Buchholz Marketing will Belebung des Handels
Buchholz-Card geht an den Start

So sieht die geplante Buchholz-Card aus, die in Kürze #+eingeführt werden soll
2Bilder
  • So sieht die geplante Buchholz-Card aus, die in Kürze #+eingeführt werden soll
  • Foto: Skizze: Foto Kettwig / Buchholz
  • hochgeladen von Axel-Holger Haase

Nach dem Motto „Schenkt euch das Bezahlen“ bekommt Buchholz die Buchholz-Card. Sie ersetzt nicht die EC-Karte. Es handelt sich dabei um eine Geschenkgutscheinkarte. "Ob Geburtstag, Hochzeit, Jubiläum: Verschenken Sie mit der Card Guthaben, das nur in Buchholz zum Einkauf genutzt werden kann. Es gibt viele verschiedene Gutscheinkarten auf dem Markt, aber wir wollten, dass mit dieser Karte nur in Buchholz eingekauft werden kann", sagt Frank Kettwig, Vorsitzender des Vereins Buchholz Marketing.

Der Erfolg dieser Karte hängt davon ab, wie viele Akzeptanzstellen (Geschäfte, Dienstleister, Apotheken usw.) mitmachen. Ab Mitte Juni wird der Vorstand von Buchholz Marketing zusammen mit dem „Team für Buchholz“ mit der Akquise beginnen. Interessierte Händler, Dienstleister und Tankstellen können sich an Maike von Behr oder an Frank Kettwig unter der E-Mail-Anschrift info@buchholz-marketing-ev.de oder F.Kettwig@buchholz-Marketing-ev.de wenden.
Ein weiterer wichtiger Pluspunkt dieser Buchholz-Card ist, dass Arbeitgeber ihren Mitarbeitern monatlich bis zu 44 Euro steuerfrei auf diese Karte laden können. Eine Belohnung nicht nur für die Mitarbeiter, sondern auch eine Stärkung der Geschäfte in Buchholz.
Die Buchholz-Card kann an verschiedenen Verkaufsstellen, zum Beispiel der Sparkasse Harburg-Buxtehude oder der Volksbank Lüneburger Heide, aufgeladen werden. Sie ist ebenso im Büro von Buchholz Marketing erhältlich. Sobald die Buchholz-Card eingeführt ist, ist sie auch online auf der neuen Internetseite für Buchholz www.Buchholz-erleben.de aufladbar.

"Die Buchholz-Card ist ein weiterer Baustein, um die Buchholzer Innenstadt zu fördern. Wir alle sind nun gefordert, gemeinsam für den Erhalt unserer Stadt Buchholz Einsatz zu zeigen", sagt Frank Kettwig.
"Nach dem Artikel im Wochenblatt haben sich verschiedene Bürger mit tollen Ideen zur Unterstützung von Buchholz Marketing e.V. gemeldet. Das Angebot besteht weiterhin, wenn Sie uns unterstützen wollen, dann melden Sie sich gerne bei mir. Gemeinsam sind wir stark", so der Vereinsvorsitzende.

Am 1. Juni startet die neue Seite www.Buchholz-erleben.de für Buchholzer, Besucher und die Firmen in Buchholz und Umgebung. Auf der Homepage von Buchholz Marketing e.V. werden Angebote und Informationen der Nordheidestadt dargestellt. Dieses erfolgt auch durch interaktive Karten. Ebenso befindet sich ein Veranstaltungskalender auf der Homepage. So ist der Nutzer immer gut informiert über alle Aktionen in Buchholz und Umgebung.
Ebenso werden die Sehenswürdigkeiten von Buchholz und seiner Umgebung beschrieben und mit Fotos gezeigt.
Ein besonderer Schwerpunkt liegt in der Darstellung der Mitglieder des Vereins Buchholz Marketing. Diese werden aufgelistet und die Leistungsspektren aufgeführt. Ein Link führt zu der jeweiligen eigenen Homepage.

So sieht die geplante Buchholz-Card aus, die in Kürze #+eingeführt werden soll
Frank Kettwig weist auf die neue Homepage von Buchholz Marketing e.V. und die neue Buchholz Card hin
Autor:

Axel-Holger Haase aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen