Notfalldosen im Hollenstedter Rathaus
Mit wenig Aufwand Leben retten

Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers (li.) und Seniorenbeauftragter Horst Lefers mit den Notfalldosen
  • Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers (li.) und Seniorenbeauftragter Horst Lefers mit den Notfalldosen
  • Foto: bim
  • hochgeladen von Bianca Marquardt

bim. Hollenstedt. "Das ist ein sinnvolles Projekt, das wir gerne unterstützen", sagt Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers zu den Notfalldosen, die auf Initiative des Hollenstedter Seniorenbeauftragten Horst Lefers nun auch im Rathaus der Samtgemeinde Hollenstedt erhältlich sind. Wird der Einsatz des Rettungsdienstes und damit schnelle Hilfe erforderlich, können die grün-weißen Dosen zu Lebensrettern werden, denn in ihnen "stecken" alle relevanten Gesundheitsdaten ihres Besitzers.
Die Dosen sind klein wie ein Joghurtbecher und enthalten alle wichtigen Informationen zu Vorerkrankungen, Allergien, Medikamenten, Kontaktpersonen oder zu versorgenden Haustieren. Die Dosen sollen gut sichtbar in der Kühlschrank-Tür verwahrt werden. Die beiliegenden Aufkleber, die an Haus- und Kühlschranktür geklebt werden, weisen auf die Notfalldose hin, die von den Rettungskräften dann schnell gefunden wird.
Der Kreisseniorenbeirat habe die Idee der Notfalldose, die es bundesweit schon in vielen Kommunen gibt, im vergangenen Jahr aufgegriffen und zunächst 7.000 Stück davon angeschafft, berichtete Horst Lefers, der bei der Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft "in Hollenstedt gemeinschaftlich leben" mit Bremens früherem Bürgermeister Henning Scherf bereits die ersten Exemplare unters Volk brachte.
"Es gibt immer mehr Singlehaushalte oder alleinstehende Senioren. Wenn man alleine im Haus verunglückt, weiß niemand, was berücksichtigt werden muss", so Heiner Albers.
• Die Dosen sind ab sofort im Rathaus der Samtgemeinde Hollenstedt, Hauptstraße 15, zum Preis von je 1,30 Euro erhältlich.

Autor:

Bianca Marquardt aus Tostedt

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.