Live am Sonntag über Youtube
Mit einem Klick dabei: "Reis Against The Spülmaschine" streamt Konzert

Statt vor Publikum zu spielen kommen "Reis Against The Spülmaschine" ins heimische Wohnzimmer
  • Statt vor Publikum zu spielen kommen "Reis Against The Spülmaschine" ins heimische Wohnzimmer
  • Foto: Jan Hüsing
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Buxtehude. Dass Menschen nicht zu Konzerten oder in ihre Lieblingsmusikkneipe gehen können, schränkt die Möglichkeiten der Freizeitgestaltung ein. Für die, die sonst auf der Bühne stehen, sind abgesagte Auftritte dagegen existenzbedrohend. Das Buxtehuder Duo "Reis Against The Spülmachine" verbindet jetzt beides: Spenden für Kultur sammeln und mit einem live gestreamten Konzert für Musik für zwangsweise Daheimgebliebene zu sorgen. Das WOCHENBLATT hat mit Philipp Kasburg von "Reis Against The Spülmachine" über das Streaming-Konzert und die Spendenaktion gesprochen.

"Wir sind in einer vergleichsweise komfortablen Lage", sagt Kasburg. Es gebe aber viele Kolleginnen und Kollegen, "die Panik haben". Wie und wann das Hilfspaket der Bundesregierung wirke, sei noch nicht klar. "Kollegen, bei denen es besser läuft, sollten sich daher engagieren", sagt der Musiker.

Und das aus einem zweiten Grund: Kasburg hat die ernste Sorge, dass die kulturelle Vielfalt unter Pleiten leiden könne. Wenn die Locations, die Musiker einladen, in Not geraten, werden sie nur noch die engagieren, die bekannte Frequenzbringer sind. "Für Newcomer wäre das eine Katastrophe."

"Reis Against The Spülmachine" wird am Sonntag im Irish Pub "The Rebels Choice" ohne Publikum spielen und das Konzert live streamen. "Dafür betreiben wir richtig Aufwand", sagt Philipp Kasburg. Akustik und Beleuchtung werden so sein wie bei einem Konzert mit Publikum. Das Buxtehuder Duo will damit ein Zeichen setzen und sucht Spender für die deutschlandweite Aktion "Kulturretter".

Das Konzert wird am Sonntag, 29. März, ab 20.15 Uhr gut 60 Minuten lang über den Youtubekanal der Band gestreamt, Wer dabei sein will: hier klicken.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen