Neues Umweltmagazin für den Landkreis Stade ist erschienen

Janette Hagedoorn-Schüch vom Naturschutzamt und Landrat Michael Roesberg
  • Janette Hagedoorn-Schüch vom Naturschutzamt und Landrat Michael Roesberg
  • Foto: Landkreis Stade
  • hochgeladen von Tom Kreib

tk. Stade. Der Artenrückgang bei Pflanzen und Tieren ist das Schwerpunktthema des neuen Magazins "Umwelt im Kreis 2013". Früher häufig anzutreffende Vogelarten sind fast verschwunden und gleiches gilt für viele Wildpflanzen. Neben diesen alarmierenden Fakten stellt das Magazin auch Projekte vor, die genau dem erfolgreich entgegentreten.
Zum Beispiel die Aktion "Blühendes Leben", bei der auf ehemals intensiv genutzten landwirtschaftlichen Flächen Blühstreifen angelegt werden.
Das Magazin enthält neben vielen Tipps zum intensiven Erleben der Natur im Landkreis Stade auch Termine und Adressen, wann und wo sich Naturfreunde jeden Alters engagieren können.
Das Magazin "Umwelt im Kreis" liegt kostenlos beim Landkreis und in allen Kommunen aus. Außerdem ist es bei den Volkshochschulen und den Filialen der Kreissparkasse Stade und der Sparkasse Stade-Altes Land erhältlich.
Zum Download steht das Magazinauf der Seite des Landkreises unter www.landkreis-stade.de.

Autor:

Tom Kreib

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.