Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

SG Estetal feiert Turniersieg

Allianz-Cup-Gewinner 2018 SG Estetal mit seinem Trainer Michael Müller (re. stehend)
(cc). Kreispokalsieger SG Estetal hat das Fußball-Vorbereitungsturnier um den Allianz-Cup beim TV Heidenau gewonnen. Im Endspiel besiegte die Elf von Trainer Michael Müller den Hetlinger MTV mit 3:1. Doppel-Torschütze für die SG war Steffen Glade. Steffen Westermann hatte zum 2:1-Zwischenstand für Estetal eingenetzt. Dritter wurde der gastgebende TSV Heidenau. Danach wurde kräftig gefeiert: Der TSV hatte erstmals für Teilnehmer und Gäste eine Beach-Party organisiert – auf 104 Tonnen Sand, mit Palmen und passender Mallorca-Musik.
"Die Mannschaft ist schon heiß auf die neue Saison", freute sich Estetals Trainer Michael Müller nach dem Turniererfolg. "In der Vorbereitung haben wir schon gut gearbeitet, was wir in einigen Phasen des Spiels heute auch zeigen konnten." Immerhin wurde im Endspiel mit dem Hetlinger MTV ein Team aus der Hamburger Bezirksliga West bezwungen. Dabei ließ sich die SG Estetal vom 0:1-Rückstand nicht beirren.
"An beiden Turniertagen konnten wir faire und spannende Spiele sehen. Es gab zwar kleine Blessuren, aber keine ernsthaften Verletzungen", resümierte ein zufriedener TSV-Obmann Jürgen Tödter. "Allerdings hätte ich mir mehr Zuschauer und auch Besucher bei der Beach-Party aus unserem Ort Heidenau gewünscht."
"Jetzt freuen wir uns jetzt schon alle auf das nächste Turnier im kommenden Jahr", ssagte Turnierleiter Dirk Walbrecht, der mit seinen ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern die Veranstaltung perfekt organisiert hatte.
• Die Ergebnisse vom Finaltag: Spiel um Platz 7: FC Rosengarten - SV Bendestorf 1:10, Spiel um Platz 5: TV Welle - TuS Nenndorf 5:3, Spiel um Platz 3: TSV Heidenau - FSG Ostseeküste 5:0, Finale: SG Estetal - Hetlinger MTV 3:1.