alt-text

++ A K T U E L L ++

WOCHENBLATT-Leserreporter werden:

Heiner Albers

Beiträge zum Thema Heiner Albers

Politik
Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers

Digitalisierung, Kita-Bau und Wahlen
Aus- und Rückblick von Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers

bim/nw. Hollenstedt. Das Jahr 2021 ist zu Ende, 2022 frisch eingeläutet. Anlass für Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers, für das WOCHENBLATT auf die vergangenen zwölf Monate zurückzuschauen und auch einen Ausblick in das Jahr 2022 zu wagen. "Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger in der Samtgemeinde Hollenstedt, sehr geehrte Damen und Herren, auch 2021 hat uns die COVID-19-Pandemie ständig beschäftigt. Verordnungen des Landes wurden erlassen, die wir dann zügig umsetzen mussten....

  • Hollenstedt
  • 12.01.22
  • 194× gelesen
Politik
Der scheidende Ratsvorsitzende Heinrich Wentzien (li.) stellte die Glocke, mit der zur Ordnung gerufen wird, vor den neuen Ratsvorsitzenden Manfred Cohrs
3 Bilder

In Hollenstedt
Glocken-Übergabe an den neuen Ratsvorsitzenden

bim. Holvede. Die ausscheidenden Ratsmitglieder verabschiedete Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers in der konstituierenden Sitzung im Gasthaus Heins in Holvede mit Blumen und Präsentkörben. Er sprach ihnen Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit aus. Verabschiedet wurden Heinrich Wentzien (seit 1991 im Samtgemeinderat und seit 2006 Ratsvorsitzender), Rüdiger Kummer (ebenfalls seit 1991 im Rat), Hans-Jürgen Steffens (seit 2006 im Rat, Vorsitzender des Schulausschusses...

  • Hollenstedt
  • 23.11.21
  • 116× gelesen
Politik
Seine Wahl steht auf dem #+Prüfstand: Heiner Albers
7 Bilder

Wahlanfechtung Hollenstedt
Rechtsanwalt soll Einsprüche prüfen

bim. Hollenstedt. Heiner Albers bleibt vorerst Samtgemeinde-Bürgermeister in Hollenstedt. Bisher gibt es keine Entscheidung darüber, ob zwei Einsprüche gegen die Wahl des Samtgemeinde-Bürgermeisters als begründet anzusehen sind und eine Wahlwiederholung rechtfertigen, oder ob sie als unbegründet zurückgewiesen werden. Bei den Einsprüchen stellte ein Bürger die Objektivität der Wahlleitung infrage, bei dem anderen wurde Albers' Verhalten im Wahlkampf als rechtswidrige Beeinflussung...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 16.11.21
  • 327× gelesen
Politik
Heiner Albers hatte die Wahl denkbar knapp gewonnen

In Hollenstedt
Muss die Bürgermeisterwahl wiederholt werden?

bim. Hollenstedt. Das dürfte spannend werden: In der konstituierenden Sitzung des Samtgemeinderates in Hollenstedt am kommenden Montag, 15. November, geht es um den Wahleinspruch gegen die Samtgemeinde-Bürgermeisterwahl im September. Wie berichtet, hatte sich Amtsinhaber Heiner Albers mit nur 103 Stimmen Mehrheit gegen Mitbewerberin Kerstin Markus durchgesetzt. Während Albers von der Wählergemeinschaft unterstützt wurde, hatten sich CDU, SPD und Grüne für Markus positioniert. Letztgenannte...

  • Hollenstedt
  • 12.11.21
  • 245× gelesen
Blaulicht
Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers (v. li.), Ortsbrandmeister Andreas Mundt, Karl-Heinz Stöver, Frank Merkert, Susanne Hauschild, Klaus Dammann, Katrin Peckruhn, Stellvertretender Ortsbrandmeister Frank Hauschild und Gemeindebrandmeister Carsten Benecke

Feuerwehr Regesbostel
Ehrungen für 165 Jahre im Dienst der Feuerwehr

bim. Regesbostel. Das muss ihnen erstmal jemand nachmachen: In der Jahreshauptversammlung der Feuerwehr Regesbostel ehrte Abschnittsleiter Sven Wolkau den Hauptlöschmeister Klaus Dammann für 50-jährige und den Oberlöschmeister Karl-Heinz Stöver für 40-jährige Zugehörigkeit in der Feuerwehr. Dammann war viele Jahre in der Wettbewerbsgruppe aktiv und mit seinen Kameraden sehr erfolgreich. Mittlerweile wohnt er mit seiner Lebensgefährtin in Vahrendorf. Stöver war viele Jahre in der Hollenstedter...

  • Hollenstedt
  • 19.10.21
  • 174× gelesen
Politik
Kerstin Markus

In Hollenstedt
Kerstin Markus hat die Wahl nicht angefochten

bim. Hollenstedt. Gegen die Samtgemeinde-Bürgermeisterwahl in Hollenstedt, die Amtsinhaber Heiner Albers am 12. September mit 103 Stimmen Mehrheit für sich entschieden hatte, wurde kürzlich Einspruch eingelegt (das WOCHENBLATT berichtete). Wer das Veto eingelegt hat, bleibt unklar. CDU, SPD und Grüne weisen das von sich. Eine Anfrage, u.a. nach der Begründung für den Wahleinspruch, ließ die Wahlleitung unbeantwortet. Für Kerstin Markus stand eine Wahlanfechtung außer Frage: "Der Wählerinnen-...

  • Hollenstedt
  • 19.10.21
  • 163× gelesen
Panorama
Der Regionalpark Rosengarten möchte LEADER-Region werden

LEADER-Förderung für Regionalpark Rosengarten?
Mitgliederversammlung beschließt Bewerbung für Fördermittel

lm. Sottorf. Auf ihrer jüngsten Sitzung hat die Mitgliederversammlung des Regionalparks Rosengarten die Weichen für die Zukunft gestellt. Im Akzent Hotel Cordes sprachen sich die Mitglieder dafür aus, die Schwerpunkte der Arbeit künftig auf die Unterstützung der interkommunalen Zusammenarbeit, das Fördermanagement und die Entwicklung der Naherholungs- und Freizeitinfrastruktur zu legen. Zudem wurde die Bewerbung um LEADER-Fördermittel, einem Förderprogramm der Europäischen Union zur Entwicklung...

  • Rosengarten
  • 24.09.21
  • 30× gelesen
Politik
Heiner Albers (stehend) inmitten seiner Unterstützer nach der Wahl am Sonntag
4 Bilder

Kommunalwahl in Hollenstedt 2021
Heiner Albers bleibt Samtgemeinde-Bürgermeister

bim. Hollenstedt. Heiner Albers bleibt für weitere fünf Jahre Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister. Bis zuletzt lieferte sich der Amtsinhaber ein Kopf-an-Kopf-Rennen mit seiner Herausforderin, der Verwaltungsfachfrau Kerstin Markus. Am Ende siegte Albers mit 50,8 Prozent der Stimmen, Kerstin Markus brachte es auf beachtliche 49,2 Prozent der Stimmen. Die Wahlbeteiligung war für eine Kommunalwahl mit 62,7 Prozent sehr hoch. Beide Kandidaten zufrieden mit dem Ergebnis "Es hat nicht gereicht,...

  • Hollenstedt
  • 12.09.21
  • 1.486× gelesen
  • 1
Politik
Heiner Albers kandidiert erneut als Samtgemeinde-Bürgermeister für Hollenstedt

Auszüge aus offenem Brief von Heiner Albers
Er will die Menschen in den Mittelpunkt stellen

bim/nw. Hollenstedt. Ein letztes Mal vor der Wahl wendet sich Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers mit einem offenen Brief an die Bürger. Den Brief veröffentlicht das WOCHENBLATT in Auszügen. "In den letzten Wochen des Wahlkampfs habe ich sehr viele Bürgerinnen und Bürger und Neuzugezogene getroffen. Alle bringen viele, neue und gute Vorschläge für eine noch schönere Samtgemeinde. Vor allem bekomme ich tagtäglich Unterstützung für mein politisches Credo 'die Menschen müssen der...

  • Hollenstedt
  • 07.09.21
  • 64× gelesen
Politik

Fragen an Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister
Mit Heiner Albers zum Gespräch treffen

bim. Hollenstedt. Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers steht am Samstag, 4. September, von 9 bis 13 Uhr auf der Wiese vor der Volksbank für Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern bereit. Er freut sich auf Fragen, Ideen, Anregungen und Bedenken. Heiner Albers verweist auch auf sein Bürgertelefon, das seit dem 18. August in Betrieb ist und bereits von vielen Bürgern genutzt wurde. Auch Hausbesuche oder ein Gespräch über den Gartenzaun sind nach Terminabsprache über das...

  • Hollenstedt
  • 01.09.21
  • 37× gelesen
  • 1
Panorama
Helga Blanck vom ADFC Hollenstedt mit Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers (li.) und Tostedts Samtgemeinde-Bürgermeister Dr. Peter Dörsam beim Ortstermin
4 Bilder

ADFC und Bürgermeister fordern
Katastrophalen Radweg schnell sanieren

bim. Hollenstedt/Tostedt. CDU-Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke "verkaufte" die Nachricht, dass der Radweg entlang der Landesstraße 141 zwischen Ochtmannsbruch (Hollenstedt) und Dohren-Gehege (Tostedt) ab 2022 saniert und bis dahin punktuell repariert werden soll, als "gute Neuigkeit". Alles andere als gut finden das die Ortsgruppen des Allgemeinen Deutschen Fahrradclubs (ADFC) aus Tostedt und Hollenstedt sowie die beiden Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers und Dr. Peter Dörsam, die...

  • Tostedt
  • 17.08.21
  • 292× gelesen
  • 1
Politik
Heiner Albers kandidiert erneut

Heiner Albers kandidiert erneut
Ein Bürgermeister durch und durch

bim/nw. Hollenstedt. Heiner Albers, seit 2014 Samtgemeinde-Bürgermeister der Samtgemeinde Hollenstedt, gibt seine erneute Kandidatur für die Bürgermeisterwahl am 12. September bekannt. "Ich bin Samtgemeinde-Bürgermeister mit vollem Einsatz, bürgernah, erfahren und parteilos. Voller Ideen und Energie für die nächsten fünf Jahre", erklärt der 56-Jährige, der sich seit seinem 25. Lebensjahr in der Kommunalpolitik engagiert. "In den vergangenen Wochen habe ich mich mit Äußerungen zu einer erneuten...

  • Hollenstedt
  • 13.07.21
  • 565× gelesen
Politik
Verwaltungsangestellte Kerstin Markus kandidiert als Samtgemeinde-Bürgermeisterin

In Hollenstedt
Kerstin Markus will Samtgemeinde-Bürgermeisterin werden

bim. Hollenstedt. Wenn am 12. September die Bürgerinnen und Bürger im Rahmen der Kommunalwahl an die Urnen gerufen sind, wird für Hollenstedt auch ein Samtgemeinde-Bürgermeister gewählt. Dann kandidiert mit Kerstin Markus (58) eine kompetente Verwaltungsfachfrau gegen ihren Dienstherrn Heiner Albers, der das Rathaus seit dem Jahr 2013 leitet. "Ich habe mit ihm bereits im Februar über meine Kandidatur gesprochen. Wir gehen im Wahlkampf und auch in Zukunft loyal miteinander um", sagt Kerstin...

  • Hollenstedt
  • 06.07.21
  • 1.051× gelesen
Politik

Samtgemeinde-Bürgemeister Heiner Albers lädt ein
Bürgersprechstunde in Hollenstedt

lm. Hollenstedt. Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers lädt für Donnerstag, 17. Juni, von 15 bis 18 Uhr wieder zur Bürgersprechstunde ins Rathaus der Samtgemeinde Hollenstedt. Drei Stunden lang haben die Bürgerinnen und Bürger der Samtgemeinde Zeit, ihre Anliegen beim Samtgemeinde-Bürgermeister vorzubringen. Eine telefonische Anmeldung unter 04165-9511 oder per E-Mail unter i.schumann@hollenstedt.de ist erforderlich. Die geltenden Abstands- und Hygieneregeln sind im Rathaus zu...

  • Hollenstedt
  • 15.06.21
  • 12× gelesen
Politik
Der Anbau des Feuerwehrhauses in Halvesbostel ist gelungen - aber auch teurer geworden, als von Verwaltung und Politik erwartet

In Hollenstedt
Samtgemeinde bleibt auf Mehrkosten für Feuerwehrhaus sitzen

bim. Hollenstedt. Die Samtgemeinde Hollenstedt wird auf den Mehrkosten für die Erweiterung des Feuerwehrgerätehauses in Halvesbostel sitzenbleiben. Der Samtgemeinderat nahm in seiner jüngsten Sitzung die überplanmäßige Ausgabe von rund 118.000 Euro - wenn auch widerwillig - zur Kenntnis. Bei der Erweiterung des Feuerwehrhauses ergab sich gegenüber dem Haushaltsansatz von 700.000 Euro beim Bau eine Kostensteigerung auf 818.315 Euro. Grund war, dass bei der Planung des 300-Quadratmeter-Anbaus das...

  • Hollenstedt
  • 01.06.21
  • 46× gelesen
  • 1
Politik
Bei der Einweihung der Kita Achtern Schünen im vergangenen Juni hatte Architekt Martin Menzel noch Grund zur Freude: Der veranschlagte Finanzrahmen für die reinen Baukosten war damals sogar unterschritten worden
2 Bilder

Kindertagesstätten-Bau und -Erweiterungen
Baukosten explodieren, weil die Branche am Boden liegt

bim. Hollenstedt. Die Kosten für den Neubau einer Kindertagesstätte in Halvesbostel sowie für die Erweiterungen der Kitas in Appel, Dierstorf und Moisburg sind explodiert. Die Bauten werden - Stand jetzt - 806.400 Euro teurer als ursprünglich angenommen. In der Videokonferenz des Umwelt-, Bau- und Ordnungsausschusses der Samtgemeinde Hollenstedt erklärte Architekt Martin Menzel, warum das so ist - und berichtete Erschreckendes. Projekte 16 bis 37 Prozent teurer Regulär gebe er als Architekt...

  • Hollenstedt
  • 20.04.21
  • 513× gelesen
Politik
Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers saß mit zwei interressierten Einwohnern und der Presse im Küsterhaus

Planungskosten für Schulerweiterung in Moisburg

bim. Hollenstedt. Um die Erweiterung der Grundschule Moisburg ging es in der Sitzung des Schulausschusses der Samtgemeinde Hollenstedt. Während die Ausschussmitglieder online zugeschaltet waren, begrüßte Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers zwei Zuhörer und die Presse im Küsterhaus. Der Ausschuss empfahl, für die Schulerweiterung Planungskosten in Höhe von 50.000 Euro, davon 14.000 Euro für die Mensa, im Haushalt 2021 bereitzustellen. Den Antrag auf Erweiterung hatte Schulleiterin Ulrike...

  • Hollenstedt
  • 25.03.21
  • 181× gelesen
Panorama
Stellten die geplante Maßnahme in der Grundschule Moisburg 
vor (v. li.): Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers, Bauamtsleiter Daniel Heins, Heizungs- und Sanitärmeister Thorsten Scharpen und Schulleiterin Ulrike Peschau
2 Bilder

Heizungs- und Lüftungsanlage für Grundschule Moisburg
Förderung hilft dem Schulsport

bim. Hollenstedt. Große Freude bei der Samtgemeinde Hollenstedt und in der Grundschule Moisburg: Dank Bundesförderung wird dort im Mai eine neue Heizung samt Corona-gerechter Lüftungsanlage mit Frischluftzufuhr eingebaut. Den Auftrag dafür hat die ortsansässige Buse GmbH erhalten. Seit Beginn der Pandemie im März vergangenen Jahres war die Schulsporthalle, Baujahr 1970, nur eingeschränkt nutzbar. "Im Herbst war der Sportunterricht in der Turnhalle untersagt, der Sportunterricht fand draußen...

  • Hollenstedt
  • 16.03.21
  • 188× gelesen
Wirtschaft
Haben unbürokratisch und schnell das Testzentrum auf die Beine gestellt: Apothekerin Jeannette Bernstein und Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers
3 Bilder

Wir müssen testen, testen, testen
Tatkräftige Unternehmer richten Corona-Teststationen im Landkreis Harburg ein

as/bim/thl. Seit dem 8. März haben alle Bürger Anspruch auf einen kostenlosen Corona-Schnelltest pro Woche. Das hat Bundesgesundheitsminister Jens Spahn angekündigt. Während Bund und Länder bislang wenig Konkretes zur Umsetzung hervorgebracht haben, gibt es im Landkreis Harburg tatkräftige Unternehmer, die schon einige Schritte weiter sind. Der Ambulante Hauspflege Dienst (AHD, Allerbeekskehre 1, www.ahd-pflege.de) in Jesteburg oder einige Apotheken bieten bereits seit längerem...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 12.03.21
  • 3.890× gelesen
Panorama
Am Erlenweg in Ochtmannsbruch wurden mehrere Pappeln gefällt

Pappeln im Erlenweg in Ochtmannsbruch wurden gefällt

bim. Hollenstedt. "Ich bin entsetzt. Der Weg heißt Erlenweg, und jetzt sind die schönen Bäume weg", empörte sich eine WOCHENBLATT-Leserin über die kürzlich erfolgte Fällung von rund zehn Bäumen in Ochtmannsbruch. Ihre Vermutung: "Wir haben keinen Kanal, müssen alle auf dem Grundstück verrieseln. Vielleicht wurden die Bäume gefällt, damit die Leute dort ihr Regenwasser loswerden." Das sei jedoch nicht der Fall, betont Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers auf...

  • Hollenstedt
  • 23.02.21
  • 75× gelesen
Service

Fahrten für Hollenstedts Senioren zum Impftermin

bim. Hollenstedt. Auch die Samtgemeinde Hollenstedt hat zum Anschreiben des Landes Niedersachsen noch ein Begleitschreiben an die über 80-jährigen Bürger geschickt, die einen Impftermin haben, aber nicht wissen, wie sie zum Impfzentrum in Buchholz kommen sollen. "Anders als andere Kommunen haben wir eine Telefonnummer in der Samtgemeindeverwaltung angegeben (Tel. 04165 - 9544), die von Montag bis Freitag in der Zeit von 8 bis 12 Uhr für die über 80-Jährigen zur Verfügung steht, die einen...

  • Hollenstedt
  • 02.02.21
  • 63× gelesen
Panorama
Freuen sich über die neue Kita (v. li.): DRK-Kreisgeschäftsführer Roger Grewe, Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers, Gaby Biessler (DRK), Kerstin Markus (Samtgemeinde), Kita-Leiterin Nancy Llopis y Claßen, Bauamtsleiter Daniel Heins und stv. Kita-Leiterin Anna Neitzel
3 Bilder

In Appel-Grauen
Kinderbetreuung in Containern als Übergangslösung

bim. Appel. Der Ausbau der Kinderbetreuungsplätze schreitet in Hollenstedt voran. Kürzlich wurden an der Kindertagesstätte in Appel-Grauen die Container in Betrieb genommen, die im vergangenen Sommer am erweiterten Kindergarten "Achtern Schünen" in Hollenstedt abgebaut worden waren. Wie berichtet, soll die Kita Appel um einen eingeschossigen Anbau für eine Elementar- und eine Krippengruppe erweitert werden. Doch die Baugenehmigung durch den Landkreis lässt auf sich warten. Das Kuriose: Die...

  • Hollenstedt
  • 12.01.21
  • 426× gelesen
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers

Jahresrückblick für Hollenstedt
Heiner Albers: "Es war ein forderndes Jahr"

bim. Hollenstedt. Das neue Jahr 2021 gibt Anlass, auf das vergangene Jahr 2020 zurückzublicken. So wie Hollenstedts Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers, der Rückschau hält auf einige wichtige Ereignisse und politische Entscheidungen für die Samtgemeinde Hollenstedt. "Was für ein forderndes, anstrengendes und trauriges Jahr 2020. Die COVID-19-Pandemie hat alles überschattet. Trotzdem gab es wichtige Weichenstellungen für die Zukunft der Samtgemeinde", sagt er und nennt u.a. folgende...

  • Hollenstedt
  • 06.01.21
  • 217× gelesen
Politik
Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers

In Hollenstedt
Kompromiss für Wahl-Infostände

bim. Hollenstedt. Im September beklagte der SPD-Ortsverein Hollenstedt, dass es für demokratische Parteien keine Möglichkeit im Ort gebe, um mit den Bürgern ins Gespräch zu kommen. In einem demokratischen Staatswesen müsse es die Möglichkeit der politischen Willensbildung geben, meinte SPD-Ortsvereins-Vorsitzender Andreas-Blankenhorn-Reinking. Das wollte Samtgemeinde-Bürgermeister Heiner Albers nicht hinnehmen. Er nahm Kontakt zum Edeka-Markt und erzielte einen Kompromiss. "Der offene Brief vom...

  • Hollenstedt
  • 24.11.20
  • 108× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.