Brunsberglauf: Die Anmeldung läuft

Mit-Organisator Armin Schneider (li.) läuft vorneweg: Diese Trainingsgruppe bereitet sich auf den Brunsberglauf vor
  • Mit-Organisator Armin Schneider (li.) läuft vorneweg: Diese Trainingsgruppe bereitet sich auf den Brunsberglauf vor
  • Foto: Wiese
  • hochgeladen von Oliver Sander

6. Auflage des Volkslaufes in Holm-Seppensen steigt am 6. September

os. Holm-Seppensen. Ein Laufwettbewerb mit "Berg, See, Heide und Wald" - damit werben die Organisatoren des Brunsberglaufes in Holm-Seppensen, Michael Wiese und Armin Schneider. Für die sechste Auflage der Sportveranstaltung für die ganze Familie am Sonntag, 6. September, hofft Wiese auf erstmals mehr als 1.000 Teilnehmer. "Das wäre ein Traum", sagt Wiese. Anmeldungen sind unter www.brunsberglauf.de möglich.
Der Brunsberglauf bietet sechs Laufwettbewerbe - vom Bambinilauf über 300 Meter für die Jahrgänge 2010 und jünger bis zum Halbmarathon über 21,1 Kilometer. Letzterer führt - wie der Hauptlauf über 11,5 km - hinauf zum Brunsberg, der höchsten Erhebung von Buchholz. Der Anstieg dort hat es in sich. Die 5- und 11,5 km-Strecken werden auch für Walker und Nordic Walker angeboten.
Wie im Vorjahr gibt es auch wieder einen Teamcup, bei dem Mannschaften mit mindestens vier Läufern Pokale über 5 sowie 11,5 km gewinnen können.
Apropos Gruppe: Für die größte Startergruppe stiftet der Sponsor Betz Holding eine Sonderprämie in Höhe von 200 Euro. Die Mühlenschule in Holm-Seppensen ist bereits mit 120 Voranmeldern vertreten. Ob sich noch eine größere Gruppe findet?
Die Umkleiden, Duschen und Toiletten befinden sich in diesem Jahr in der Mühlenschul-Turnhalle, die Ende vergangenen Jahres fertiggestellt wurde.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.