Frau will ihren Hund retten und stürzt dabei ins Hafenbecken

Hier spielte sich das Beinahe-Drama ab
  • Hier spielte sich das Beinahe-Drama ab
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Steinkirchen. Das ihr Hund am Mittwochmittag ins Hafenbecken in Steinkirchen gesprungen war, hätte für die Halterin (63) übel enden können. Beim Versuch, den Vierbeiner wieder an Land zu holen, rutschte sie aus und stürzte ebenfalls ins Wasser. Die Feuerwehr rettet sie aus der misslichen Lage. Hund und Frau sind nach Auskunft der Polizei beide wohlauf.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.