Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Trainiert ab der kommenden Saison die erste Herrenmannschaft des TSV Buchholz 08: A-Lizenz-Inhaber Nabil Toumi
2 Bilder

Fußball-Oberliga: Simon Beecken scheidet zum Saisonende als Ligamanager aus
TSV Buchholz 08: Nabil Toumi wird Trainer der 1. Herren

as. Buchholz. Nabil Toumi übernimmt zur Serie 2020/2021 das Traineramt der 1. Herren des Fußball-Oberligisten TSV Buchholz 08. Das teilte der Vorstand der Herrenfußballabteilung am frühen Samstagabend mit. Nabil Toumi tritt damit die Nachfolge des derzeitigen Interimscoaches Rüdiger Meyer an.  Der in Harburg lebende Toumi ist 37 Jahre alt und Inhaber der Trainer-A-Lizenz. Er startete seine Trainerlaufbahn bereits im Jahr 2001 in der Jugend des Harburger Turnerbundes und führte in den Jahren...

  • Buchholz
  • 03.04.20

Information des Niedersächsischen Fußballverbands
Fußball: Spielbetrieb in Niedersachsen wird bis auf Weiteres ausgesetzt

(mum). Aufgrund der Coronavirus-Pandemie wird der Fußball in Niedersachsen bis auf Weiteres ruhen. Das Präsidium des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) hat beschlossen, die ursprünglich bis zum 19. April vorgesehene Aussetzung des Spiel- und Trainingsbetriebes aufgrund der jeweiligen staatlichen beziehungsweise behördlichen Verfügungslage auf unbestimmte Zeit zu verlängern. Eine Fortsetzung des Spielbetriebes wird der NFV mindestens zwei Wochen vorher kommunizieren. Dies soll den Vereinen...

  • Buchholz
  • 03.04.20

MTV Tostedt: Einzug der Mitgliedsbeiträge wird verschoben

bim. Tostedt. Da der Sportbetrieb derzeit nicht wie gewohnt durchgeführt werden kann, hat der Vorstand des MTV Tostedt beschlossen, den Einzug der Mitgliederbeiträge für das zweite Quartal 2020 zunächst zu verschieben, bis es weitere Informationen gibt, ab wann der reguläre Sportbetrieb wieder stattfinden kann. "Sollten wir auch nach den Osterferien unser Sportangebot nicht wieder wie gewohnt aufnehmen können, werden wir eine Lösung finden, wie wir unseren Mitgliedern mit der Höhe des...

  • Tostedt
  • 01.04.20
Zwischen 800 und 1.000 Sportler sind sonst jedes Jahr beim Winsener Stadt- und Deichlauf am Start Foto: Celubok

TSV Winsen sagt Stadt- und Deichlauf 2020 ab

Winsener Traditionsveranstaltung soll aber virtuell durchgeführt werden thl. Winsen. Jetzt ist die nächste Traditionsveranstaltung der Corona-Krise zum Opfer gefallen: Der TSV Winsen hat den Stadt- und Deichlauf abgesagt, der eigentlich am 1. Mai stattfinden sollte. Der Lauf ist übrigens auch der erste Lauf der Heidjer-Serie. Denjenigen, die sich bereits zum Stadt- und Deichlauf angemeldet hatten, wird das Startgeld erstattet. "Sicher ist der Ausfall einer Veranstaltung, auf die man sich...

  • Winsen
  • 31.03.20
Platz eins im Nationaltanz für (v.li.) Fiona Lüthje, Jana Engler und  Leonie Schlemminger
3 Bilder

TVG-Ballerinas in Hamburg erfolgreich
Mädchen-Ballettgruppe der TVG Drochtersen Spitze im Nationaltanz

ig. Drochtersen. Das war spitze: Die Mädchen-Ballettgruppe der TVG Drochtersen ertanzte sich bei einem Ballettwettbewerb in Reinbek bei Hamburg in der Jugendgruppe Nationaltanz den ersten Platz. Mit dem indischen Tanz "Spirit of India" überzeugten Fiona Lüthje (13), Jana Enler (14) und Leonie Schlemminger (13) die Wertungsrichter. Lüthje belegte außerdem noch im Solo-Ballett auf Spitze mit "Ein stürmischer Tag" den zweiten Platz und in der Klasse Kinder Nationaltanz Gruppe mit der "Sweet...

  • Drochtersen
  • 28.03.20
Luchse-Geschäftsführer Sven Dubau

Buchholz 08-Rosengarten
Unterstützer-Tickets für die "Luchse" sichern

HANDBALL: Kreative Idee des Zweitligisten (cc). Nachdem sich der HBF wegen der Corona-Krise für das vorzeitige Saisonende der 1. und 2. Bundesliga entschieden hat (das WOCHENBLATT berichtete), gab es in den vergangenen Tagen eine Vielzahl an Zuspruch von vielen Fans der Handball-Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten (Tabellenführer der 2. Bundesliga). Viele Fans fragten, wie sie den „Luchsen“ in der schwierigen Situation helfen könnten, wenngleich keine Spiele stattfinden. „So wurde die Idee...

  • Buchholz
  • 28.03.20
KSB-Vorsitzender Uwe Bahnweg

Kreissportbund
2000-Euro-Scheck für`s Ehrenamt

(cc). Der Kreissportbund-Vorsitzende Uwe Bahnweg konnte sich kürzlich über einen 2000-Euro-Scheck freuen, mit dem das Ehrenamt im Sport besonders gefördert werden soll. Zu dem stattlichen Betrag steuerten der Landkreis Harburg, die Sparkasse Harburg-Buxtehude und die Volksbank Lüneburger Heide gemeinsam bei. Damit soll die Aktion des Kreissportbundes: "Der KSB sagt Danke, damit die Vereine Danke sagen können" im Jahr  seines 75-jährigen Bestehens unterstützt werden. Das Ehrenamt soll auch beim...

  • Winsen
  • 28.03.20
Der 32-jährige Alexander Vogt bei seiner gelungenen Übung am Barren
3 Bilder

Alexander Vogt (TSV Buchholz 08) beendet Karriere
Abschied eines Ausnahme-Turners

TURNEN: Alexander Vogt erzählt, wie seine Zukunft aussehen soll (cc). Mit 32 Jahren beendet Alexander Vogt (TSV Buchholz 08) überraschend seine Leistungssport-Karriere. „Für mich genau der richtige Zeitpunkt. Ein weiteres Jahr mit der ausschließlichen Konzentration auf den Sport, und dem täglichen Gang zum kräftezehrenden Training in die Halle würde ich nicht mehr schaffen“, erzählt der Bundesligaturner dem WOCHENBLATT. „Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden mit meiner Karriere, auch wenn ich...

  • Buchholz
  • 28.03.20
Lars Uder schreibt am Notebook die Trainingspläne
3 Bilder

Corona-Pause für die Kehdinger Kicker
"Heimarbeit" bei D/A

ig. Drochtersen. „Homeoffice“ auch für die Fußballer des Regionalligisten SV Drochtersen/Assel. Aufgrund der rasanten Verbreitung des Corona-Virus ist das Training beim Regionalligisten bis zum 19. April ausgesetzt. „Wie es dann weitergeht, ist ungewiss“, sagt D/A-Präsident Rigo Gooßen. Sein Club habe schon vor den Vorgaben des Niedersächsischen Fußball-Verbandes (NFV) gehandelt und den kompletten Spiel- und Trainingsbetrieb ausgesetzt. Die Gesundheit der Spieler müsse obenan stehen....

  • Drochtersen
  • 27.03.20
Saniert, aber Sportler dürfen nicht hinein: das modernisierte Sporthaus des TSV Eintracht Hittfeld.
3 Bilder

TSV Hittfeld und TuS Fleestedt:
Wie sich die Coronakrise auf kleine Sportvereine auswirkt

ts. Hittfeld. Die Sanierungsarbeiten an dem vereinseigenen Sporthaus des TSV Eintracht Hittfeld sind abgeschlossen. Aber das herausgeputzte Gebäude stehr nahezu verwaist da. Keine Reha-Sportler bringen sich in Form, nur die Geschäftsstelle ist besetzt. Wegen der massiven Einschränkungen des öffentlichen Lebens in der Coronakrise ist ein bedeutendes Ereignis in der 115-jährigen Geschichte des Sportvereins von der Öffentlichkeit unbemerkt geblieben. "Wir hoffen, dass wir im Mai die Einweihung...

  • Seevetal
  • 27.03.20

Tischtennis-Rundlauf-Team-Cup in Rosengarten
Pokale für Vahrendorf und Klecken

as. Nenndorf. Gerade noch rechtzeitig, bevor die Schulen geschlossen wurden, haben die Grundschüler aus Vahrendorf und Klecken den Regionsentscheid des Tischtennis-Rundlauf-Team-Cups für Rosengarten für sich entschieden. Der Cup wurde bereits zum achten Mal unter der Beteiligung der Grundschulen Nenndorf, Vahrendorf, Klecken und Westerhof ausgespielt. Zu einem Team gehören jeweils vier bis fünf Spieler. Wer zuerst drei Durchgänge (Sätze) gewonnen hat, gewinnt das Match. Besonders aufregend ist...

  • Rosengarten
  • 25.03.20
Luchse-Geschäftsführer Sven Dubau

Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten
Bundesliga-Saison beendet

HANDBALL: Zweitliga-Spielerinnen wurden in “Zwangs“- Urlaub geschickt – wie sollen die Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten eine neue Saison planen? (cc). Wegen Corona hat die Handball-Bundeliga Frauen (HBF) die Meisterschaftsrunde 2019/20 für die 1. und 2. Bundesliga offiziell für beendet erklärt. Es wird keine Absteiger geben. Aber über Aufstieg und Europacup-Teilnahme wird erst später entschieden. Die „Luchse“ waren nach 22 (von 30) Spieltagen Tabellenführer der 2. Liga. „Auch für die...

  • Buchholz
  • 21.03.20

Handball: Flügelspielerin der Luchse fällt lange aus
Kreuzbandriss bei Marthe Nicolai

(cc). Die Flügelspielerin der "Luchse", Marthe Nicolai, musste sich Mitte dieser Woche einer OP unterziehen, nachdem sie im letzten Heimspiel ihrer Mannschaft gegen TVB Wuppertal eine Knieverletzung erlitt. "Eine Operation war unumgänglich, da das vordere Kreuzband komplett gerissen sowie Meniskus und das Innenband angerissen sind", berichtet Luchse-Geschäftsführer Sven Dubau: "Wir hoffen, dass sie diesen Rückschlag in ihrer Karriere gut übersteht." Marthe Nicolai kam 2018 vom Drittligisten SV...

  • Buchholz
  • 21.03.20

Erlebnis-Turnfest wurde abgesagt

(cc). Das Erlebnis-Turnfest, das vom 20. bis 24. Mai in Oldenburg stattfinden sollte, wurde aufgrund der Corona-Krise abgesagt. Dazu Heiner Bartling, Präsident des Niedersächsischen Turner-Bundes: „Wir bedauern die Entwicklung natürlich sehr und möchten uns gleichzeitig bei allen Unterstützern und engagierten Helferinnen und Helfer für die Arbeit der letzten zwei Jahre bedanken. Die Anmeldezahlen waren sehr gut und sind ein Indiz für die tolle Arbeit des gesamten Veranstaltungsteams. Die...

  • Buchholz
  • 21.03.20

Niedersächsischer Fußballverband
Fußball-Absage bis 19. April

(cc). Der niedersächsische Fußballverband hat seine Generalabsage bis zum 19. April ausgeweitet. Danach ruht wegen der Corona-Krise der Fußball in Niedersachsen bis auf Weiteres. „Die Verlängerung der Generalabsage ist die logische Konsequenz der gesellschaftlichen und politischen Entwicklung in den letzten Tagen. Mit der Aussetzung des Spielbetriebes bis mindestens zum 19. April schaffen wir uns als Verband aber auch den Vereinen Luft, um sich mit den möglichen Auswirkungen von Entscheidungen...

  • Winsen
  • 21.03.20
Ungewohntes Bild: Am Dienstag stand vor dem Sportzentrum von Blau-Weiss Buchholz kein einziges Auto oder Fahrrad
2 Bilder

Sportzentren geschlossen: Massive Auswirkungen für Vereine
"In drei Monaten ist unsere Existenz gefährdet"

os. Buchholz. "Auch wir müssen unser Sportzentrum schließen und unseren gesamten Sportbetrieb (gem. Erlass der Bundesregierung vom 16.03.2020) leider bis vorerst 18. April 2020 einstellen." Mit diesen Zetteln im Eingangsbereich informiert Buchholz' größter Sportverein Blau-Weiss (BW, ca. 6.300 Mitglieder) seine Sportler von der kompletten Schließung der Einrichtung am Holzweg 6. Im Interview mit WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander erklärt BW-Vereinsvorsitzender Arno Reglitzky (84),...

  • Buchholz
  • 20.03.20
Friederike Gubernatis geht
2 Bilder

Fünf Abgänge und fünf Neuzugänge
Das BSV-Bundesliga-Team für die kommende Saison steht

tk. Buxtehude. Das Team des Buxtehuder SV für die kommende Saison in der Handball Bundesliga Frauen steht: Fünf Spielerinnen kommen und fünf gehen. Die Mannschaft von Trainer Dirk Leun muss allerdings in der Spielzeit 2020/2021 den Abgang von Mannschaftskapitänin Christine Haurum und Friederike Gubernatis verkraften. Die beiden Leistungsträgerinnen beenden ihre Handballkarriere. Sieben Jahre hat Gubernatis für den BSV gespielt und in dieser Zeit zwei Mal den DHB-Pokal gewonnen. "Wir...

  • 19.03.20
Auch die Turnerinnen von Blau-Weiss Buchholz konnten sich im Kreisfinale über viele glitzernde Pokale freuen
3 Bilder

Turnerinnen hoffen auf den Mai

TURNEN: Die Landkreis-Besten wollen noch das Ticket für den Deutschland-Cup lösen (cc). Eigentlich wollten sich die Top-Turnerinnen aus dem Landkreis Harburg am vergangenen Wochenende bei den Bezirksmeisterschaften in Buchholz für den Deutschland-Cup (6. und 7. Juni in Waging am See) qualifizieren. Aber die Bezirkstitelkämpfe mussten abgesetzt werden, weil die Stadt Buchholz wegen Corona die Nordheidehalle sperren ließ. Jetzt warten die frisch gekürten Kreismeisterinnen darauf, doch noch das...

  • Buchholz
  • 18.03.20
Noch mehr Angebote für Sportler: Der TuS Harsefeld will sich vergrößern Fotos: sc
2 Bilder

TuS Harsefeld plant neues Sportvereinszentrum mit vielseitigem Angebot neben dem Waldstadion
Mehr Platz für Sport schaffen

sc. Harsefeld. Um attraktiver für die Vereinsmitglieder zu werden und den Sport in Harsefeld weiter zu fördern, möchte der TuS Harsefeld ein Sportvereinszentrum mit Sport- und Sozialräumen errichten. Dafür sei - nach Wünschen des TuS Harsefeld - ein ergänzendes Grundstück nötig. Der Rat des Flecken Harsefelds ebnete nun den Weg für das Zentrum und stimmte dem Vorhaben zu. Die Details zum Bau und zu finanziellen Zuschüssen bedürfen jedoch weiterer Überprüfungen und Gespräche, heißt es im...

  • Harsefeld
  • 18.03.20
Kreisvorsitzender Ingo Becker erhielt den Achtelik-Pokal

Wahlen und Ehrungen beim Kreis-Schwimmertag

(cc). Ehrungen und Wahlen zum Vorstand standen im Mittelpunkt des Kreis-Schwimmertages, der aus Anlass des 100-jährigen Bestehens beim TVV Neu Wulmstorf stattfand. Mit dem Achtelik-Pokal für besondere ehrenamtliche Leistungen wurde der Kreisvorsitzende Ingo Becker für seinen 33jährigen Einsatz im Schwimmsport geehrt. Mit dem Heinz-Kirsch-Pokal wurde Martina Homeyer (SG Wiste) für die punktbeste Leistung im Jahr 2019 über 400-Meter-Lagen ausgezeichnet. Den Pokal für die beste Nachwuchsarbeit...

  • Seevetal
  • 18.03.20
Aufmerksamer Trainer Lutz Fischer (re.)

Sechster Dan für Karatetrainer Lutz Fischer / Ehrenamtlich auch auf Verbandsebene tätig
Ein hochdekorierter Trainer

ig. Drochtersen. Lutz Fischer, Abteilungsleiter und Karatetrainer beim TVG Drochtersen, ist stolz. Stolz auf eine besondere Ehrung, die ihm kürzlich zuteil wurde. Der Deutsche Karateverband (DKV) zeichnete Fischer im Rahmen der Landesmeisterschaften in Seelze mit dem sechsten Dan aus. Die Ehrung übernahm Ex-Karate-Weltmeister Mark Haubold. Für den Kampfsport-Spezialisten Fischer ist diese besondere Auszeichnung die Krönung seiner Karate-Laufbahn. "In Deutschland gibt es nicht viele so...

  • Drochtersen
  • 18.03.20
Die C-Junioren des Buchholzer FC übergaben den Scheck an die KKI

1.169 Euro für die KKI
"Goal 4 Help": 178 Tore für den guten Zweck

os. Buchholz. Die herausragende Saison der C-Junioren des Buchholzer FC (BFC) mit optimaler Titelausbeute und insgesamt 178 erzielten Toren freut nicht nur die jungen Fußballer, sondern auch die Kinderkrebsinitiative Holm-Seppensen (KKI): Im Rahmen der Spendenaktion "Goal for Help" sammelten die BFC-Kicker die stolze Summe von 1.169 Euro für die KKI ein, die jüngst in Form eines Schecks an deren 2. Vorsitzenden, Thorsten Radde, übergeben wurde. Wie berichtet, spenden die Teilnehmer der Aktion...

  • Buchholz
  • 17.03.20
Spannende Duelle auf dem Fußballplatz  - wie hier zwischen dem TV Welle und dem SV Egestorf - wird es nicht vor dem 19. April geben

Die Folgen des Coronavirus
"Das ist die logische Konsequenz"

Fußball: Spielbetrieb ruht bis zum 19. April.  (mum). Wegen der Coronavirus-Pandemie ruht der Fußball in Niedersachsen einen weiteren Monat. Am Dienstag hat das Präsidium des Niedersächsischen Fußballverbands (NFV) beschlossen, die ursprünglich bis zum 23. März vorgesehene Aussetzung des Spielbetriebes bis auf Weiteres, mindestens jedoch bis einschließlich Sonntag, 19. April, zu verlängern. "Die Verlängerung der Generalabsage ist die logische Konsequenz der gesellschaftlichen und...

  • Buchholz
  • 17.03.20
Sören Titze (35) wurde freigestellt

Sören Titze muss Trainerstuhl räumen

(cc). Cheftrainer Sören Titze (35) musste überraschend seinen Trainerstuhl beim Fußball-Oberliga-Zweiten FC Teutonia 05 räumen. Mit ihm wurde auch sein Co-Trainer Matthias Reincke (41) freigestellt. Als Gründe nennt die Vereinsführung von Teutonia, dass die sportlichen Ziele derzeit gefährdet sind und die Mannschaft einen neuen Impuls benötigt. Der ehemalige 08-Fußballer Sören Titze war seit Sommer 2017 Cheftrainer bei Teutonia 05, zuvor coachte er die Elf des TSV Winsen. Auf der Facebook-Seite...

  • Buchholz
  • 16.03.20

Beiträge zu Sport aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.