Ganzes Dorf auf den Beinen

Verkauften Lose für den Schulverein: (v. li.) Sina Krah, Janne Rehker, Lina Selle und Tochter Mina (5) sowie Katharina Dezelske
5Bilder
  • Verkauften Lose für den Schulverein: (v. li.) Sina Krah, Janne Rehker, Lina Selle und Tochter Mina (5) sowie Katharina Dezelske
  • hochgeladen von Oliver Sander

Weihnachtsmarkt in Egestorf war sehr gut besucht / Losverkauf für den guten Zweck

os. Egestorf. Der Besuch des Weihnachtsmarktes ist einfach ein Muss für die Menschen in Egestorf. Die rund 20 Stände an der St. Stephanuskirche waren am vergangenen Sonntag bei der 36. Auflage der beliebten Veranstaltung gut besucht.
Die Gäste konnten sich stärken oder das ein oder andere Weihnachtsgeschenk kaufen. Am Stand des Schulvereins wurden Lose verkauft. Mit dem Erlös soll u.a. ein Wasserspender angeschafft werden, die bestehende Anlage ist in die Jahre gekommen. "Zudem wollen wir für den Schulhof weitere Spielgeräte anschaffen", erklärte Katharina Dezelske, die mit anderen Eltern die Lose verkaufte.
Ebenfalls Lose verkauften Leiterin Astrid Beel-Mithoff und ihre Mitstreiterinnen von der evangelischen Gemeindebücherei. Mit dem eingenommenen Geld soll der Buchbestand erneuert werden, die Bücher werden bei der Buchhandlung Hornbostel in Salzhausen gekauft. "So bleibt das Geld in der Region", sagte Astrid Beel-Mithoff. In der Gemeindebücherei können die Bürger zwischen 3.800 Medien auswählen - Bücher, Hörbücher und DVDs.
Der Heimatverein bot u.a. einen Kalender mit Motiven des Malers Otto Thiele an, der nach dem Zweiten Weltkrieg nach Egestorf kam. "Otto Thiele war ein Glücksfall für unsere Ortschaft", erklärte Ferdinand Ehlers vom Heimatverein, der rund 130 Mitglieder hat. Von manchen alten Ortsansichten existieren keine Fotos, aber Bilder des Malers.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.