Küstendrive mit Teilnehmerrekord

Der Küstendrive wird immer beliebter
3Bilder

"Käfertreffen" mit mehr als 600 Fahrzeugen

ig. Krautsand. Fans luftgekühlter VW-Schätzchen kamen am vergangenen Wochenende beim neunten "Küstendrive" auf der Elbinsel Krautsand voll auf ihre Kosten. Von Freitag bis Sonntag trafen sich wieder die Liebhaber von VW-Käfer und Co. direkt am Elbstrand, um drei Tage "Benzingespräche" zu führen und zu feiern.
Das traditionelle Treffen sorgte für einen Teilnehmerrekord: Mehr als 500 Besitzer luftgekühlter VW-Käfer steuerten die Insel - teilweise von weit her - an. "Wir hatten Gäste aus Polen, Holland, Schweden und Norwegen", so Ivonne Echtermeyer, die mit einem rund zwanzigköpfigen Team das alljährliche Treffen organisiert.
Ein Teil des Erlöses wird - wie in den vergangenen Jahren - an die Gemeinde Drochtersen für einen wohltätigen Zweck gespendet.

Autor:

Dirk Ludewig aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.