Umstrukturierung bei den Harsefelder Schulbezirken

sc. Harsefeld. Die Grundschule am Feldbusch will der Schulausschuss der Samtgemeinde Harsefeld entlasten. Die Ratsmitglieder beschlossen daher die Schulbezirke im Flecken Harsefeld zu ändern.

Wegen der dazugekommenen Neubaugebiete in Harsefeld gibt es immer mehr schulpflichtige Kinder im Geestort. Würden alle neue Straßen der Feldbusch-Grundschule zugeordnet werden, dann müsste zu Beginn des neuen Schuljahres 2021/2022 an der Grundschule mit aktuell 93 Schulanmeldungen eine Vierzügigkeit eingerichtet werden, erläuterte Bernd Meinke, stellvertretender Samtgemeinde-Bürgermeister. Die Grundschule am Feldbusch ist allerdings als eine dreizügige Grundschule mit Ganztagsbetrieb ausgelegt, daher gibt es keinen Unterrichtsräume für eine zusätzliche Klasse.

Um die Situation zu entspannen, müssen Straßen der Rosenborn-Grundschule zugeordnet und dafür die Schulbezirke neu gegliedert werden. Für das aktuelle Schuljahr 2021/2022 liegen im Bereich der Rosenborn-Grundschule 81 Anmeldungen vor. Dies ergibt eine Vierzügigkeit bei einer Klassenstärke von rund 20 Schulkindern. Für die Aufnahme weiterer Schüler gäbe es in dem großzügigen Neubau ausreichend Platz.
Im Absprache mit den beiden Schulleitungen der Harsefelder Grundschulen fallen künftig folgende Straßen in den Bereich der Rosenborn-Grundschule: Leerkenweg, Iesvogelweg, Swaatdrosselweg, Bookfinkweg, Rootbostweg, Sandbrokenteich, Redderbusch, Am Wischfeld, Bei den schieren Eichen, Am Eselsbusch, Weißdornweg, Im Sandbrook, Hartriegelweg, Sanddornweg, Drögenholzberg und Stubbenweg.

Eine entsprechende Schulbeförderung werde eingerichtet, da die Kinder ab einer Strecke von mehr als zwei Kilometern zur Schule einen Anspruch auf Beförderung haben, so Meinke.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen