Kita-Kinder präsentieren in Horneburg ihre Rechte
Spielen und mitbestimmen

Kinder haben Rechte - das zeigten die Kleinen eindrucksvoll
2Bilder
  • Kinder haben Rechte - das zeigten die Kleinen eindrucksvoll
  • Foto: Kindertagesstätte HoKi
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Horneburg. Zum Weltkindertag machten sich die Kinder der Kita HoKi auf, um am Platz "Am Sande" in Horneburg auf ihre Rechte im alltäglichen Leben, aber besonders in ihrer Kita, aufmerksam zu machen.

Den Anfang machten die Kinder mit dem Lied "Kinder haben Rechte - Ein Kinderleben lang" von Reinhard Horn. Viele Eltern, aber auch Passanten, wohnten der bunten Präsentation bei, für die die Kleinen gemeinsam mit den Kita-Mitarbeitern im Vorfeld Schilder gebastelt hatten. Die Plakate stellten sie dann auf dem Platz dem Publikum vor. Auf ihnen standen ihre Rechte geschrieben, beispielsweise dass sie mitbestimmen und entscheiden dürfen, aber auch, dass sie spielen dürfen. Die Kindertagesstätte hatte die Kindergarten- und Krippenverfassung erarbeitet, die die Rechte der Kinder transparent sowohl für die Mitarbeiter als auch für die Eltern beschreibt. Im Anschluss an die Präsentation verteilten die Kinder noch Bücher der Bundesregierung "Die Rechte der Kinder- einfach erklärt" sowie den Liedtext, der danach erneut, diesmal aber gemeinsam mit allen, gesungen wurde. "Es war eine schöne Präsentation und hat den Kindern viel Spaß bereitet", so die Kita-Leiterin Maike Duden-Kreutzfeld.

Die Veranstaltung fand im Rahmen der jährlichen Themenwoche der AWO "Alle Kinder braucht das Land" statt. In diesem Jahr war das Motto anlässlich des 30. Jubiläums der UN-Kinderrechtskonventionen "Kinder haben Rechte".

Kinder haben Rechte - das zeigten die Kleinen eindrucksvoll
Neben den Eltern blieben auch Passanten stehen und hörten sich die Präsentation der Kinder an

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.