55-jährige Autofahrerin prallt frontal gegen Baum

Eine 55-Jährige prallte am Freitagabend frontal gegen einen Baum in Ahrensmoor
  • Eine 55-Jährige prallte am Freitagabend frontal gegen einen Baum in Ahrensmoor
  • Foto: Jürgen Bockelmann
  • hochgeladen von Lena Stehr

lt. Ahrensmoor. Aus bisher ungeklärter Ursache prallte eine 55-Jährige aus Harsefeld am Freitagabend in Ahrensmoor mit ihrem Wagen gegen einen Baum und verletzte sich schwer. Die Frau war gegen 19.40 Uhr mit einem Renault Twingo auf der Nordstraße in Ahrensmoor unterwegs und kam nach einer Rechtskurve nach links von der Straße ab. Sie überfuhr dabei einen Leitpfahl und prallte frontal gegen einen Baum.
Ersthelfer kümmerten sich sofort um die Verletzte und setzten den Notruf ab. Die Feuerwehr- und Rettungsleitstelle alarmierte die Ortswehren Ahrensmoor, Ahlerstedt und Harsefeld, die mit rund 60 Ehrenamtlichen anrückte.
Da sich der Motorblock des Fahrzeuges durch den Aufprall fast bis zum Fahrersitz verschoben hatte, mussten die freiwilligen Helfer die eingeklemmte Frau aus dem Wagen befreien. Unter der Leitung des stellvertretenden Ortsbrandmeisters Ahrensmoor, Tobias Lühmann, wurde die Fahrertür abgetrennt und der Motor zurückgedrückt, um die Verletzte zu bergen.
Schon während der Rettungsarbeiten kümmerten sich Mitarbeiter des Deutschen Roten Kreuzes aus Buxtehude und ein Notarzt um die Verletzte. Ein Feuerwehrmitglied aus Ahlerstedt, der ebenfalls Arzt ist, unterstützte die Sanitäter.
Mit einem Rettungshubschrauber aus Hannover wurde die Frau nach Rotenburg ins Krankenhaus geflogen. Die Landesstraße 127 war im Bereich der Nordstraße in Ahrensmoor während der Rettungsarbeiten für zwei Stunden komplett gesperrt. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet, wobei es zu keinen größeren Behinderungen kam.
Die Polizei Buxtehude hat die Unfallspuren aufgenommen. Die Feuerwehr unterstützte noch den Abschleppdienst bei der Bergung und räumte Autoteile zusammen, die beim Aufprall bis zu 50 Meter weit geflogen waren.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.