Schlepper gerät bei Feldarbeit in Brand
Trecker in Ottendorf in Flammen

Die Feuerwehr wurde am Montag zu einem brennenden Trecker gerufen
  • Die Feuerwehr wurde am Montag zu einem brennenden Trecker gerufen
  • Foto: Jürgen Bockelmann
  • hochgeladen von Alexandra Bisping

ab. Ottendorf. Weit sichtbar war am Montag gegen 16.40 Uhr für die Feuerwehr die Rauchsäule des Schleppers, der während der Feldarbeit in der Ottendorfer Feldmark in Brand geraten war. Dabei war der gerade frisch gepflügte Boden Glück im Unglück - das Feuer konnte sich nicht weiter ausbreiten. Die vorher unternommenen Versuche des Landwirts, der Flammen mit drei Feuerlöschern Herr zu werden, waren gescheitert. Die Feuerwehr war mit 60 Kameraden vor Ort und konnte das Feuer zügig löschen. Der Trecker hat, nach Vermutung der Einsatzkräfte, aber nur noch Schrottwert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.