Nordheide Chor: Das Jubiläum wird verschoben

Nordheide Chor-Vorsitzender Manfred Schieß (v. re.) ehrte Volker Kunst, Bernd Rieckmann, Adolf Köneke und Hans-Heinrich Meyer
  • Nordheide Chor-Vorsitzender Manfred Schieß (v. re.) ehrte Volker Kunst, Bernd Rieckmann, Adolf Köneke und Hans-Heinrich Meyer
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Mitglieder des Nordheide Chors feiern 2021 ihr 125-jähriges Bestehen.
 
mum. Marxen. Zur Jahreshauptversammlung haben sich die Teilnehmer des Männerchores, die Chorleiterin des Kinder- und Jugendchores "Kling und Klang" und Teilnehmer und Chorleiterin von "pur calluna" getroffen. Bevor es zum wichtigsten Thema, dem 125-jährigen Jubiläum kam, wurden einige Mitglieder geehrt. Adolf Koeneke, immerhin Ehrenvorsitzender des Nordheide Chores und noch immer aktiv, wurde für seine 70-jährige Mitgliedschaft mit Nadel und Urkunde ausgezeichnet. Die Mitglieder dankten zudem ihrem Vorsitzende Manfred Schieß für "20 Jahre Vorstandsarbeit". Er erhielt eine besondere Nadel. Ehrenmitglied Heinz-Heinrich Meyer und Manfred Göldenitz wurde für ihre 40-jährige Zugehörigkeit gedankt. Die beiden Senioren sind inzwischen nicht mehr aktiv dabei.
Weiterhin wurden folgende Mitglieder für 15-jährige Mitgliedschaft geehrte - und wer älter als 70 Jahre ist, wurde zudem zum Ehrenmitglied ernannt: Volker Kunst, Bernd Rieckmann, Arthur Probian, Hilde Probian und Georg Wilhelm Petersen.
Ein wichtiges Thema der Versammlung war zudem das 125-jährige Bestehen des Nordheide Chores. Es sollte mit zahlreichen Veranstaltungen in diesem Jahr gefeiert werden. "Leider hat sich nun herausgestellt, dass alle Aktivitäten aufgrund des Coronavirus verschoben werden müssen", sagt Sprecherin Ingeborg Eberhard. "Vermutlich ab Mai 2021 werden wir dann unser Jubiläum nachfeiern."
• Weitere Informationen zum Verein gibt es online unter www.nordheide-chor.de.

Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen