Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Heftige Sturmböen decken Hochhausdach ab

Die Einsatzkräfte mussten Dach an Ort und Stelle zerlegen (Foto: gi)
mi. Winsen. Der kurze aber heftiger Gewittersturm am Samstagnachmittag hat an einem Hochhaus in der Brahmsallee in Winsen Teile eines Daches abgedeckt.  Als sofortige Maßnahme sperrten die Einsatzkräfte die Brahmsallee in dem betroffenen Bereich, um Passanten und Fahrzeuge nicht durch eventuell herabfallende Dachteile zu gefährden. Nach erster Lageerkundung wurde das inzwischen heraufgezogene Gewitter abgewartet. Nach gut einer halben Stunde konnte mit der Sicherung des Daches, sowie der Beseitigung der herab-hängenden Dachteile begonnen werden. Noch auf dem Dach des Gebäudes wurden sie zerschnitten und in kleinen Teilen auf den Boden verbracht. Diese Arbeiten dauerten gut eine Stunde. Nach Abschluss der Arbeiten wurde die Einsatzstelle  an die zuständige Hausverwaltung von der Feuerwehr übergeben.