alt-text

++ A K T U E L L ++

BUNDESWEITE STÖRUNG DES ZAHLUNGSVERKEHRS Keine Kartenzahlung möglich

Harsefeld - Blaulicht

Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Ehrung für 40 Jahre (v. li.): Heinz Köpcke, Volker Tamcke, Klaus Dieter, Dammann Hinrich Armhold und Carsten Feindt
2 Bilder

Beförderungen und Ehrungen
Auszeichnungen bei Feuerwehren in der Samtgemeinde Lühe

sla. Steinkirchen. Feuerwehrleute aus der Samtgemeinde Lühe wurden vergangene Woche für ihre Verdienste und Leistungen in der Freiwilligen Feuerwehr von Samtgemeinde-Bürgermeister Timo Gerke sowie dem stellvertretenden Gemeindebrandmeister Jens Kleine im Feuerwehrgerätehaus in Steinkirchen befördert beziehungsweise geehrt. Dank und Lob gab es für die stetige Einsatzbereitschaft, insbesondere in Zeiten einer Pandemie. Grüße überbrachte Kreisbrandmeister Peter Winter und berichtete von...

  • Lühe
  • 02.05.22
  • 55× gelesen

Polizei sucht Zeugen
Unfallverursacher touchiert Wagen und flieht

sv/nw. Harsefeld. Wegen eines Verkehrsunfalls mit Unfallflucht in Harsefeld am Dienstagvormittag sucht die Polizei nach dem Verursacher und eventuellen Zeugen. Zwischen elf und zwölf Uhr touchierte ein bisher unbekannter Autofahrer in der Mittelfelder Straße einen am Fahrbahnrand abgestellten schwarzen VW-Touran und richtete dabei einen erheblichen Sachschaden an. Der Verursacher kümmerte sich dann aber nicht weiter um die Unfallfolgen und die Schadenregulierung, sondern fuhr einfach weiter....

  • Harsefeld
  • 20.04.22
  • 113× gelesen
Die Polizei nimmt immer wieder Fälle von 
Taschendiebstahl auf

Diebstahl beim Einkauf
Jorker Rentnerin bestohlen

sla. Jork. Jonny und Ursula Prigge sind entsetzt und auch verärgert: Der Rentnerin wurden vor wenigen Tagen beim Einkaufen 300 Euro gestohlen, die sie kurz zuvor von der Altländer Sparkasse abgehoben hatte. Damit nicht genug, bekam die Bestohlene von der Supermarkt-Kassiererin auch noch den Satz zu hören: "Damit müssen Sie rechnen, wenn Sie einkaufen." "Wir sind langjährige Kunden in dem Supermarkt und ich finde es nicht in Ordnung, dass eine Mitarbeiterin sich nach einem derartigen Verlust so...

  • Jork
  • 12.04.22
  • 277× gelesen
Uwe Heins (v.li.), Henning Mehrkens, Ute Kück, Dennis Brase, Heiko Wachlin, Stefan Borchers und Frank Josten
2 Bilder

Ernennung von Feuerwehr-Ehrenbeamten
Würdigung für die Feuerwehren

sc/nw. Harsefeld. Der Rat der Samtgemeinde Harsefeld stimmte auf seiner letzten Sitzung, die im Hollenbecker Dorfgemeinschaftshaus stattfand, einstimmig über die Ernennung von Ehrenbeamten der Freiwilligen Feuerwehren in der Samtgemeinde Harsefeld ab. Im Anschluss an die Ratssitzung überreichte Samtgemeinde-Bürgermeisterin Ute Kück die Ernennungsurkunden im Beisein von Gemeindebrandmeister Heiko Wachlin und seinen Stellvertretern Uwe Heins und Frank Josten. Henning Mehrkens erhielt seine...

  • Harsefeld
  • 25.03.22
  • 64× gelesen
Beim Einkauf im Internet sollte verschiedene Sachen beachtet werden

Landkreis Harburg und Landkreis Stade
Polizei warnt: Im Internet sind viele Kriminelle unterwegs

(thl). Das Internet spielt mittlerweile fast in jedem Lebensbereich eine Rolle. Dies nutzen auch Kriminelle für ihre Machenschaften: Ob in sozialen Netzwerken, auf Shopping-Plattformen oder in Dating-Portalen und zunehmend auch in Messenger-Diensten, überall lauern Betrugsfallen auf arglose Nutzer. Präventionsaktion der Polizei Winsen gegen Taschendiebstahl Sie greifen ungeschützte Accounts an, bieten minderwertige Ware an, setzen ihre Opfer mit schockierenden Geschichten unter Druck oder...

  • Winsen
  • 11.02.22
  • 149× gelesen
Über 70 Prozent der politisch motivierten Straftaten sind der rechten Szene zuzuordnen

Landkreis Harburg und Landkreis Stade
Über 100 politisch motivierte Straftaten

(thl). Die Zahl der politisch motivierten Straftaten hat im vergangenen Jahr in Deutschland ein Rekordhoch erreicht. Das teilte das Bundeskriminalamt (BKA) jüngst mit, nachdem dort ein sechsprozentiger Anstieg gegenüber dem Vorjahr auf insgesamt 47.303 Taten registriert wurde. Seit dem Beschluss der Innenministerkonferenz im Jahr 2001 werden solche Taten im Definitionssystem Politisch motivierte Kriminalität (PMK) statistisch erfasst. Das WOCHENBLATT fragte bei der hiesigen Polizei nach, wie...

  • Winsen
  • 04.02.22
  • 236× gelesen

Polizei sucht Zeugen
Windschutzscheibe in Harsefeld eingeschlagen

sv. Harsefeld. Am vergangenen Sonntag, 30. Januar, ist es in den Abendstunden zwischen 19 und 20.30 Uhr in Harsefeld in der Gotenstraße zu einer Sachbeschädigung gekommen. Ein bisher unbekannter Täter hatte bei einem auf einer Parkfläche vor einem dortigen Mehrfamilienhaus geparkten Citroen C1 möglicherweise mit einem Baseballschläger oder ähnlichem Gegenstand die Windschutzscheibe eingeschlagen. Der so angerichtete Schaden dürfte sich auf mehrere hundert Euro belaufen. Die Ermittler der...

  • Harsefeld
  • 04.02.22
  • 74× gelesen
Vor der Polizeiinspektion in Buchholz versammelten sich Kollegen der getöteten Polizisten zum stillen Gedenken

Bundesweite Aktion
Polizisten gedenken getöteter Kollegen

os. Buchholz. Bundesweit haben am heutigen Freitag, 4. Februar, Polizisten mit einer Gedenkminute an zwei Kollegen erinnert, die am vergangenen Montag bei einer Verkehrskontrolle im Kreis Kusel (Rheinland-Pfalz) getötet worden waren. Auch vor der Polizeiinspektion in Buchholz versammelten sich Polizisten und zivile Angestellte, um der ermordeten Polizeianwärterin (24) und des Oberkommissars (29) zu gedenken. Seit Dienstag sitzen zwei Männer aus dem Saarland (32, 38) wegen Verdachts auf...

  • Buchholz
  • 04.02.22
  • 525× gelesen
  • 1
4 Bilder

Klein Wangersen
Autofahrer prallt nach Überholvorgang gegen Baum

sv. Stade. In der Nacht von Samstag auf Sonntag kam es gegen kurz nach 23.30 Uhr in Klein Wangersen zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 21-jähriger Audifahrer aus Ahlerstedt schwere Verletzungen erlitt. Der junge Mann hatte mit seinem Auto kurz vorher eine vor ihm fahrende Autofahrerin überholt. Nach passieren des Ortseinganges kam er dann aus bisher ungeklärter Ursache auf regennasser Fahrbahn in einer leichten Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Der...

  • Harsefeld
  • 23.01.22
  • 413× gelesen
Schon wieder wurden in der Umkleidekabine von Bundesliga-Handballerinnen Kameras versteckt (Symbolfoto)

Spielerinnen finden Kameras in Umkleidekabine
Weiterer Spannerskandal in der Handball-Bundesliga

os. Buchholz/Metzingen. Die Handball-Bundesliga der Frauen wird erneut durch einen Spannerskandal erschüttert: Spielerinnen der TuS Metzingen haben Anfang dieser Woche zwei Kameras im Umkleideraum der Öschhalle in der 23.000-Einwohnerstadt in Baden-Württemberg entdeckt. Erst vor einer Woche war ein ähnlicher Fall beim Ligakonkurrenten Handball-Luchse Buchholz 08-Rosengarten bekannt geworden, der den Handballsport in den Grundfesten erschüttert hatte (das WOCHENBLATT berichtete). Parallele in...

  • Buchholz
  • 20.01.22
  • 1.198× gelesen

In Halvesbostel
Dieseldieb aus Stade auf frischer Tat ertappt

bim. Halvesbostel. Dumm gelaufen: Ein 20-Jähriger wollte am Montagabend Dieselkraftstoff aus dem Tank eines Lkw abzapfen, der auf einem Parkplatz an der Hauptstraße in Halvesbostel stand. Als der junge Mann gerade dabei war, mit dem Schlauch Diesel aus dem Lkw-Tank zu saugen, wurde er von einem Zeugen auf frischer Tat ertappt. Der 20-Jährige ergriff zu Fuß die Flucht, ließ allerdings seinen Pkw inklusive des Fahrzeugschlüssels zurück. Wenig später kehrte er zu seinem Wagen zurück und räumte den...

  • Hollenstedt
  • 28.12.21
  • 522× gelesen
Den Umgang mit einer Drohne müssen die Feuerwehrkameraden ebenfalls lernen

Harsefelder Feuerwehren bilden neue Kameraden aus
Erfolgreiche Grundausbildung

sc./nw. Harsefeld. In der Harsefelder Samtgemeindefeuerwehr haben 23 neue Feuerwehrleute ihre Prüfung zum Feuerwehrmann mit einem sehr guten Ergebnis abgeschlossen. Der Lehrgang fand in der Zeit von September bis Anfang November in Issendorf und Ahlerstedt statt. Der stellvertretende Gemeindebrandmeister Uwe Heins leitete den Lehrgang. Zehn Ortswehren der Samtgemeinde entsandten ihre neuen Kameradinnen und Kameraden in das Issendorfer Dorfgemeinschaftshaus. Mit einem Durchschnittsalter von rund...

  • Harsefeld
  • 17.11.21
  • 75× gelesen
  • 1
Geschenke zum Jubiläum (v.li.): Gemeindebrandmeister Heiko Wachlin, Ortsbrandmeister Sven Liestmann, stellvertretender Ortsbrandmeister Arndt Poppe

Die Freiwillige Feuerwehr Ruschwedel feierte ihren 75-jährigen Geburtstag
75 Jahre im Einsatz für die Bürger der Gemeinde

sc. Ruschwedel. Viele Jahre lang ist die Freiwillige Feuerwehr Ruschwedel bereits im Einsatz für ihre Gemeinde unterwegs. Jetzt feierten die Kameraden und Kameradinnen das 75-jährige Jubiläum der Feuerwehr. 60 Feuerwehrleute und Gäste begrüßte Ortsbrandmeister Sven Liestmann im Ruschwedeler Dorfgemeinschaftshaus, unter ihnen Gemeindebrandmeister Heiko Wachlin, die Ehrengemeindebrandmeister Wilfried Lühring und Harald Lange. In seiner Ansprache gab Liestmann einen Rückblick auf die Ereignisse...

  • Harsefeld
  • 13.10.21
  • 87× gelesen
  • 1
Die Dorfstraße in Wangersen wurde durch die Rettungskräfte abgesperrt
2 Bilder

Totalschaden und Verletzungen
Pkw rammt Lkw in Wangersen

jab. Wangersen. In Wangersen kam es am Montagabend zu einem Verkehrsunfall. Ein 44-jähriger Mann fuhr mit seinem Mazda auf der Dorfstraße frontal gegen einen Lkw. Der Pkw-Fahrer wurde bei dem Aufprall verletzt. Der Lkw-Fahrer blieb augenscheinlich unverletzt. Der 44-Jährige geriet in einer Rechtskurve mit seinem Mazda auf die Gegenfahrbahn. Dort kollidierte er mit einem entgegenkommenden Milchsammel-Lkw. Der Pkw wurde bei dem Aufprall 20 Meter weit zurückgeschleudert und blieb auf der...

  • Harsefeld
  • 22.09.21
  • 208× gelesen
Matthias Strasdas (Mitte) zwischen Ortsbrandmeister Olaf Jonas (li.) und seinem Stellvertreter Jörn Wandke

Matthias Strasdas als Nachfolger von Harsefelder Ortsbrandmeister Olaf Jonas gewählt
Neuer Ortsbrandmeister

sc. Harsefeld. Matthias Strasdas wählten die Harsefelder Feuerwehr-Kameradinnen und -Kameraden bei der außerordentlichen Generalversammlung zu ihrem neuen Ortsbrandmeister. In der Harsefelder Eissporthalle stimmte die Ortswehr mit großer Mehrheit für den Nachfolger von Olaf Jonas. Der Rat der Samtgemeinde Harsefeld muss dem Wahlvorschlag auf seiner kommenden Sitzung noch zustimmen. Die Neuwahlen kamen überraschend: Nach 15 Jahren Amtszeit hört der bisherige Harsefelder Ortsbrandmeister Olaf...

  • Harsefeld
  • 21.09.21
  • 213× gelesen
Die Feuerwehr ist auf eine ausreichende Versorgung mit Löschwasser angewiesen (Symbolfoto)

Für den Krisenfall gewappnet
Harsefelder Feuerwehr erhält einen Löschwasserbehälter

jab. Harsefeld. Immer wieder kommt es in Harsefeld und auf der Stader Geest zu Problemen mit dem Wasserdruck. Statt eines kräftigen Wasserstrahls kommt dann nur ein Rinnsal aus dem Hahn. Duschen, Wäsche waschen - in den Abnahmespitzen bei andauernden heißen Temperaturen kaum möglich. Auch für die Feuerwehr könnte diese Situation im Zweifel zu Problemen führen. Damit im Notfall die Einsatzkräfte über ausreichend Wasser verfügen, will die Gemeinde die Feuerwehr mit einem Löschwasserbehälter...

  • Harsefeld
  • 17.08.21
  • 144× gelesen
  • 1
Johann Böker weist die Feuerwehrleute in die neuen Gerätschaften ein

Löschdecke, Kettensatz und Einsatzzelt
Technische Neuheiten für die Harsefelder Feuerwehr

jab. Harsefeld. Ein bisschen wie Weihnachten fühlte es sich für die Einsatzkräfte der Feuerwehr Harsefeld an, als die neuen Geräte im Flecken eintrafen. Auf der Wunschliste der Feuerwehrleute: eine Löschdecke für E-Autos, Wäschebeutel, ein Kettensatz und ein Einsatzzelt. „Nun beginnt eine intensive Übungs- und Einweisungsphase,“ erläutert der Zugführer und Gerätewart Johann Böker. Wenn ein E-Fahrzeug brennt, stellt das die Einsatzkräfte vor große Herausforderungen. Die Schwierigkeit: die...

  • Harsefeld
  • 13.08.21
  • 65× gelesen
Johann Böker (2.v.li.) erklärt das Gerät

Umgang mit dem Stromerzeuger gelernt

jab. Harsefeld. Um in Not- oder sogar Katastrophenfall ausreichend mit Strom versorgt zu sein, gibt es im Gerätehaus der Ortswehr Harsefeld einen neuen mobilen Stromerzeuger. Die Ausbildung der entsprechenden Maschinisten hat nun begonnen. An vier Abenden macht Zugführer und Gerätewart Johann Böker seine Kameraden mit dem 33.000 Euro teuren Gerät vertraut. Motor, Stromerzeuger und Armaturen sind zwar automatisiert, aber dennoch können Bedienfehler auftreten, die es zu vermeiden gilt. Eingesetzt...

  • Harsefeld
  • 03.08.21
  • 67× gelesen
Die Polizei informierte die Senioren rund ums Thema E-Bike und Pedelec

Polizei und Verkehrswacht informierten
Senioren in Harsefeld sind jetzt sicher auf dem E-Bike unterwegs

jab. Harsefeld. Damit sie auf dem E-Bike bzw. Pedelec sicher unterwegs sind, organisierte die Senioren-Union Harsefeld eine Info-Veranstaltung für Senioren. Knapp 40 Personen folgten der Einladung der Initiatoren Helma Deden und Klaus-Peter Blohm. In einem Vortrag durch den Verkehrssicherheitsberater der Polizeiinspektion Stade, Polizeihauptkommissar Thomas Mehnen, ging es um die Unterschiede der verschiedenen Klassifizierungen von Pedelecs, S-Pedelecs und E-Bikes. Außerdem sprach er über die...

  • Harsefeld
  • 20.07.21
  • 204× gelesen
Großer Bahnhof für Harald Lange: ein Umzug mit Spielleuten, Fahrzeugen und Kameraden durch Wangersen
3 Bilder

Abschied nach 45 Jahren Feuerwehr
Harald Lange legt sein Amt des stellvertretenden Gemeindebrandmeisters Harsefeld nieder

jab. Wangersen. Den ganz großen Bahnhof fuhr die Feuerwehr zum Abschied des stellvertretenden Gemeindebrandmeisters Harsefeld auf. Harald Lange wurde in Wangersen von rund 150 Gästen aus seinem Amt verabschiedet. Damit hatte Lange nicht gerechnet, dass trotz Corona so viele Feuerwehrleute und Gäste zu seiner Verabschiedung kommen würden. 20 Spielleute des MTV Ahlerstedt, 25 Fahrzeuge der Samtgemeindefeuerwehr sowie 40 Feuerwehrleute ehrten ihn mit einem Umzug durch den Ort. Danach ging es in...

  • Harsefeld
  • 20.07.21
  • 87× gelesen
Der abgebrochene Ast hing noch am Stamm
2 Bilder

Einsatz für die Feuerwehr
Großer Ast stürzt auf die Hollenbecker Straße

jab. Bargstedt. Ganz ohne Witterungseinflüsse ist am Donnerstagabend ein großer Ast einer alten Eiche am Eisenbahntunnel in Bargstedt abgebrochen. Die Hollenbecker Straße war durch den ca. 60 Zentimeter dicken Ast blockiert und musste durch die Feuerwehr Bargstedt frei geräumt werden. Zwölf Feuerwehrleute rückten zur Einsatzstelle an. Vor Ort war an der Bruchstelle klar zu erkennen, dass der Ast bereits vorgeschädigt war. Da der Ast noch am Stamm hing, wurde er aus Sicherheitsgründen mit einem...

  • Harsefeld
  • 16.07.21
  • 74× gelesen
Der Wohnwagen war aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten

Anwohner löscht Brand mit Gartenschlauch
Wohnwagen in Ahrenswohlde steht plötzlich in Flammen

jab. Ahrenswohlde. Ein Wohnwagen ist am Freitagnachmittag vor einem Haus in Ahrenswohlde in Flammen aufgegangen. Das schnelle Eingreifen des Hausbewohners verhinderte Schlimmeres. Ein Mann hatte kurz nach 16.30 Uhr einen lauten Knall gehört. Als er nach draußen blickte, sah er ein Feuer im Wohnwagen, der vor seinem Haus abgestellt war. Er alarmierte die Feuerwehr und versuchte selbst mit dem Gartenschlauch, das Feuer zu löschen. Beim Eintreffen der ersten Einsatzkräfte waren bereits keine...

  • Harsefeld
  • 29.06.21
  • 128× gelesen
Die vier neuen Fahrzeuge zogen vor der Eissporthalle alle Blicke auf sich
2 Bilder

Generalversammlung mit vielen Ehrungen
Neuer Fuhrpark der Feuerwehren der Samtgemeinde Harsefeld vorgestellt

jab. Harsefeld. Die Freude war zu spüren, als die Vertreter der 16 Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Harsefeld zur Generalversammlung in die Eissporthalle kamen. Standen auf dem Parkplatz die neuen Löschfahrzeuge im Fokus, ging es in der Halle vor allem um Beförderungen und Ehrungen der Einsatzkräfte. Samtgemeindebrandmeister Heiko Wachlin hielt sich in seiner Rede kurz, hob aber die hohen Investitionen der Samtgemeinde Harsefeld hervor: Vier neue Kleinlöschfahrzeuge wurden vergangenes...

  • Harsefeld
  • 23.06.21
  • 412× gelesen
  • 1
"Mit mir nicht!" Ursula S. lässt sich nicht auf ominöse Anrufer ein
2 Bilder

Ärztin drohte mit dem Tod des Sohnes
Seniorin lässt Betrügerin mit neuer Enkeltrick-Variante abblitzen

jab. Samtgemeinde Harsefeld. Ursula S.* ist 88 Jahre alt, aber im Kopf noch topfit. Ein Glück für die Seniorin aus der Samtgemeinde Harsefeld. Denn vergangene Woche erhielt sie einen dramatischen Anruf, den sie dank ihres klaren Verstandes schnell als Betrug entlarvte. Sie sollte Opfer einer neuen Enkeltrick-Variante werden, vor der derzeit auch die Polizei Stade dringend warnt. Es ist 10.30 Uhr am Freitag, als das Telefon von Ursula S.* (88) aus der Samtgemeinde Harsefeld klingelt. Es meldet...

  • Harsefeld
  • 15.06.21
  • 823× gelesen

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.