Panorama

Beiträge zum Thema Panorama

Panorama
Kinder haben Rechte - das zeigten die Kleinen eindrucksvoll
2 Bilder

Kita-Kinder präsentieren in Horneburg ihre Rechte
Spielen und mitbestimmen

jab. Horneburg. Zum Weltkindertag machten sich die Kinder der Kita HoKi auf, um am Platz "Am Sande" in Horneburg auf ihre Rechte im alltäglichen Leben, aber besonders in ihrer Kita, aufmerksam zu machen. Den Anfang machten die Kinder mit dem Lied "Kinder haben Rechte - Ein Kinderleben lang" von Reinhard Horn. Viele Eltern, aber auch Passanten, wohnten der bunten Präsentation bei, für die die Kleinen gemeinsam mit den Kita-Mitarbeitern im Vorfeld Schilder gebastelt hatten. Die Plakate...

  • Horneburg
  • 24.09.19
Panorama
"Vadder" Gesine Kirscht und "Mudder" Max Backhaus 
laden im Namen der Dorfjugend Quarrendorf zum
Faslams-Wochenende ein

Die erste Party des Jahres

Dorfjugend organisiert beliebtes Fest-Wochenende in Quarrendorf / Live-Musik am Samstagabend. mum. Quarrendorf. Das neue Jahr beginnt mit einer richtig guten Party! Die Dorfjugend Quarrendorf lädt zu einem dreitägigen Faslams-Event ein. Zum Auftakt gibt es am Freitag, 4. Januar, ab 19 Uhr ein Skatturnier im Dorfgemeinschaftshaus (Dorfstraße 25). "Während des Preisskats werden sich die Faslamsbrüder bemühen, ihre Stimmen geschmeidig zu machen, um die weiteren Aktivitäten zu meistern", sagt...

  • Hanstedt
  • 02.01.19
Blaulicht

Razzia bei Rechtsextremisten

Wohnung eines mutmaßlichen "Freital"-Unterstützers in Tostedt durchsucht. mum. Tostedt. Großeinsatz in Tostedt! Mehr als 50 Beamte der sächsischen, bayerischen und niedersächsischen Polizei haben am Mittwoch laut NDR bundesweit neun Wohnungen durchsucht. Dabei wurden Smartphones, Festplatten und Laptops sowie Waffen wie Schlagstöcke, eine Schreckschusswaffe und Hakenkreuzfahnen beschlagnahmt. In Tostedt wurde laut NDR die Wohnung eines mutmaßlichen Unterstützers der rechtsterroristischen...

  • Jesteburg
  • 29.03.18
Panorama
Sollten sich mal irgendwo Flaschen und Gläser stapeln, müssen sich Bürger künftig an Optisys wenden   Foto: jd

Altglas-Entsorgung in neuen Händen: Container im Kreis Stade werden derzeit ausgetauscht

jd. Stade. Neues Jahr - neuer Entsorger: Für die Altglascontainer im Landkreis Stade ist ab dem 1. Januar nicht mehr die Firma Karl Meyer zuständig. Anstelle des Umwelt-Dienstleisters aus Wischhafen übernimmt für die kommenden drei Jahre ein Unternehmen aus Schleswig-Holstein die Entsorgung der leeren Flaschen und Gläser: Die Firma Optisys GmbH aus Wedel bei Hamburg hat bei der jüngsten Ausschreibung als günstigster Bieter den Zuschlag erhalten. Nach WOCHENBLATT-Informationen holte sich Optisys...

  • Stade
  • 29.12.17
Wirtschaft
v.hi.l.  Betriebsratsvorsitzende Marion Mehrkens, Geschäftsleitung Henning Schleemann, Regina Meybohm, Dieter Stackmann
Kirstin Schmidt (25 Jahre), Manuela Bath (zehn Jahre), 
Doris Meyer (40 Jahre), Elke Dieckheuer (zehn Jahre), Maren Langbehn (25 Jahre), Dörte Ropers (25 Jahre)
Alice Kraus (zehn Jahre), Judith Levers (zehn Jahre), Dörte Bösch (zehn Jahre) und Pamela Kunstleben (zehn Jahre)

Ein starkes Team: Stackmann gratuliert seinen Jubilaren

Heitere Stimmung am Buffet im Panorama Restaurant: Die Stackmann Geschäftsleitung hatte einen Teil seiner Mitarbeiter zum Frühstück eingeladen. Anlass war das runde Dienstjubiläum, das die 17 Kolleginnen im vergangenen Jahr gefeiert hatten. Einige sind schon seit 40 Jahren bei Stackmann im Einsatz. „Unsere Mitarbeiter sind die Stärke unseres Unternehmens, ich freue mich sehr über die langjährige Zusammenarbeit“, sagt Firmeninhaber Dieter Stackmann.

  • Buxtehude
  • 03.03.15
Panorama
Machten mit Luftballons auf die Warnwesten-Aktion aufmerksam: Grundschüler aus Stade am "Pferdemarkt"
3 Bilder

Warnwesten von den "Gelben Engeln" in Stade

Gratis-Warnkleidung für 100 Grundschüler tp. Stade. Die ADAC-Stiftung "Gelber Engel" hat kürzlich in Stade das Füllhorn ausgeschüttet und Warnwesten an Schüler verschenkt. Zu dem Spektakel versammelten sich rund 100 Erstklässler der Stader Schulen und ihre Lehrer auf dem Platz "Pferdemarkt". Bürgermeisterin Silvia Nieber sowie Polizeisprecher Rainer Bohmbach begleiteten die Aktion. Anschließend ließen die Kinder gemeinsam bunte Luftballons steigen, um auf den diesjährigen Start der...

  • Stade
  • 25.09.13
Politik
Ein TV-Team befragte WOCHENBLATT-Redakteur Sascha Mummenhoff zu den jüngsten Entwicklungen in Undeloh

Flüchtlinge im Landkreis Harburg: Das Spiel mit den Zahlen

Wohin mit den Flüchtlingen? Landkreis sieht sich gut aufgestellt - und sucht dennoch nach Alternativen. (mum). "Traue nur der Statistik, die Du selbst gefälscht hast". Dieses Zitat soll von Winston Churchill stammen. Geht es um die Einrichtung neuer Unterkünfte für Asylbewerber scheint der Landkreis Harburg Zahlen selbstverständlich nicht zu fälschen. Dafür - da sind sich Insider sicher - werden die Zahlen einfach "schön geredet". Wie berichtet steht der Landkreis vor einer großen Aufgabe:...

  • Hanstedt
  • 17.05.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.