Küstendrive mit Teilnehmerrekord

Der Küstendrive wird immer beliebter
3Bilder

"Käfertreffen" mit mehr als 600 Fahrzeugen

ig. Krautsand. Fans luftgekühlter VW-Schätzchen kamen am vergangenen Wochenende beim neunten "Küstendrive" auf der Elbinsel Krautsand voll auf ihre Kosten. Von Freitag bis Sonntag trafen sich wieder die Liebhaber von VW-Käfer und Co. direkt am Elbstrand, um drei Tage "Benzingespräche" zu führen und zu feiern.
Das traditionelle Treffen sorgte für einen Teilnehmerrekord: Mehr als 500 Besitzer luftgekühlter VW-Käfer steuerten die Insel - teilweise von weit her - an. "Wir hatten Gäste aus Polen, Holland, Schweden und Norwegen", so Ivonne Echtermeyer, die mit einem rund zwanzigköpfigen Team das alljährliche Treffen organisiert.
Ein Teil des Erlöses wird - wie in den vergangenen Jahren - an die Gemeinde Drochtersen für einen wohltätigen Zweck gespendet.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen