Sehenswürdigkeiten

Beiträge zum Thema Sehenswürdigkeiten

Service

Reise: Erholung, aber mit Vorsicht
Polizei-Tipps gegen Diebe und Betrüger auf Reisen und im Urlaubsort

(nw/tw). Reisende sollten folgende Tipps der Polizeilichen Kriminalprävention der Länder und des Bundes (www.polizei-beratung.de) für einen sicheren Urlaub beherzigen: Lassen Sie Wertgegenstände und Gepäck nie unbeaufsichtigt. Seien Sie insbesondere bei größeren Menschenansammlungen, wie im Gedränge an Bahnhöfen, Flughäfen oder in der Nähe von Sehenswürdigkeiten, vorsichtig. Diese sind bei Taschendieben sehr beliebt. Kaufen Sie Fahrscheine für Ausflugsfahrten oder Eintrittskarten für...

  • Buchholz
  • 12.09.20
Service
Täglich steigt der Celler Turmbläser auf den Kirchturm der Stadtkirche St. Marien und bläst einen Choral in alle vier Himmelsrichtungen
3 Bilder

Reise: Spannende Fakten über die niedersächsische Stadt
In Celle gehen Wünsche in Erfüllung, der Bahnhof erstrahlt in Lichtkunst und die Bäume sind exotisch

nw/tw. Das Stadtmarketing Celle hat zahlreiche „Fun Facts“ (lustige Fakten) über die niedersächsische Stadt gesammelt, die auf unterhaltsame Art Wissen vermitteln und Gästen neue Facetten näherbringen. Hinter jedem Fakt steckt immer eine interessante Geschichte, die auf den ersten Blick oft verborgen bleibt. Hier folgen fünf der interessanten Fakten über Celle, die spannende Seiten zeigen, die Gäste bei einem Besuch auf keinen Fall verpassen sollten. Haben Sie gewusst, dass ...: … der Tod...

  • Buchholz
  • 07.09.20
Service

Reise: Projektstart für Erweiterung
Foto vom alten Schiffshebewerk in Scharnebeck sichern

(tw). Eine Sehenswürdigkeit der besonderen Art wird aufgestockt: Das Schiffshebewerk in Scharnebeck (Lüneburg) stößt zunehmend an seine Kapazitätsgrenzen und erhält deshalb einen Neubau. Die Bauarbeiten werden zwar erst voraussichtlich 2026 beginnen, aber ab sofort ist die Website zu diesem Projekt online (www.schleuselueneburg.de). Die "Schleuse Lüneburg" wird in direkter Nachbarschaft zum Schiffshebewerk errichtet und gleicht dann als höchste Schleuse Europas einen Höhenunterschied von 38...

  • Buchholz
  • 04.09.20
Service
Zum zehnjährigen Taubenabwehr-Dienstjubiläum freute sich Katze Wendelstein über Leckereien

Reise: St.-Georgs-Kirche hat eine besondere Mitarbeiterin
Eine hübsche Katze erwartet Besucher im Glockenturm von Nördlingen

(epr/tw). Das Wahrzeichen der schwäbischen Stadt Nördlingen ist der „Daniel“, der fast 90 Meter hohe Glockenturm der St.-Georgs-Kirche. Dieser kann das ganze Jahr über besichtigt werden und die Türmer freuen sich über jeden Besucher. Doch viele Touristen erklimmen die 350 Stufen wegen jemand ganz Besonderem: Katze Wendelstein. Ihr tägliches Einsatzgebiet ist die Taubenabwehr. Diese Aufgabe erledigt sie sehr gewissenhaft und zur vollsten Zufriedenheit der gesamten Stadt. Zum zehnjährigen...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.08.20
Panorama
Am Fischmarkt: Tourismus-Teamleiter Frank Tinemeyer und Bürgermeisterin Silvia Nieber zeigen einen der neuen Wegweiser

Neue Touri-Schilder in der Stader Altstadt

Investition: 12.000 Euro / Alte "Arm-Wegweiser" haben ausgedient tp. Stade. Eine neue Sehenswürdigkeiten-Beschilderung leitet jetzt die Gäste durch die Stader Altstadt. Anhand moderner Informationstafeln, die über zwölf Standorte in der Innenstadt verteilt sind, wird der Gast vom Bahnhof zur Tourist-Information sowie in umgekehrter Richtung geführt. In die neue Beschilderung, deren Tafeln aus dem Leichtbau-Werkstoff CFK bestehen, investierte die Stadt 12.000 Euro. Auch wer mit dem Auto...

  • Stade
  • 28.11.17
Panorama
Ana Drescher vom Tourismusverein: "Wir wollen das Alte Land informativer gestalten"
2 Bilder

Das Alte Land mit moderner Technik entdecken

bc. Jork. Das Alte Land mit moderner Technik entdecken: Der Tourismusverein Altes Land hat die ersten Schilder mit QR-Codes - eine Art Weiterentwicklung des herkömmlichen Strichcodes - an zehn Kirchen, am Rathaus Jork, an den Windmühlen und am Museum Altes Land angebracht. Touristen, die ein Smartphone besitzen, können den Code einfach abscannen und erhalten so nähere Informationen über die Sehenswürdigkeit. "Wir wollen das Alte Land für Gäste noch informativer gestalten", sagt Ana Drescher...

  • Jork
  • 21.03.14
Service
Reisebüro-Mitarbeiter nehmen sich Zeit für ausführliche Urlaubs-Beratung

Jeder Zweite hat Reisefernweh

Motiv: Land und Leute kennenlernen / Reisebüro beliebtester Buchungskanal (tui/tw). Eine deutliche Mehrheit von 56 Prozent - jeder Zweite - der Deutschen ist an einer Fernreise interessiert oder hat schon eine gebucht (Quelle: TNS Emnid Umfrage/TUI). Das Fernweh ist mit 74 Prozent vor allem bei jungen Leuten unter 29 Jahren ausgeprägt. Mit höherem Alter nimmt es ab: Bei den über 60-Jährigen zieht es noch 34 Prozent in ferne Länder. Bei den Motiven für eine Fernreise stehen „Land und Leute...

  • 30.01.14
Service
Die Masurische Seenplatte mit dem Hausboot entdecken

Goldenen Herbst auf dem Hausboot erleben

Ob Kurzmiete, Wochentour oder längere Ferien an Bord: Entspannung und Abenteuer für alle Altersgruppen (nw/tw). Der Herbst ist ein idealer Zeitpunkt für Hausbootferien. Wer schon immer einmal sein eigener Kapitän sein wollte, kann noch bis Ende Oktober ein führerscheinfreies Hausboot mieten und das Farbenspiel der Bäume vom Deck aus betrachten. Der Hausbootvermieter "Le Boat" bietet in acht europäischen Ländern zahlreiche Hausboote für zwei bis zwölf Personen an. Hausbootferien eignen sich...

  • 30.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.