Ein schneeweißes Kamel im Moor
Kamelbaby Jette hält die Mitarbeiter des Tierschutzhofs in Drochtersen auf Trab

Thorsten Neumann und Kamelmutter Renate kümmern sich liebevoll um das kleine Kamelmädchen Jette Foto: ig
  • Thorsten Neumann und Kamelmutter Renate kümmern sich liebevoll um das kleine Kamelmädchen Jette Foto: ig
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Drochtersen. Andere haben Küken, Zicklein oder Lämmer. Der Tierschutzhof in Drochtersen hat zu Ostern ein Kamelbaby bekommen. Schneeweiß und noch ein bisschen tollpatschig ist das kleine Fohlen. Geboren wurde es am Karfreitag.

Einen Namen hat das junge Kamel auch schon. Nach einer kurzen Umfrage bei Freunden und Bekannten wurde das Kamelmädchen schließlich Jette getauft. Erhalten hat das Tierkind den Namen von Schlagergröße Roland Kaiser, der schon länger ein Freund des Schutzhofs ist.

Jettes Mutter Renate stammt ursprünglich aus einem Zirkus. Da sie allerdings halb blind ist und nur noch schwarz-weiß sehen kann, eignete sie sich nicht mehr für die Arbeit in der Manege. Die Chance, an einem anderen Ort wie einem Zoo aufgenommen zu werden, wäre nicht groß gewesen, sagt Yvonne Neumann vom Tierschutzhof. Schließlich sei Renate schon ca. 18 Jahre alt, dazu kommt die Blindheit. Also kaufte der Tierschutzhof das Tier im August 2018 frei und baute Stall und Weide so um, dass sich Renate frei bewegen und dabei nicht verletzen kann.

Erst beim Kauf hatten die Tierschützer bemerkt, dass das Kamel trächtig war. Für Kamelmama Renate ist das ein Glücksfall: Durch ihre Behinderung sei es nicht möglich, sie mit Artgenossen zu halten, da diese sonst auf die schwächere Kameldame losgehen würden, erklärt Neumann. Sie habe zwar Lamas und Alpakas die "die gleiche Sprache sprechen", aber ein richtiges Kamel sei doch besser. Das Neugeborene könne zukünftig Renate führen. Neumann: "Sie wird eine Stütze für ihre Mutter sein."

Dazu muss die Kleine aber erst einmal ihre langen Beine in den Griff bekommen. Bis es so weit ist, umsorgt die Kamelmama liebevoll ihr Kind. Auch wenn sie manchmal über das kleine Kamelmädchen stolpert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.