Lühe - Service

Beiträge zur Rubrik Service

Ein Detail der Schnitger-Orgel in der Hollerner Kirche

Schnitger-Jahr 2019
Erzählungen und Musik in der Hollerner Kirche

bo. Hollern. In der Veranstaltungsreihe des Kirchenkreises Stade zum Schnitger-Jahr sind am Sonntag in der Hollerner Kirche „Informative und unterhaltsame Geschichten zu und über Arp Schnitger“ zu hören. Peter Golon trägt Erzählungen über den berühmten Orgelbauer (1648-1719) vor, die Überschriften tragen wie „Das Kind vom Lande“, „Liebschaften“, „Der Geschäftstüchtige“, „Soli deo gloria“. Martin Böcker spielt dazu auf der Schnitger-Orgel von 1690 Musik, die direkt oder indirekt mit Schnitger...

  • Lühe
  • 15.10.19
Egon Ohlrogge, ehemaliger Navigationsausbilder und Kapitän, führt in die Sternkunde ein

Planetarium Grünendeich
Sternkunde mit Egon Ohlrogge

bo. Grünendeich. Im kleinen, aber feinen Planetarium im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe können die Besucher ihre Kenntnisse in der Sternkunde auffrischen. Wo früher die Schüler der ehemaligen Seefahrtschule das Navigieren anhand der Sterne gelernt haben, taucht der ehemalige Kapitän und Navigationsausbilder Egon Ohlrogge zusammen mit seinem Publikum in die Geheimnisse des Weltalls ein. Mit dem hauseigenen Projektionsgerät, das bis zu 5.800 Lichtpunkte an die Kuppel wirft, kann er den...

  • Lühe
  • 27.09.19
Die Schnitger/Schreiber-Orgel von 1688/1753 in der St. Bartholomäus-Kirche in Mittelnkirchen

Schnitger-Jahr 2019
Musik und Dichtung aus der Zeit Arp Schnitgers in Mittelnkirchen

nw/bo. Mittelnkirchen. In der Veranstaltungsreihe des Kirchenkreises Stade zum Schnitger-Jahr gestalten der Stader Kreiskantor Martin Böcker und Pastor Olaf Prigge in der St. Bartholomäus-Kirche einen Nachmittag mit „Musik und Dichtung zur Zeit Arp Schnitgers“. Martin Böcker spielt an der Schnitger/Schreiber-Orgel von 1688/1753 Musik von Vincent Lübeck, Alessandro Poglietti, Dietrich Buxtehude, Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach. Olaf Prigge liest zur Musik Texte, die in Beziehung...

  • Lühe
  • 10.09.19

Lions laden zum Hafenfest in Steinkirchen

ab. Steinkirchen. Zu seinem traditionellen Hafenfest lädt der Lions Club Altes Land am Samstag, 7. September, nach Steinkirchen ein: Das Fest beginnt um 13 Uhr mit einem Grußwort von Club-Präsident Sven Dede. Anschließend geht es weiter mit einem bunten Programm bis zum späten Abend mit viel Unterhaltung sowie Spaß für Klein und Groß. Geboten werden unter anderem Bootsfahrten auf der Lühe, ein Glücksrad, Entenangeln und Entenrennen und eine Tombola mit attraktiven Gewinnen. Bekannte Musiker...

  • Lühe
  • 29.08.19
Das Grünendeicher Planetarium verfügt über ein hauseigenes Projektionsgerät

Planetarium geöffnet
Astronomie-Abend in Grünendeich

bo. Grünendeich. Zum ersten Astronomieabend nach der Sommerpause öffnet das kleine, aber feine Planetarium im Haus der Maritimen Landschaft die Türen. Der ehemalige Kapitän und Navigationsausbilder Egon Ohlrogge taucht mit seinem Publikum in die Geheimnisse des Weltalls ein. Mit dem hauseigenen Projektionsgerät kann er den Sternenhimmel über jedem Standort der Erde abbilden und erläutern. Das Planetarium bietet bis zu 30 kosmisch Interessierten Platz. Die Vorführung ist auch für Jugendliche ab...

  • Lühe
  • 23.08.19
Künstlerin Gundula Menking mit dem "Deichhuhn", einem Kunstwerk, das bald "in eine neue Heimat ziehen wird"
3 Bilder

Gundula Menking über ihren Werdegang / Ausstellung in Munster naht
Grünendeich: Zur Künstlerin durch einen Grammatikfehler

ab. Grünendeich. Für die Künstlerin Gundula Menking aus Grünendeich wird es nie langweilig: Ihr Kunstwerk "Nixe" befindet sich gerade unterwegs im Alten Land und sie bereitet sich auf die internationale Ausstellung "Glasplastik & Garten" im August in Munster (Heidekreis) vor. Eigentlich hatte die 54-Jährige einmal Germanistik und Psychologie studiert. Ihren Weg zur Kunst und einem zweiten Studium in dem Bereich verdankt sie einem grammatikalischen Fehler und einem eifersüchtigen...

  • Lühe
  • 25.05.19

Workshop in Steinkirchen
Landfrauen im Samba-Groove

bo. Steinkirchen. Das ist purer Rhythmus mit ansteckendem Groove: Einen Workshop in "Samba Reggae aus Salvador de Bahia" bieten die Landfrauen des Alten Landes an. Teilnehmer lernen verschiedene brasilianische Percussion-Instrumente kennen und erarbeiten gemeinsam einen leichten Samba Raggae. Die Leitung hat Heather Schwart. Sa., 27.04.2019, von 11 bis 15 Uhr in der kleinen Turnhalle im Schulzentrum Lühe in Steinkirchen, Striep 2; Gebühr: 25 Euro; Anmeldung bei Kerstin Stechmann, E-Mail...

  • Lühe
  • 16.04.19
Jan Philip Stöver (mi.) mit den NDR-Moderatoren 
Kristina Lüdke und Yared Dibaba
2 Bilder

Am Herd mit Dibaba und Lüdke

Rezept zum Nachkochen: Jan Philip Stöver (Henrys Restaurant) kochte Rehrücken in der NDR-Sendung "Mein Nachmittag" os. Buchholz. Wie lecker moderne Landküche ist, zeigte Jan Philip Stöver vom Buchholzer Restaurant "Henrys" jüngst in der Fernsehsendung "NDR - Mein Nachmittag". Während des Plauschs mit den Moderatoren Kristina Lüdke und Yared Dibaba kochte Stöver rosa gebratenen Rehrücken, dazu reichte er eine Selleriecreme und Dreierlei von der Bete – als Chips, geschmort und mariniert....

  • Buchholz
  • 26.01.19
Diplom-Oecotrophologin Karin Maring

Äpfel halten den Doktor fern

Ernährungstipp von Karin Maring (nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Äpfel: Ein Blick auf den Saisonkalender macht es deutlich: Frisches, heimisches Obst gibt es derzeit nicht. Damals...

  • Buchholz
  • 25.01.19

Sportvereine können 10.000 Euro gewinnen

Ideen zu Energiesparen und Klimaschutz gesucht (bim). Sportvereine aus ganz Niedersachsen, die Mitglied im Landessportbund sind, können sich noch bis zum 31. Januar um den „Klima(s)check für Sportvereine“ bewerben. Der Verein mit der besten Idee gewinnt einen Scheck über 10.000 Euro. Prämiert wird das beste Konzept zur Ausrichtung einer möglichst öffentlichkeitswirksamen (Sport-)Veranstaltung, bei der die Themen Klimaschutz, Energiesparen und Sport vereint werden. Schirmherr des...

  • Tostedt
  • 22.01.19

Stammtisch für Versicherungsopfer

"Verein Direktversicherungsgeschädigte" (DVG) will Netzwerk ausweiten (os). Im Jahr 2015 begann der "Verein Direktversicherungsgeschädigte" (DVG) mit rund 50 Mitgliedern. Mittlerweile sind es bundesweit mehr als 2.000 Mitglieder, Tendenz stark steigend. Jetzt will der DVG, zu dem zahlreiche Bürger aus den Landkreisen Harburg und Stade gehören, sein Netzwerk ausbauen und richtet einen Stammtisch in Hamburg ein. Das erste Treffen findet am kommenden Mittwoch, 23. Januar, ab 18 Uhr im...

  • Buchholz
  • 19.01.19
Jens Bahlburg, Obermeister der Friseur-Innung des Kreises Harburg, weist auf die Tarifverträge hin

Tarifvertrag für Friseure in Niedersachsen ab 2019 gültig - Lohndumping nicht mehr möglich?

ah. Landkreis. Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Digitalisierung hat Anfang des Jahres zwei Tarifverträge des Friseurhandwerks in Niedersachsen für allgemeinverbindlich erklärt. Es handelt sich um den Entgelttarifvertrag für das Friseurhandwerk und um den Vertrag über Ausbildungsvergütungen. Beide Tarifverträge, die im Mai 2018 abgeschlossen wurden, sind somit für alle im Friseurhandwerk Beschäftigten, inklusive Lehrlinge, gültig.  Die in den Verträgen...

  • Buchholz
  • 18.01.19
Die Aussteller präsentieren eine große Vielfalt rund um die Immobilie

Messe home²: Das Traumhaus für jede Lebenssituation finden

(ah). Viele Menschen träumen vom eigenen Zuhause und haben jede Menge Ideen, wie es aussehen könnte: Für die Kleinen soll es viel Platz zum Spielen geben und die Großen wünschen sich eine geräumige Küche für Koch-Events mit Freunden. Zudem dürfen keine Schwellen vorhanden sein, über die Jung und Alt stolpern könnten. Vielleicht gönnt man sich auch das eine oder andere Extra. Wer renoviert oder baut, hat die Qual der Wahl. Einen umfassenden Überblick über Lösungen für zukunftsfähiges Bauen und...

  • Buchholz
  • 18.01.19
Eine ausführliche Berufsberatung hilft, die passende Ausbildungsstelle zu finden

Jobbörse - Kompetente Informationen rund um die Ausbildung

ah. Buchholz. Bereits in den vergangenen Jahren nutzten viele Jugendliche die Ausbildungsbörse in Buchholz,um Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Landkreis Harburg zu entdecken. Am Samstag, 19. Januar, dreht sich wieder alles rund um den Berufsstart. Unter dem Motto „Das bringt mich weiter“ findet in der Buchholzer Empore (Breite Straße 10), die Ausbildungsbörse von Arbeitsagentur und Jobcenter statt. In der Zeit von 9 bis 14 Uhr können sich Jugendliche bei mehr als 50 Ausstellern über...

  • Buchholz
  • 11.01.19
Dr. Emrah Esmer präsentiert die Auszeichnung

Dr. Emrah Esmer: Hohe Auszeichnung erhalten - Spezialist für Fuß- und Sprunggelenk

(ah). Dr. Emrah Esmer wurde von der deutschen Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie (GFFC) zum Experten für Fuß- und Sprunggelenkerkrankungen zertifiziert und nimmt somit auch überregional eine Sonderstellung ein. Der 44-jährige Orthopäde ist seit 2015 in Seevetal niedergelassen und hat Mitte letzten Jahres die orthopädische Praxis in Meckelfeld übernommen. Seine Ausbildung hat Dr. Emrah Esmer an der Universitätsklinik Halle (Saale) sowie an der Universitätsklinik Jena im...

  • Buchholz
  • 11.01.19
Der NDR zeigt drei Filme von 
Manfred Schulz

Das Fernweh vor dem Fernseher stillen

Rund um die Ostsee: Dokumentationen von Manfred Schulz im NDR. (mum). Für diejenigen, die zwischen Weihnachten und Silvester das Fernweh plagt, bietet der NDR genau das richtige Programm. Der Sender zeigt drei Beiträge des Filmproduzenten Manfred Schulz aus Schierhorn (Samtgemeinde Hanstedt). Mit seinen Dokumentationen "Land im Gezeitenstrom", "Land zwischen Oder und Newa" und "Land zwischen Oderhaff und Newamündung" hat er sich eine große Fan-Gemeinde erschlossen. Das Besondere: Es handelt...

  • Jesteburg
  • 21.12.18
Auch Anfang dieses Jahres - 40 Jahre nach der Schneekatastrophe - rief der massive Wintereinbruch die Feuerwehr auf den Plan   Foto: Matthias Köhlbrandt

WOCHENBLATT sucht Zeitzeugen für Schneekatastrophe 1978/1979

ce. Landkreis. "Weiße Pracht kam über Nacht", titelte das WOCHENBLATT Ende 1978, als der Winter aus heiterem Himmel über die Region hereinbrach. Niemand ahnte zunächst, dass es einer der schwersten Winter der Nachkriegszeit in Norddeutschland werden sollte - mit teilweise verheerenden Ausmaßen. Meterhohe Schneeverwehungen legten vielerorts den Straßen- und Eisenbahnverkehr lahm. Stromversorgungen und Telefonnetze fielen aus, manche Dörfer waren von Schneemassen eingeschlossen und somit von der...

  • Winsen
  • 14.12.18
Jörg Petersen
2 Bilder

Sonntagscafé mit dem Märchen-Quiz

Familien-Show im Kornspeicher in Freiburg tp. Freiburg. Zur besten Kaffeezeit lädt der Historische Kornspeicher am Sonntag, 16. Dezember, 15 Uhr n zum Sonntagscafé mit einem Märchen-Quiz ein. Jörg Petersen und Rita Helmholtz haben eine  unterhaltsame Quizshow für die ganze Familie vorbereitet und nehmen die Zuschauer mit in die  Zauberwelt der Märchen. Was hat Aschenputtel verloren? Wie haben Hänsel und Gretel die Hexe ausgetrickst? Wer nichtnur zuhören mag, darf gerne mit Freunden, Kindern...

  • Stade
  • 07.12.18
Das Folk-Trio Common Mind

Bunte Stunde mit Common Mind 

tp. Freiburg. Zum Hutkonzert in gemütlicher Atmosphäre sind Musikfreunde in Freibwuurg willkommen. Das Folk-Trio Common Mind bringt ruhige Balladen und Countrymelodien zu Gehör. Tischreservierung: Tel. 04779 - 8994477. Freitag, 14. Dezember, 20 Uhr im Historischen Kornspeicher, Elbstraße 2, Freiburg.

  • Stade
  • 07.12.18
Erst in Buchholz, dann auf Hallen-Tournee: Atze Schröder

Atze Schröder kommt in die Empore

Vorverkauf für Pre-View mit Comedy-Star in Buchholz im Oktober 2019 beginnt in Kürze os. Buchholz. Diesen Auftritt bezeichnet Onne Hennecke, Geschäftsführer des Buchholzer Veranstaltungszentrums Empore, als "kleine Sensation": Bevor Star-Comedian Atze Schröder im Herbst 2019 mit seinem neuen Programm "Echte Gefühle" auf große Hallen-Tournee durch Deutschland geht, feiert er am 11. Oktober 2019 in der Nordheidestadt Premiere. "Vor zehn Jahren hatten wir schon einmal das Vergnügen einer...

  • Buchholz
  • 27.11.18

IGS Stade stellt ihre Oberstufe vor 

Infoabend für interessierte Schüler und Eltern tp. Stade. Am Montag, 12. November, wird die gymnasiale Oberstufe der IGS Stade vorgestellt. Die Veranstaltung beginnt um 19.30 Uhr in der Aula. Neben Erläuterungen zu den Unterrichtskonzepten, dem Aufbau und den Abschlüssen der gymnasialen Oberstufe der IGS, bietet der Infoabend Erläuterungen zu den Wahlmöglichkeiten und zum Anmeldeverfahren. Im Jahrgang elf kann die Schule maximal vier Klassen (und damit 104 Schüler) aufnehmen. Alle...

  • Stade
  • 09.11.18
Martina Pfaffenberger   Foto: Seniorenbüro Wischhafen

Zehn Jahre im Dienst der Senioren

Servicebüro in Wischhafen ist für ältere Menschen in ganz Nordkehdingen da / Unabhängige Beratung Seit zehn Jahren gibt es das Seniorenbüro in Wischhafen. Zum "runden Geburtstag" der Einrichtung, dessen Dienstleistungsspektrum stetig größer wurde, zieht die Leiterin Martina Pfaffenberger eine positive Bilanz und blickt mit Zuversicht in die Zukunft. Es gibt viel zu tun. Mit einem Mini-Kontingent von zwei Stunden pro Woche fing Martina Pfaffenberger im Jahr 2008 an. Inzwischen ist sie 55...

  • Stade
  • 07.11.18
Die "Stader Hafensänger"   Foto: Hans-Jürgen Weidlich

Chorprobe bei der Pfarrgemeinde in Stade

Neuer Übungsraum: "Hafensänger" suchen weitere Mitglieder tp. Stade. Schweren Herzen haben sich die Mitglieder des gemischten Chors "Stader Hafensänger" von ihrem Übungsraum im Anglerheim getrennt. "Der Weg durch die Schwingewiesen war in der dunklen Jahreszeit nicht ungefährlich", sagt Chor-Pressesprecher Hans-Jürgen Weidlich, vor einigen Jahren sei ein Sänger sogar überfallen worden. "Daher wurde nach neuen Räumen gesucht." Der neue Übungsraum befindet sich in der Pfarrgemeinde Heilig...

  • Stade
  • 06.11.18
Ralf Schulze: "Gegen Übergewicht hilft am besten Bewegung, Bewegung, Bewegung"

"Zweimal wöchentlich zu Ausdauereinheit aufraffen"

Interview mit Gesundheitstrainer Ralf Schulze: So vermeiden Kinder und Jugendliche Übergewicht (os). Viele Kinder und Jugendliche leiden unter Übergewicht und dem sogenannten "Smartphone-Buckel" durch übermäßigen Gebrauch dieser Geräte. Der lizenzierte Gesundheitstrainer Ralf Schulze (65) aus Stelle verrät im Interview mit WOCHENBLATT-Redaktionsleiter Oliver Sander, wie Betroffene Beschwerden vorbeugen können. WOCHENBLATT: Sie helfen als Gesundheitstrainer Jugendlichen, ihre...

  • Buchholz
  • 03.11.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.