Alles zum Thema Schützenverein

Beiträge zum Thema Schützenverein

Sport
Mannschaftsiegerinnen: Stephanie Schwarz, Nicole Vieweger und Annika Hauschild (v.li.) Foto:Rolf Brandt BSV-Stade

Spannende Titel-Wettkämpfe bei den Schützen

Meisterschaften im Stader Bezirksschützenverband sc. Stade. Neue Meister braucht das Land - der Bezirksschützenverband Stade krönte seine neuen Champions in Einzel- und Teamwertungen im Luftgewehr-, Luftdruck-, Pistolen- und Auflagen-Wettbewerben. An acht Wettkampftagen gingen 614 Starter auf den Anlagen der Schützenvereine Stade und Harsefeld in das Schießen um die begehrten Titel.   Das Duell um den Meisterschaftstitel im Luftgewehr bei den Herren konnte Dennis Bockelmann (SV...

  • Buxtehude
  • 06.03.19
Panorama
Die Siegermannschaft "Gewehr Auflage" des SuSV Heinbockel 
(v. li.): Nico Schlichting (stellv. Bezirks-Jugendleiter), Niklas Breuer, Tim-Niclas Kück und Max Behrens   Foto: Maik Burwieck

Lichtpunktschießen ist der Renner auf der Stader Geest

Mini-Schützen des SuSV-Heinbockel dominieren Meisterschaften tp. Heinbockel/Apensen. Lichtpunktschießen erfreut sich zunehmender Beliebtheit dank der guten Jugendarbeit im Bezirksschützenverbands Stade. Nach dem Jugend-Wettkampf in Apensen war die Veranstaltungshalle bei der Siegerehrung bis auf den letzten Platz besetzt. Besonders viele Auszeichnungen gingen nach Heinbockel. Strahlende Gesichter der kleinen Sieger waren der Lohn für die Arbeit des Teams der Jugendleitung, die die...

  • Stade
  • 18.05.18
Panorama
Training am Schießstand: Marco Brümmer und seine Tochter Nele
4 Bilder

Marco Brümmer aus Oldendorf und seine Tochter Nele sind Landes-Majestäten

Schießen liegt ihnen im Bluttp. Oldendorf. Der Schießstand steht direkt neben seinem Wohnhaus in Oldendorf-Kaken, da liegt es buchstäblich nahe, dass sich Vollblut-Schütze Marco Brümmer (39) von der Schützengilde Oldendorf häufig sein Sportgewehr schnappt und trainiert - mit Erfolg: Brümmer ist neuer Landeskönig 2018. Übrigens ein "Hattrick": Nach den Jahren 2009 und 2016 trägt er den Titel zum dritten Mal. Fast ebenso erfolgreich ist seine Tochter Nele (17): Sie ist neue...

  • Stade
  • 13.04.18
Panorama
Die Harsefelder Pfadfinder freuten sich, als Ramona Grotzke (hi. li.) die Spende überreichte

Neue Kanus für die Pfadis

jd. Harsefeld. Schützen richteten amerikanische Versteigerung aus. Eine Windhose verheerte im Sommer 2014 den Zeltplatz der Harsefelder Pfadfinder. Etliche Bäume stürzten um und zerstörten dabei auch die Kanus der Jugendgruppe mitsamt Trailer. Da die Ausrüstung nicht versichert war, sprangen die Harsefelder Schützen in die Bresche: Beim vergangenen Schützenfest wurde ein historisches Foto zugunsten der Pfadis amerikanisch versteigert. Bei der Auktion kamen 2.000 Euro zusammen, die für den Kauf...

  • Harsefeld
  • 28.04.15
Panorama
Es muss nicht unbedingt der protzige "Ami-Schlitten" sein: Bei der Oster-Orientierungsfahrt der Harsefelder Jungschützen darf alles an den Start gehen, was Räder hat. Auch "normale" Autos und sogar Mofas sind gern gesehen. Andre, Christoph, Kevin, Susan und Oliver (v.li.) vom Organisationsteam hoffen, dass die Spaßtour regen Zuspruch findet

Ein Osterausflug der ganz besonderen Art

jd. Harsefeld. Knifflige Aufgaben und hoher Spaßfaktor: Harsefelder Jungschützen schicken Teams auf Rundkurs. Es muss nicht immer der Osterbrunch sein: Wer das ewig gleiche Feiertags-Ritual satt hat, sollte sich am Ostersonntag, 5. April, auf den Weg nach Harsefeld machen. Dort findet ein Osterausflug der besonderen Art statt: Die Jungschützen richten eine Orientierungsfahrt rund um die Perle der Geest aus. Mitmachen darf jeder. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Wer sich am Ostersonntag...

  • Harsefeld
  • 27.03.15
Panorama
Der neue Harsefelder Hofstaat
2 Bilder

Die königslose Zeit ist vorbei

jd. Harsefeld. Nach zwei Jahren ohne Regent hat das Harsefelder Schützenvolk mit Emil Jahnke wieder eine Majestät. Interregnum: So hieß im Mittelalter die königslose Zeit zwischen den Stauferherrschen und dem ersten Habsburger auf dem deutschen Thron. Ein Interregnum gab es auch in Harsefeld. Dort musste das Schützenvolk zwar nicht - wie einst die Menschen im Deutschen Reich - mehr als 20 Jahre ohne König auskommen, aber auch zwei Jahre können lang genug sein. Schließlich wurde schon in...

  • Harsefeld
  • 19.08.14
Panorama
Der Ahlerstedter Hofstaat um Schützenkönig Johann Allers

Bunte Wimpel flattern im Wind: Schützenfest in Ahlerstedt

(jd). Wenn überall in Ahlerstedt die rot- und grün-weißen Wimpel flattern, wenn durch die Straßen flotte Marschrhythmen und zackige Trommelwirbel hallen und wenn vor dem Schützenhof buntes Treiben mit Marktbuden und Karussells herrscht - dann weiß jeder: Im Dorf wird gerade das größte Fest des Jahres gefeiert. An drei Tollen Tagen hauen die Ahlerstedter Schützen ordentlich auf die Pauke. Dabei ist das Schießen zwar der wichtigste, aber nicht der einzige Aspekt: Eine super Stimmung und reichlich...

  • Harsefeld
  • 08.07.14
Panorama
Will sich für eine blühende Zukunft des Schützenvereins einsetzen: Ramona Grotzke

Die erste Frau im Präsidentenamt

jd. Harsefeld. Ramona Grotzke steht seit Kurzem an der Spitze des Harsefelder Schützenvereins. Das ist ein Schnapszahl-Jubiläum: Vor 111 Jahren wurde der Harsefelder Schützenverein gegründet. Dass der Verein nun erstmals in seiner langen Geschichte von einer Frau geführt wird, ist aber mit Sicherheit keine Schnapsidee: Mit Ramona Grotzke (64) haben die Harsefelder Schützen einen Volltreffer gelandet. Die Büroangestellte ist Schützenschwester mit Leib und Seele. Sie nimmt an den Wettbewerben der...

  • Harsefeld
  • 02.05.14
Panorama
Die Beste Dame Manuela Doerfling und Vogelkönig John Heinrichs regieren die Harsefelder Schützen
17 Bilder

Zweites Jahr in Folge ist Harsefeld ohne König

jd. Harsefeld. Wieder gab es lange Gesichter bei den Harsefelder Schützen: Erneut wurde keine Majestät proklamiert.Das ging wieder voll daneben: Zum zweiten Mal in Folge stehen die Harsefelder Schützen ohne Majestät da. "Wir haben weder einen Schützenkönig noch einen Vizekönig", verkündete Präsident Peter Krause sichtlich zerknirscht auf der Proklamation am Sonntagabend. Bei den angetretenen Schützen und den zahlreichen Harsefeldern, die aus erster Hand erfahren wollten, wer künftig das...

  • Harsefeld
  • 20.08.13
Panorama
Die neuen Würdenträger des Brester Schützenvereins

Der bisherige Kaiser regiert nun als König

Brest. Aus dem Kaiser wird jetzt ein König: Neuer Regent der Brester Schützen ist Johann Höft. Der Landwirt gehörte dem bisherigen Hofstaat als Kaiser an. Nun wechselte er den Titel: Auf dem Brester Schützenfest wurde er zum Schützenkönig proklamiert. Die Majestät regierte bereits vor knapp 40 Jahren das Schützenvolk in Brest. Zum Training hat es der aktive Sportschütze nicht weit: Höft wohnt direkt neben dem Schießstand. Er und seine Frau Käthe freuen sich jetzt auf ein abwechslungsreiches...

  • Harsefeld
  • 02.07.13
Panorama
Der neue Issendorfer Hofstaat

Issendorfer Schützen kürten einen neuen König

jd. Issendorf. In Issendorf wurde am Wochenende die Schützenfest-Saison im Stader Südkreis eingeläutet. Neuer Schützenkönig ist Joachim Geldner. Der Vorsitzende des örtlichen Spielmannszuges darf die Musikanten nun antreten lassen, um zu seinen Ehren ein Ständchen zu spielen. Weitere Majestäten sind Wolfgang Tatuszka (Vogelkönig), Thorge Obst (Jungschützenkönig) Susanne Obst (Spielmannszug-Königin) und Xenja Mohnen (Kinderkönigin).

  • Harsefeld
  • 14.05.13
Service
Manfred Kahl (li.) aus Dollern und Wolfgang Kölzer aus Buxtehude wurden mit dem Ehrenkreuz in Silber des Nordwestdeutschen Schützenbundes ausgezeichnet.
10 Bilder

Gezielt Mitglieder werben

Bezirksschützentag in Harsefeld: Präsident beklagt negatives Image in den Medien. Rund 17.000 Schützen sind im Landkreis Stade in 59 Vereinen organisiert. Auf den ersten Blick eine beachtliche Zahl. Doch auch die Schützen plagen Nachwuchssorgen. Auf dem Schützentag des Stader Bezirksverbandes in der Harsefelder Festhalle rief der wiedergewählte Präsident Hartwig Kruse dazu auf, in Zukunft verstärkt neue Mitglieder zu werben. Ins gleiche Horn stieß Jonny Otten, Präsident des Nordwestdeutschen...

  • Harsefeld
  • 11.03.13
Panorama
Rainer Schlichtmann empfing Damenbesuch im Rathaus. Schützen-Präsidentin Irene Stelling ließ sich am Schreibtisch des Bürgermeisters nieder

Schützendamen zu Gast beim Bürgermeister

Erstmals nahm eine Frau auf dem Harsefelder Bürgermeister-Stuhl Platz. Das gab es wohl noch nie im Harsefelder Rathaus: eine Frau auf dem Stuhl des Bürgermeisters. "Darauf sitzt es sich bequem", befand Irene Stelling, Präsidentin des Brester Schützenvereins. Sie war mit ihren Schützenschwestern zu Besuch im Rathaus. Samtgemeindebürgermeister Rainer Schlichtmann hatte die Damenabteilung anlässlich ihres 40-jährigen Jubiläums zu Kaffee und Kuchen eingeladen. Nach einem Rundgang durch das Rathaus...

  • Harsefeld
  • 11.03.13
Service

60 Jahre Schützenverein Jork-Borstel

bc. Jork-Borstel. Der Schützenverein Jork-Borstel feiert Geburtstag. Am Sonntag, 13. Januar, jährt sich der Gründungstag des Vereins zum 60. Mal. Aus diesem Anlass sind alle Mitglieder mit Partner ab 11 Uhr zu einem Frühschoppen mit Mittagimbiss in den Schießstand eingeladen. Infos unter Tel. 04141-109215

  • Buxtehude
  • 08.01.13
Service

Schützenverein Ovelgönne: Weichnachtsschießen war ein voller Erfolg

Über ein Weihnachtsschießen mit hoher Beteiligung und sehr guten Ergebnissen freut sich der Schützenverein Ovelgönne. 75 Schützinnen und Schützen nahmen an den Wettkämpfen teil. Den Volksbank-Orden errang Julia Hadler. In der Disziplin "Luftgewehr Freihand" gewann Ronald Hadler, in "Luftgewehr Auflage" Annegret Cohrs. Die Sieger erhielten jeweils einen ganzen Puter als Hauptpreis.

  • Buxtehude
  • 28.12.12
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.