jd. Ahrenswohlde. Einen im wahrsten Sinne des Wortes "zauberhaften" Tag verlebten die großen und kleinen Besucher der Jubiläumsfeier der Kita "Kinnerhus" in Ahrenswohlde. Der kirchliche Spielkreis beging sein 40-jähriges Bestehen mit lustigen Spielen, leckeren Torten und vielen gut gelaunten Gästen. Staunende Gesichter gab es, als der Zauberer seine Kunststücke vorführte. Die jungen Zuschauer wunderten sich, wie unsichtbare Eier plötzlich zu sehen waren und wie Bälle einfach im Nichts verschwanden. Spielkreis-Leiterin Manuela Templin war begeistert, dass alles so toll lief: "Die Kinder haben sich mächtig ins Zeug gelegt, um sich auf die Party vorzubereiten." So hätten die "Großen", die im Sommer zur Schule kommen, fein säuberlich die Naschsachen für den Verkauf abgewogen und fleißig das Berechnen des Wechselgeldes geübt.

Autor:

Jörg Dammann aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen