Trainerin Karolin Marten war begeistert: Nette Tennisstars und tolle Trainingsideen

Kyra (v. li.), Lysanne und Kirsten mit Tennis-Star Andrea Petkovic   Fotos: privat
4Bilder
  • Kyra (v. li.), Lysanne und Kirsten mit Tennis-Star Andrea Petkovic Fotos: privat
  • hochgeladen von Tom Kreib

Die Buxtehuder Trainerin Karolin Martens war mit drei jungen Spielerinnen bei einem WTA-Turnier in Nürnberg

tk. Buxtehude. Die Tennistrainerin Karolin Marten ist noch immer richtig euphorisch, wenn sie vom Workshop mit Judy Murray, Mutter und Ex-Trainerin des Weltklassespielers Andy Murray erzählt: "Ohne Zwang und Druck können Kinder am besten an den Tennissport herangeführt werden." Die Buxtehuderin, die beim TC Jork und TV Altkloster sowie in Buxtehuder Grundschulen den Nachwuchs trainiert, war mit drei jungen Sportlerinnen zu Gast beim WTA-Turnier "Nürnberger Versicherungscup". Sie hatte sich beim Hamburger Tennisverband für diese Veranstaltung samt Workshops nur für Trainerinnen und junge Tennisspielerinnen beworben.  "Ein Superwochenende, von dem alle profitiert haben", sagt Karolin Marten.

Judy Murray ist als Trainerin Vollprofi und setzt auf einen besonderen Einstieg in den Sport: Die Mädels fangen zum Beispiel Seidentücher, die langsam zu Boden gleiten, sie werfen und fangen Wasserbomben oder springen durch Reifen. "Das macht riesig Spaß", sagt die Buxtehuderin. Und setzt da an, wo es Probleme gibt: "Viele Kinder können sich kaum noch bewegen, sie können keinen Ball fangen oder werfen", hat die Trainerin festgestellt. Ein Problem, das ihrer Erfahrung nach beständig größer werde. Schläger in die Hand und draufhauen funktioniere nicht, sagt sie daher. Weil dann der Frust schnell groß werde, hörten manche mit Tennis auf, bevor sie richtig angefangen haben. "Der Weg von Judy Murray ist besser", ist Karolin Marten überzeugt und will viele Elemente in ihr Trainingsprogramm einbauen.

Außerdem sei es extrem wichtig, ohne Druck in den Sport zu starten. Es gebe Eltern, die fragten nach wenigen Wochen Training, wann das erste Punktspiel oder Turnier stattfinde, weiß Marten aus ihrer Erfahrung. Wer spielerisch anfange, sei später oft besser und erfolgreicher. 

Im Fokus hat die Profitrainerin Murray dabei besonders Mädchen. "Jungen wollen losballern, Mädchen weichen zu oft einen Schritt zurück, wenn der Ball kommt", sagt Karolin Marten. Wer Mädels gezielt im Tennis fördere, tue zudem gleichzeitig etwas für den Verein, habe Judy Murray im Workshop erklärt. Mädels bringen zum Training gerne eine Freundin mit. Und es passiere immer wieder, dass die "hängenbleiben".

Die Workshops, auch die drei Mädchen aus Buxtehude und Jork hatten viel Spaß, waren die eine Seite des tollen Tennis-Pfingstwochenendes. "Es war sehr spannend, den Profis bei dem WTA-Turnier zuzuschauen", sagt die Buxtehuderin. Andrea Petkovic, Mona Barthel und Carina Witthöft seien Tennisstars zum Anfassen.

Autor:

Tom Kreib aus Buxtehude

Panorama

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg
Inzidenzwert steigt auf 64,8

os. Winsen. Am Donnerstag, 29. Oktober, meldete der Landkreis Harburg 1.221 bestätigte Corona-Fälle - ein Plus von 41 zum Vortag. Die Zahl der Genesenen stieg um 31 auf 979, die Zahl der Verstorbenen blieb bei 24. Die akuten Corona-Fälle summierten sich damit auf 218. 488 Personen befanden sich in Quarantäne. Der Sieben-Tage-Inzidenzwert kletterte auf 64,8. Die Corona-Zahlen der vergangenen Wochen im Überblick: 28. Oktober 2020: 1.180 bestätigte Fälle / 948 Genesene / 24 Tote 27....

Panorama

Bewohner in Apensen positiv getestet
Corona-Fall in Flüchtlingsunterkunft

sla. Apensen. In einer Flüchtlingsunterkunft in Apensen ist ein Flüchtling nachweislich an Corona erkrankt. Die anderen fünf Bewohner der Unterkunft, die alle in Einzelzimmern wohnen, befinden sich in Quarantäne und wurde bereits getestet. Das Testergebnis steht aktuell noch aus, sagt Tanja von der Bey, Mitarbeiterin der Gemeinde Apensen. Die Bewohner würden sich an alle Abstands- und Hygieneregeln halten und wären zudem mit Desinfektionsmitteln hinreichend ausgestattet.

Service

So viel wie nie: 90 aktive Corona-Fälle am Freitag, 30. Oktober
Aktuelle Corona-Zahlen im Landkreis Stade: Höchstwert vom März wird übertroffen

jd. Stade. Der Landkreis Stade hat bei den aktiven Corona-Fällen den höchsten Wert seit Beginn der Pandemie erreicht: Das Stader Gesundheitsamt meldet am Freitag, 30. Oktober, 90 aktuell mit dem Coronavirus infizierte Personen. Innerhalb nur eines Tages sind 27 neue Fälle hinzugekommen. Das bedeutet einen Anstieg um 43 Prozent. Der bisherige Höchstwert von 76 aktuellen Corona-Fällen vom 28. März ist damit deutlich übertroffen.  Sieben-Tage-Inzidenz klettert nach oben Damit schnellt im...

Panorama
Bei der Auktion "ebbes-ersteigern.de" gibt es mit etwas Glück Mega-Reiseangebote zur Hälfte des Preises

Mega-Auktion rund um Urlaub, Reisen und Freizeit von 14. bis 30. November
Reiseschnäppchen mit "ebbes-ersteigern.de"

Mit der neuen Auktion ebbes-ersteigern.de gibt es auch in dieser Zeit tolle Möglichkeiten, "mal rauszukommen", sich zu erholen und sich etwas zu gönnen. Denn "ebbes-ersteigern.de" bietet vom 14. bis 30. November 2020 jede Menge attraktive Reiseschnäppchen. "Diese Plattform könnte zu keinem besseren Zeitpunkt kommen", sagt Stephan Schrader, Geschäftsführer des WOCHENBLATT, das die Auktion mit ins Leben gerufen hat. "Wir alle wollen auf andere Gedanken kommen. Sich und anderen eine Freude zu...

Panorama

Wegen des zweiten Shutdowns
Diese Veranstaltungen wurden im Landkreis Harburg wegen Corona abgesagt

os. Landkreis Harburg. Wegen des neuerlichen Shutdowns werden im Landkreis Harburg wieder zahlreiche Veranstaltungen abgesagt, egal ob im Sport, in der Kultur oder in der Politik. Das WOCHENBLATT dokumentiert an dieser Stelle, welche Veranstaltungen abgesagt wurden. Die Liste wird fortlaufend angepasst. Die Samtgemeinde Jesteburg sowie die Gemeinde Rosengarten setzen im November vorerst mit den Sitzungen der Fachgremien aus. In Buchholz wurden bereits die Sitzungen der Ortsräte...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen