Ein Gruß der WOCHENBLATT-Austräger

Jannik Meyer trägt seit zwei Jahren das WOCHENBLATT aus - auch zu Weihnachten
2Bilder
  • Jannik Meyer trägt seit zwei Jahren das WOCHENBLATT aus - auch zu Weihnachten
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Jannik Meyer (15) ist WOCHENBLATT-Austräger aus Überzeugung. Seit zwei Jahren ist der Buchholzer für die Zustellung der Samstags-Ausgabe rund um sein Zuhause im Erikaweg verantwortlich. „Und das macht mir richtig Spaß“, sagt Jannik. Stellvertretend für alle WOCHENBLATT-Austräger wünscht der IGS-Schüler „Frohe Weihnachten“ und möchte sich für die kleinen Aufmerksamkeiten bedanken, die ihnen die Leser zu Weihnachten schenken.

(mum). „Mir macht der Job richtig Spaß“, sagt Jannik Meyer. Der 15-jährige Buchholzer trägt seit gut zwei Jahren das WOCHENBLATT rund um die Erikastraße aus. Entlang seiner Strecke wohnen viele Senioren. „Manche warten bereits am Fenster darauf, dass ich die Zeitung bringe“, sagt Jannik. „Sie kommen dann an die Straße, um sich die Zeitung geben zu lassen.“ Ein Senior ist ihm ganz besonders ans Herz gewachsen. „Mit ihm plaudere ich immer ein paar Minuten über Fußball - meistens geht es um den HSV“, erzählt Jannik. Die beiden verbindet die Leidenschaft für das Kicken. Während der Rentner für eine Senioren-Mannschaft von Buchholz 08 spielt, steht Jannik samstags im Tor des U16-Teams des BFC.
Das Geld, das er mit dem Austragen verdient, spart der 15-Jährige unter anderem, um im Sommer an Torwart-Kursen teilzunehmen. „Hin und wieder ist aber auch ein Playstationspiel drin.“ Jannik, der die neunte Klasse der Integrierten Gesamtschule (IGS) Buchholz besucht, braucht etwa zwei Stunden, um seine 300 Zeitungen zu verteilen. „Am meisten Spaß macht es natürlich, wenn das Wetter gut ist“, so Jannik. „Aber selbstverständlich werden die Zeitungen auch bei Regen ausgetragen.“
• Stellvertretend für alle WOCHENBLATT-Austräger wünscht Jannik „Frohe Weihnachten“ und möchte sich für die kleinen Aufmerksamkeiten bedanken, die die Leser den Boten zur Weihnachtszeit schenken. Zurzeit sorgen etwa 2.000 Austräger dafür, dass insgesamt 400.400 Exemplare des WOCHENBLATT immer mittwochs und samstags zuverlässig an die Haushalte in den Landkreisen Harburg und Stade verteilt werden.
Und das gilt auch für die Zeit zwischen Weihnachten und Silvester: Das WOCHENBLATT erscheint wie gewohnt am kommenden Mittwoch, 21. Dezember. Die Weihnachts-Ausgabe wird bereits ab Freitag, 23. Dezember, zugestellt. Allerdings ist es auch möglich, dass das WOCHENBLATT erst Heiligabend im Briefkasten steckt. Zwischen den Tagen erscheint die Mittwochs-Ausgaben am 28. Dezember; die Silvester-Ausgabe wird am Samstag, 31. Dezember, verteilt. Die erste Ausgabe im neuen Jahr erscheint am Mittwoch, 4. Januar.
• Fragen und Reklamationen nehmen unsere Mitarbeiter in den vier Geschäftsstellen unter folgenden Telefonnummern entgegen: 04181- 2003-0 (Buchholz), 04171-8811-0 (Winsen), 04161-5063-0 (Buxtehude) und 04141-4095-0 (Stade). Außerdem besteht die Möglichkeit, eine E-Mail zu schreiben. Die Adresse lautet: wbz@kreiszeitung.net.

Jannik Meyer trägt seit zwei Jahren das WOCHENBLATT aus - auch zu Weihnachten

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.