz
Praxisgemeinschaft Schwartzkopff / Melder: Nach fünf Jahren erfolgte eine Praxisvergrößerung

Merle Melder (li.) und Birte Schwartzkopff begrüßen Interessierte in den neuen Räumen
  • Merle Melder (li.) und Birte Schwartzkopff begrüßen Interessierte in den neuen Räumen
  • Foto: MUELLER-foto.com
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Birte Schwartzkopff und Merle Melder betreiben bereits seit 2014 erfolgreich ihre Praxisgemeinschaft für Osteopathie und CranioSacrale Therapie in Buchholz. Nach fünf Jahren vergrößern sie sich jetzt und beziehen neue Räume in der Neuen Straße 12 im Arkadenhaus.
Zur Praxiseröffnung am Freitag, 30. August, sind Patienten und Interessierte zwischen 16 und 18 Uhr herzlich eingeladen, sich die neuen Räumlichkeiten anzuschauen und sich über die Behandlungsmethoden zu informieren.
„Durch die osteopathische Behandlung werden Spannungen im Körper gelöst und Dysfunktionen korrigiert, sodass die Selbstheilungskräfte des Körpers aktiviert werden“, erklärt Birte Schwartzkopff (53) ihre therapeutische Tätigkeit. Auch emotionale Dysbalancen können ausgeglichen werden. Die Mutter von zwei erwachsenen Kindern arbeitete über 20 Jahre lang als Physiotherapeutin vor allem mit Säuglingen und Kleinkindern. Durch die Ausbildung zur Osteopathin ist sie auch zur Behandlung von Erwachsenen gekommen. Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die osteopathische Behandlung von Schwangeren, Babys, Müttern und Vätern.
Ihren größten Erfahrungsschatz bietet Merle Melder (46) in der Behandlung von den bei Erwachsenen weit verbreiteten Kiefergelenksbeschwerden, verursacht beispielsweise durch nächtliches Zähneknirschen. „Bei Schmerzen und Bewegungseinschränkungen im Kieferbereich ist eine osteopathische Behandlung oft hilfreich. Die Erfahrung zeigt, dass insbesondere im Austausch mit den behandelnden Zahnärzten und Kieferorthopäden Fortschritte erzielt werden können“, erläutert Merle Melder, die seit 2003 ihr Wissen als Lehrkraft am Upledger Institut Deutschland an Physiotherapeuten und Zahnärzte weitergibt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.