WM-Quali geschafft

Charlotte Densch hat WM-Quali geschafft
  • Charlotte Densch hat WM-Quali geschafft
  • Foto: BW Buchholz
  • hochgeladen von Roman Cebulok

AEROBICTURNEN: Charlotte Densch nominiert

(cc). Mit neuer Choreografie hat sich die 18-jährige Charlotta Densch (Blau-Weiss Buchholz) für die Weltmeisterschaft (WM) im Aerobicturnen qualifiziert, die Ende Mai in Baku/Aserbaidschan ausgetragen werden soll.
Da aufgrund der Corona-Pandemie kein Wettkampf stattfinden konnte, wurde über die Qualifikation online entschieden. Dafür hatte die junge Turnerin ein Video mit ihrer neuen Choreografie an das Technische Komitee Aerobicturnen geschickt, das in einem Zoom-Meeting live von FIG-Kampfrichtern bewertet wurde. Die Wertung der Kampfrichterinnen, die in ein eigens programmiertes Tool eingegeben wurden, hat dann der Oberkampfrichter kontrolliert. Das Ergebnis lautete: Platz eins für Charlotte Densch aus dem Aerovic-Turnzentrum Nord, die gemeinsam mit Nadja Mack aus dem Aerobic-Turnzentrum Süd für die WM nominiert wurde. In dieser Woche will der Deutscher Turner-Bund (DTB) darüber entscheiden, ob aufgrund der aktuellen Coronavirus-Situation überhaupt Sportler zur WM nach Baku geschickt werden, weil Aserbaidschan auf der Liste der internationalen Risikogebiete des Robert Koch Instituts steht.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.