Protest in Cranz gegen Buxtehuder Deichbaupläne

Auch in Cranz protestieren die Menschen gegen die Deichbaupläne aus Buxtehude
2Bilder
  • Auch in Cranz protestieren die Menschen gegen die Deichbaupläne aus Buxtehude
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Cranz. Die Pläne aus Buxtehude, in der Innenstadt Deiche gegen ein Este-Hochwasser zu bauen, sorgen am gesamten Unterlauf des Flusses für immer mehr Proteste. Am Samstag protestierten die Menschen in Cranz gegen das Buxtehuder Vorhaben. Die Sorge ist, dass Cranz - wie auch alle anderen Este-Unterlieger auch - zum Überschwemmungsbiet für Buxtehude werden.
Manfred Schulz (SPD), Vorsitzender der Bezirksversammlung in Harburg, war bei der Demo in Cranz dabei. Er werde sich des Themas annehmen. Hamburg könne in das Planfesstellungsverfahren eingreifen, wenn es Nachteile für Cranz und Neuenfelde geben.
Die Menschen, die sich in Cranz zum Protest trafen, sind überzeugt: "Bei Umsetzung der Buxtehuder Pläne besteht Gefahr für Leib, Leben und Besitz.

Auch in Cranz protestieren die Menschen gegen die Deichbaupläne aus Buxtehude
Die Este-Unterlieger befürchten, dass sich Buxtehude auf ihre Kosten Sicherheit vor Hochwasser verschafft.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen