Elbmarsch - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Andreas Ehebrecht ist der "Neue" in der Polizeistation in Marschacht  Foto: thl

"Ich fühle mich hier wohl"

Hauptkommissar Andreas Ehebrecht versieht seinen Dienst jetzt in der Elbmarsch thl. Elbmarsch. "Nach 25 Jahren im Einsatz- und Streifendienst wollte ich noch einmal etwas Neues machen", sagt Andreas Ehebrecht. "Da bot sich dann der Wechsel in die Elbmarsch an." Der 51 Jahre alte Polizeihauptkommissar ist der neue "Dorfsheriff". Nach der Pensionierung seines Vorgängers Manfred Kuhlemann versieht Ehebrecht jetzt zusammen mit seinem Kollegen Martin Rybarczyk den Dienst in der Polizeistation in...

  • Elbmarsch
  • 12.11.19

25.000 Euro Schaden
Mobilheim auf Campingplatz ausgebrannt

os. Drage. Beim Brand eins unbewohnten Mobilheims auf dem Campingplatz in Stove ist am Freitagabend ein Schaden in Höhe von rd. 25.000 Euro entstanden. Nach Angaben der Polizei ist das Mobilheim trotz sofortiger Löscharbeiten der alarmierten Feuerwehr nicht mehr bewohnbar. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Derzeit steht noch nicht fest, ob der Brand absichtlich oder durch einen technischen Defekt entstanden ist.

  • Elbmarsch
  • 03.11.19
Am Einsatzort: Die Feuerwehren zogen den Traktor auch mit Hilfe eines Baggers aus dem See
2 Bilder

Fahrer verlor das Bewusstsein
Trecker stürzte in den See

ce. Bütlingen. Zu einem folgenschweren Unfall kam es am Montagabend in Bütlingen (Samtgemeinde Elbmarsch). Ein Landwirt hatte gegen 21 Uhr seine Feldarbeit beendet und wollte das Feld über die Straße Am Mettensee verlassen, als er vermutlich aufgrund gesundheitlicher Probleme ohnmächtig hinter dem Steuer seines Traktors zusammensackte. Führerlos setzte das Gespann aus Traktor und Pflug seine Fahrt fort. Dabei überquerte es die Straße, durchbrach den Zaun des gegenüberliegenden Grundstücks und...

  • Elbmarsch
  • 09.10.19
Gestützt auf einen Rollator kam Ernst H. in den Gerichtssaal

Das Drama von Drage
Vier Jahre Haft wegen versuchten Mordes in zwei Fällen

thl. Lüneburg. Die 4. Große Strafkammer am Lüneburger Landgericht hat einen 90-Jährigen wegen versuchten Mordes in zwei Fällen zu einer Haftstrafe von vier Jahren verurteilt. Die Kammer sah es als erwiesen an, dass Ernst H. (Name geändert) im Februar und März dieses Jahres seine Ehefrau wegen seit Langem anhaltender Geldstreitigkeiten umbringen wollte. Zugleich wurde der Haftbefehl gegen den Rentner bis zur Rechtskraft des Urteils aufgehoben. Nach sechs Monaten Untersuchungshaft verließ Ernst...

  • Elbmarsch
  • 04.09.19

"Hat sie alles sehr mitgenommen"

Prozess gegen 90-Jährigen wegen versuchten Mordes auf der Zielgeraden thl. Lüneburg. Der Prozess vor der 4. Großen Strafkammer am Lüneburger Landgericht gegen den 90-jährigen Ernst H. (Name geändert) aus der Elbmarsch neigt sich dem Ende entgegen. Am Ende des dritten Verhandlungstages gab der Richter den Prozessbeteiligten mit auf dem Weg, sich auf ihre Plädoyers vorzubereiten. Wie das WOCHENBLATT berichtete, wird dem Senior versuchter Mord in zwei Fällen zum Nachteil seiner Ehefrau...

  • Elbmarsch
  • 23.08.19

Mordprozess gegen 90-jährigen Elbmarscher
Angeklagter wurde bereits 2011 enterbt

thl. Lüneburg. Der Prozess vor der 4. Großen Strafkammer am Lüneburger Landgericht gegen den 90-Jährigen Ernst H. (Name geändert) aus der Elbmarsch läuft weiter. Statt des von vielen Prozessbeobachtern erwartete Urteil, gab es am zweiten Verhandlungstag am gestrigen Freitag weitere Zeugenvernehmungen. Wie das WOCHENBLATT berichtete, muss sich der Senior wegen zweifachen versuchten Mordes an seiner 84-jährigen Ehefrau verantworten. Das Motiv dabei lag bei Streitigkeiten ums Geld. Zunächst...

  • Elbmarsch
  • 17.08.19
Ernst H. kam mit seinem Rollator 
in den Gerichtssaal   Foto: thl

90-Jähriger wegen zweifachen versuchten Mordes vor dem Landgericht
"Sie hat mich nur noch genervt"

Motiv: Streit ums Geld / Angeklagter bestreitet Tötungsabsicht thl. Lüneburg/Elbmarsch. Fast 60 Jahre waren Ernst und Gertrud H. (*Namen geändert) verheiratet, dann wurde der mittlerweile 90-Jährige fast zum Mörder. Dafür muss sich der Senior seit Donnerstag vor dem Lüneburger Landgericht verantworten. Der Vorwurf: Ernst H. soll in der Nacht zum 23. Februar zunächst versucht haben, seine schlafende Frau (84) mit einem Kissen zu ersticken. Das klappte aber glücklicherweise nicht. Neun Tage...

  • Elbmarsch
  • 09.08.19
Unter großem medialen Interesse führte die Polizei nach dem Verschwinden der Familie
Suchmaßnahmen, unter anderem am Elbstrand, durch - ergebnislos
3 Bilder

Seit vier Jahren vermisst
Ohnmacht, Trauer, Fragen

Neue Podcast-Serie beschäftigt sich mit dem Verschwinden der Familie Schulze aus Drage thl. Drage. Es ist der 23. Juli 2015 - in dem kleinen Ort Drage in der Elbmarsch wird die gesamte Familie Schulze aus der Hein-Block-Straße als vermisst gemeldet. Die Polizei findet im Wohnhaus keine Hinweise auf einen Aufenthaltsort, wohl aber die Geldbörsen der Familie sowie wichtige Papiere. Sofort läuft eine größere Maschinerie mit diversen Suchaktionen an, die aber alle im Sande verlaufen. Auch eine...

  • Elbmarsch
  • 23.07.19

Zeugen gesucht
Elmarsch: BMW gestohlen

as. Tespe. In Tespe haben Unbekannte in der Bürgermeister-Soetebier-Straße in der Nacht zu Mittwoch einen schwarzen BMW 730d von einer Grundstückszufahrt gestohlen. Der Wagen hat das Kennzeichen WL-RS 7771. Wie die Täter das Fahrzeug in der Zeit zwischen 19.30 und 04.45Uhr öffnen und starten konnten, ist unklar. Vermutlich wurde das sogenannte Keyless-Go-System manipuliert. Zeugen werden gebeten, sichunter der Telefonnummer 04171-7960 bei der Polizei in Winsen zu melden.

  • Elbmarsch
  • 11.07.19

Verkehrsunfall in der Elbmarsch
Motorradfahrer gestürzt

thl. Drage. Auf der Krümser Straße kam es am Sonntag zu einem Verkehrsunfall. Ein 49-jähriger Mann war gegen 10 Uhr mit seinem Motorrad auf der Straße in Richtung Schwinde unterwegs. Ein 13-jähriger Junge fuhr als Sozius mit. In einer Rechtskurve wollte der 49-Jährige wegen eines entgegenkommenden Pkw noch etwas weiter nach rechts lenken. Hierbei kann das Hinterrad ins Rutschen und die beiden Motorradfahrer stürzten. Während der 13-Jährige unverletzt blieb, zog sich der 49-Jährige eine Fraktur...

  • Elbmarsch
  • 01.07.19

Trunkenheitsfahrten im Landkreis Harburg
Zwei Fahrzeugführer ohne Führerschein, einer ohne Versicherungsschutz

(bim). Mehrere Kraftfahrzeugführer setzten sich am Wochenende nach Alkohol- oder Drogenkonsum ans Steuer. In Holm-Seppensen wurde am Samstag gegen 20 Uhr ein 68-jähriger Pkw-Fahrer durch Beamte der Polizei Buchholz kontrolliert. Dabei stellte sich heraus, dass der Mann keinen Führerschein hat und zudem alkoholisiert war. Ein Alkoholtest ergab 1,53 Promille.Im Appenstedter Weg in Meckelfeld kontrollierte die Polizei amFreitagabend gegen 22.30 Uhr einen 36-jährigen Pkw-Fahrer. Ein Drogentest...

  • Winsen
  • 30.06.19
60 Feuerwehrleute bekämpfen den Brand an der Lüneburger Straße in Tespe

Tespe
Offenbar Brandstiftung: Feuer in Friseursalon

ts. Tespe. 60 Feuerwehrleute haben am späten Samstagabend einen Brand in einem Friseursalon in Tespe gelöscht. Nach Angaben der Feuerwehr der Samtgemeinde Elbmarsch gehe die Polizei von Brandstiftung aus. Die Ermittlungen zur Brandursache sind aber noch nicht abgeschlossen. Die Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Feuerwehr habe bei diesem Einsatz ein Übergreifen der Flammen auf benachbarte Ladenlokale und damit einen verheerenden Brand verhindert, teilte Feuerwehrpressewart Lutz Wreide...

  • Elbmarsch
  • 16.06.19

Großeinsatz in der Elbmarsch
Gefahrgutalarm im Rathaus

Mitarbeiterin klagte nach Brieföffnung über Beschwerden / kein Anschlag thl. Elbmarsch. Hat jemand einen Anschlag auf das Rathaus in Marschacht verübt? Das war der erste Gedanke der Einsatzkräfte, als die Meldung über einen verdächtigen Brief in der Verwaltung auflief. Eine Mitarbeiterin hatte beim Sichten der morgendlichen Post einen intensiven chemischen Geruch wahrgenommen und anschließend über körperliche Beschwerden geklagt. Großalarm für die Rettungskräfte - Neben mehreren Feuerwehren...

  • Elbmarsch
  • 13.06.19

Diebstahl in der Elbmarsch
Sattelzugmaschine geklaut

thl. Elbmarsch. Am vergangenen Wochenende, in der Zeit zwischen Samstag, 11 Uhr, und Dienstag, 9 Uhr, haben Diebe von einem Speditionsgelände an der Straße An der Ilau in Marschacht eine Sattelzugmaschine gestohlen. Das blaue Fahrzeug der Marke DAF hatte das Kennzeichen HH - PS 378. Der Wert der Zugmaschine liegt bei rund 40.000 Euro. Wie die Täter das Fahrzeug ohne Schlüssel starten und wegfahren konnten, ist unklar.

  • Elbmarsch
  • 12.06.19

Verkehrsunfall in der Elbmarsch
Radfahrerin leicht verletzt

thl. Elbmarsch. Eine 19-jährige Radfahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Dienstagabend leicht verletzt worden. Die Frau war gegen 18 Uhr auf dem linksseitigen Gehweg der Elbuferstraße in Marschacht unterwegs, als eine 54-jährige Frau mit ihrem Pkw aus der Straße Hinterm Hofe in die Elbuferstraße einbiegen wollte. Als die 54-Jährige anfuhr, übersah sie die von rechts kommende Radlerin. Die 19-Jährige stürzte und verletzte sich leicht. Sie kam vorsorglich mit einem Rettungswagen ins...

  • Elbmarsch
  • 05.06.19

Aus der Elbmarsch in die Zelle
19-Jähriger begehrte Einlass

thl. Elbmarsch. Am Freitagabend gegen 20.15 Uhr klingelte ein 19-jähriger, stark alkoholisierter Heranwachsender,  an der Haustür eines Reihenhauses in Stove. Der junge Mann hat derzeit keinen festen Wohnsitz. Da der Bewohner den Trunkenbold nicht kannte, verwehrte er ihm den Einlass. Das missfiel dem Heranwachsenden allerdings, woraufhin dieser versuchte, die Haustür einzuschlagen. Als auch das misslang, griff er sich einen Feuerkorb und versuchte, die Terrassentür damit einzuwerfen. Er...

  • Elbmarsch
  • 26.05.19
Der Transporter des Verurschers steht auf der Gegenfahrbahn, der Audi (links) war in den Vordermann geknallt
6 Bilder

Frontal in den Gegenverkehr gekracht

Fünf Verletzte bei Unfall auf der B404 thl. Elbmarsch. Drei Schwer- und zwei Leichtverletzte ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwochmittag auf der B404 in Höhe Eichholz. Aus noch ungeklärter Ursache geriet der Fahrer eines aus Richtung Geesthacht kommenden Transporters auf die Gegenfahrbahn und kollidierte dort zunächst frontal mit einem Pkw Opel. Ein hinter dem Opel fahrender Pkw Audi krachte ebenfalls frontal in den Opel. Zwei weitere nachfolgende Pkw-Fahrer wollten ausweichen und...

  • Elbmarsch
  • 27.03.19

Autofahrer mit Pfefferspray attackiert

ce. Winsen. Von einem bislang Unbekannten mit Pfefferspray angegriffen wurde jetzt ein Mann (31) auf einem Einkaufsmarkt-Parkplatz in Winsen. Der Mann war auf der L217 zwischen der A39-Anschlussstelle Winsen-West und der Hansestraße unterwegs. Dabei fuhr ihm der Unbekannte dicht auf, überholte und bremste den Mann mehrfach stark aus. Schließlich hielt der Unbekannte auf dem Supermarkt-Parkplatz, wo der Bedrängte das Gespräch mit ihm suchen wollte. Der Unbekannte öffnete jedoch die Autotür des...

  • Winsen
  • 24.03.19

Betrunkener greift Polizistin an

ce. Rönne. Zwei 29 und 39 Jahre alte Letten, die in Rönne in der Straße "Am Redder" gegen Verkehrsschilder und Gartenzäune traten, wurden von Zeugen jetzt der Polizei gemeldet. Die Ordnungshüter trafen die betrunkenen Männer schließlich in deren Wohnung an. Dort stritt sich das Duo und beschädigte dabei die Wohnungseinrichtung. Die Männer wurden daraufhin in Schutzgewahrsam genommen, wobei der ältere Widerstand leistete, einen Funkstreifenwagen beschädigte und eine Polizeibeamtin (30) an die...

  • Winsen
  • 24.03.19

Rote Ampel missachtet und Unfall gebaut

ce. Winsen. Eine verletzte Frau und rund 11.000 Euro Sachschaden - die Bilanz eines Unfalls, den jetzt ein Autofahrer in Winsen verursachte. Der Mann war aus Richtung Stelle kommend auf der Hansestraße unterwegs und missachte an der Kreuzung Luhdorfer Straße eine rote Ampel. Trotz eines Ausweichmanövers konnte er einen Zusammenstoß mit einer entgegenkommenden, links abbiegenden Autofahrerin nicht mehr verhindern. Die Frau wurde leicht verletzt.

  • Winsen
  • 24.03.19

Promillesünder waren wieder unterwegs

ce. Bendestorf/Buchholz/Asendorf. Satte 2,29 Promille intus hatte eine SUV-Fahrerin (42), die am Samstagabend in der Kirchstraße in Bendestorf von der Polizei kontrolliert wurde. Zuvor war die Frau mehrfach über den Bordstein gefahren, beinahe gegen ein Garagentor geprallt und schließlich auf einem Grundstück zum Stehen gekommen. Der Führerschein wurde ihr abgenommen, und es kommt ein Strafverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr auf sie zu. Gleiches gilt für eine Pkw-Fahrerin (48), die...

  • Winsen
  • 24.03.19

Gartenlauben wurden in Buchholz beschädigt

ce. Buchholz. Mehrere Gartenlauben beschädigten unbekannte Täter in der Nacht von Freitag auf Samstag im Buchholzer Kleingartenverein "Abendfrieden" am itzenbüttler Weg. Die Vandalen schlugen die Fensterscheiben ein, Zäune und Gartentore wurden ramponiert und ein Kindertrampolin zerschnitten. Es entstand ein Schaden von mehreren hundert Euro. Hinweise zu verdächtigen Fahrzeugen oder Personen an die Polizei Buchholz unter Tel. 04181 - 2850.

  • Winsen
  • 24.03.19
In der Horster Landstraße in Horst beseitigte die Feuerwehr Maschen einen großen Ast

Feuerwehren im Dauereinsatz

Schwere Sturmböen: Feuerwehren rücken zu 25 Einsätzen aus. (mum). Erneut haben am Freitag teils schwere Sturmböen über den Landkreis Harburg hinweg gefegt und für eine Vielzahl von Hilfeleistungseinsätzen der Freiwilligen Feuerwehren gesorgt. 25 mal rückten die Kameraden bis in die Abendstunden hinein aus, um Sturmschäden zu beseitigen. Haupteinsatzgebiete waren dabei Buchholz sowie die Gemeinden Seevetal und Tostedt. Begonnen hatten die Sturmeinsätze um 15.49 Uhr in Buchholz. In der Bremer...

  • Jesteburg
  • 17.03.19

19-Jährige kommt von der Straße ab

(mum). Am Samstag geriet gegen 19.30 Uhr eine VW-Polo-Fahrerin (19) aus dem Landkreis Gifhorn aufgrund der widrigen Straßen- und Witterungsverhältnisse in Verbindung mit nicht  angepasster Geschwindigkeit mit ihrem Pkw ins Schleudern. Auf der Verbindungsfahrbahn der Autobahn 7 zur Autobahn 1 mit Fahrtrichtung Hamburg kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit der dortigen Mittelschutzplanke. Das Fahrzeug erlitt einen Totalschaden. Die Fahrerin und der Beifahrer (19) ...

  • Jesteburg
  • 17.03.19

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.