Beiträge zur Rubrik Service

Erste-Hilfe-Kursus in Grünendeich

bo. Steinkirchen. Die Lockerungen der Corona-Vorschriften lassen nun Erste-Hilfe-Ausbildungen mit begrenzter Teilnehmerzahl zu. Das DRK bietet am Dienstag und Mittwoch, 30. Juni und 1. Juli, von 18 bis 22 Uhr im Restaurant "Windmüller" einen zweitägigen Kursus für Führerscheinbewerber oder zur Auffrischung der Kenntnisse an. Anmeldung bei Ina Dunker, Tel. 0175 - 1646101 oder E-Mail: ov-gruenendeich@kv-stade.drk.de.

  • Lühe
  • 24.06.20

Musikalische Abendandachten in Steinkirchen

bo. Steinkirchen. An Sommerabenden den Klängen einer historischen Orgel lauschen, das können Kirchenbesucher in Steinkirchen. Am Samstag, 27. Juni, beginnt in der St. Martini- et Nicolai-Kirche eine Reihe von musikalischen Abendandachten. Jeden Samstag nach dem Glockenläuten um 18 Uhr bringen verschiedene Organisten die Arp-Schnitger-Orgel zum Klingen. Den Auftakt macht am 27. Juni die Buxtehuder Kreiskantorin Sybille Groß. Am 4. Juli ist Matthias Neumann aus Hamburg zu Gast, am 11. Juli Moritz...

  • Lühe
  • 24.06.20
Kai Koester (v. li.) und Stephan Junge überreichen den 
Spendenscheck an Wanda Ferioli und Petra Abel

Neue Bücherei-Theke in Hollern-Twielenfleth bietet viel mehr Platz

bo. Hollern-Twielenfleth. Das Team der Bücherei in Hollern-Twielenfleth freut sich über eine neue Ausleihtheke. Sie beendet ein Provisorium aus verschiedenen kleinen Tischen und bietet Lesern und Mitarbeiterinnen endlich mehr Platz bei der Ausleihe und Rückgabe der Medien. Finanziell möglich wurde die Anschaffung durch eine Zuwendung der Haspa von 1.000 Euro aus dem "LotterieSparen". Die andere Hälfte der Kosten übernahm der Förderverein der Bücherei. Zur symbolischen Scheck-Übergabe kamen Kai...

  • Lühe
  • 24.06.20
Hans-Peter Urmersbach (3. v. li.) und seine wanderfreudigen Mitstreiter von den "Ollanner Wanner- un Pilgerlüüd"

Zu Fuß gemeinsam viel erleben
"De Ollanner Wanner- un Pilgerlüüd" wandert in der Region

nw/bo. Altes Land. Es gibt zu Fuß auf schönen Wegen so viel Interessantes im Landkreis Stade und Umgebung zu erkunden: "De Ollanner Wanner- un Pilger-Lüüd" sind eine Gruppe Wanderbegeisterter, die auf verschiedensten Touren die Region erkunden. Seit rund eineinhalb Jahren finden regelmäßig Wanderungen statt. Zu den Touren ist jedermann willkommen. Die Nächste führt am Sonntag, 21. Juni, zum Telegraphenberg bei Hechthausen. Wollte wissen, wie es hinter dem Horizont aussieht Gegründet...

  • Lühe
  • 16.06.20

Freibad Hollern-Twielenfleth im Schichtbetrieb geöffnet

bo. Hollern-Twielenfleth. Wer seine Bahnen im Freibad Hollern-Twielenfleth schwimmen möchte, muss sich anmelden. Der Badebetrieb ist nur in Zeitschichten möglich: montags bis freitags von 14 bis 16.30 Uhr und von 16.45 bis 19.15 Uhr, samstags und sonntags von 10 bis 12.30 Uhr, von 13 bis 15.30 Uhr und von 15.45 bis 18.15 Uhr. Lediglich für das Frühschwimmen montags bis freitags von 5.30 bis 9 Uhr ist keine Anmeldung erforderlich. • Eintritt: 2,50 Euro pro Badeeinheit (Kinder 1,50 Euro);...

  • Lühe
  • 09.06.20

Beratung im Babycafé Steinkirchen

bo. Steinkirchen. Die Evangelische Familienbildungsstätte lädt am Dienstag, 9. Juni, zum Babycafé in Steinkirchen ein. In Einzelgesprächen steht Annika Pupkes, Kinderkrankenschwester, Still- und Laktationsberaterin, Eltern zwischen 9.30 und 11.30 Uhr im Dorfgemeinschaftshaus in Steinkirchen, Alter Marktplatz 5, für Fragen rund um das Neugeborene zur Verfügung. Themen wie Stillen, Flaschenernährung, Babyschlaf, Beikost, Tragen im Tragesack oder -tuch können angesprochen werden. Teilnahme...

  • Lühe
  • 31.05.20
Anke Nickel

Zu Pfingsten Musik in der Grünendeicher Kirche

bo. Grünendeich. In der Grünendeicher St. Marien-Kirche wird am Pfingstmontag, 1. Juni, um 17.30 Uhr ein musikalischer Gottesdienst gefeiert. Es erklingen Kompositionen für Oboe, Orgel und Laute von Georg Philipp Telemann und Johann Wilhelm Hertel. Die Sonaten aus dem 18. Jahrhundert kommen mit der kammermusikalisch klingenden Gloger-Orgel von 1766 ideal zur Geltung. Ausführende sind Anke Nickel (Foto, barocke Oboe), Martin Böcker (Orgel) und Ulrich Wedemeier (Laute). Die Musik wird in einen...

  • Lühe
  • 29.05.20
Das Haus der Maritimen Landschaft am Elbdeich in Grünendeich

Maritime Erlebnisse
Ausstellung und Infos in Grünendeich

nw/bo. Grünendeich. Das Haus der Maritimen Landschaft am Elbdeich in Grünendeich (Kirchenstieg 30) ist mit seinen Angeboten rund um das maritime Erbe der Region ein beliebter Anlaufpunkt. In der hauseigenen Tourist-Info finden Gäste neben der persönlichen Beratung eine Fülle an Informationen zur maritimen Freizeit- und Urlaubsgestaltung von Hamburg bis zur Nordsee. Im Foyer des Hauses laden die Dauerausstellung "Meer erleben an der Elbe" mit einem begehbaren Modell des Unterelbelaufs sowie...

  • Lühe
  • 22.05.20

Corona-Lockerungen
Das Rathaus der Samtgemeinde Lühe öffnet wieder

bo. Steinkirchen. Das Rathaus der Samtgemeinde Lühe in Steinkirchen ist ab Montag, 4. Mai, wieder für Publikum geöffnet. Die Verwaltung bittet Besucher einige Schutzmaßnahmen zu beachten: Einlass ist nur durch den Haupteingang auf der Parkplatzseite des Rathauses möglich. Besucher müssen einen Mundschutz tragen und melden sich am Empfang an. Sie werden dann zu den zuständigen Mitarbeitern weitergeleitet. Unbedingt zu achten ist auf den Sicherheitsabstand zu anderen Personen.

  • Lühe
  • 02.05.20

Auch kontaktlose Ausleihe möglich
Die Bücherei Steinkirchen ist wieder geöffnet

nw/bo. Steinkirchen. Endlich wieder Lesefutter, Hörbücher, Filme und Konsolenspiele! Die Gemeindebücherei Steinkirchen ist wieder zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Darüber freut sich nicht nur Bücherei-Mitarbeiterin Karin Böse (Foto), sondern das gesamte Team. Nach den Lockerungen der Corona-Maßnahmen durch die Bundesregierung und der neuesten Verordnung des Landes Niedersachsen können Bibliotheken ab dem 20. April unter bestimmten Hygiene-Auflagen wieder öffnen. Diese hat das Bücherei-Team...

  • Lühe
  • 21.04.20

Samtgemeinde Lühe
Neu in Steinkirchen: Seniorenservicebüro im Rathaus

nw/bo. Steinkirchen. Die Samtgemeinde Lühe hat seit Anfang Februar ein Seniorenservicebüro im Rathaus Steinkirchen. Hier wird Unterstützung rund um Seniorenangelegenheiten angeboten: • Infos bei Fragen der Lebens- und Alltagsbewältigung älterer Menschen, Pflegebedürftiger und ihrer Angehörigen • Hilfestellung beim Ausfüllen von Anträgen und Formularen. • Hilfe für Ratsuchende, gegebenenfalls Weitervermittlung an die entsprechende Beratungseinrichtung • Unterstützung bei Fragen zu...

  • Lühe
  • 01.04.20

Planetarium Grünendeich
Der Sternenhimmel zur Weihnachtszeit

bo. Grünendeich. Das Planetarium in Grünendeich öffnet am Freitag die Türen für eine ganz besondere Vorführung: Der Kapitän und Navigationsausbilder Egon Ohlrogge taucht mit seinem Publikum in die Geheimnisse des Weltalls ein und erklärt unter anderem den Sternenhimmel zur Weihnachtszeit. Dabei geht er insbesondere auf den Stern von Bethlehem ein. Kernstück des Planetariums ist das Projektionsgerät, das mit bis zu 5.800 Lichtpunkten den Sternenhimmel über jedem Standort der Erde in der Kuppel...

  • Lühe
  • 13.12.19

Schüler musizieren in Steinkirchen
Gemeinsames Konzert der Stader Gymnasien

bo. Steinkirchen. Zum Advents- und Weihnachtskonzert der Stader Gymnasien lädt der Kulturverein Steinkirchen ein. Der Schulchor des Athenaeums und das gemeinsame Orchester des Athenaeums und Vincent-Lübeck-Gymnasiums präsentieren Werke von Leavitt, Warnat, Fischer, Corelli und Cimarosa. Das Konzert ist der festliche Höhepunkt zum 30-jährigen Bestehen des Kulturvereins. Im Anschluss werden langjährige Mitglieder geehrt. So., 15.12., um 17 Uhr in der St. Martini-et-Nicolai-Kirche in...

  • Lühe
  • 10.12.19

Planetarium Grünendeich
Der Stern von Betlehem

bo. Grünendeich. Das Planetarium in der ehemaligen Seefahrtschule in Grünendeich öffnet im Advent seine Türen für zwei besondere Veranstaltungen: Egon Ohlrogge erklärt den Sternenhimmel zur Weihnachtszeit und nimmt dabei den Stern von Bethlehem in den Fokus. Der ehemalige Kapitän und Navigationsausbilder taucht mit seinem Publikum aber auch in weitere Geheimnisse des Weltalls ein. Mit dem Projektionsgerät kann er den Sternenhimmel über jedem Standort der Erde in der Kuppel des Planetariums...

  • Lühe
  • 29.11.19

Planetariumsvorführung
Sterne gucken in Grünendeich

bo. Grünendeich. Im kleinen, aber feinen Planetarium der Maritimen Landschaft Unterelbe taucht Egon Ohlrogge mit seinem Publikum in die Tiefen des Weltalls ein. Der ehemalige Kapitän und Navigationsausbilder kann mit dem hauseigenen Projektionsgerät den Sternenhimmel über jedem Standort der Erde abbilden und erklären. Das Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe befindet sich mit der Tourist-Info inzwischen in der Winterpause. Planetariumsvorführungen und Besichtigungen der Kapitänsbrücke...

  • Lühe
  • 01.11.19
Ein Detail der Schnitger-Orgel in der Hollerner Kirche

Schnitger-Jahr 2019
Erzählungen und Musik in der Hollerner Kirche

bo. Hollern. In der Veranstaltungsreihe des Kirchenkreises Stade zum Schnitger-Jahr sind am Sonntag in der Hollerner Kirche „Informative und unterhaltsame Geschichten zu und über Arp Schnitger“ zu hören. Peter Golon trägt Erzählungen über den berühmten Orgelbauer (1648-1719) vor, die Überschriften tragen wie „Das Kind vom Lande“, „Liebschaften“, „Der Geschäftstüchtige“, „Soli deo gloria“. Martin Böcker spielt dazu auf der Schnitger-Orgel von 1690 Musik, die direkt oder indirekt mit Schnitger...

  • Lühe
  • 15.10.19
Egon Ohlrogge, ehemaliger Navigationsausbilder und Kapitän, führt in die Sternkunde ein

Planetarium Grünendeich
Sternkunde mit Egon Ohlrogge

bo. Grünendeich. Im kleinen, aber feinen Planetarium im Haus der Maritimen Landschaft Unterelbe können die Besucher ihre Kenntnisse in der Sternkunde auffrischen. Wo früher die Schüler der ehemaligen Seefahrtschule das Navigieren anhand der Sterne gelernt haben, taucht der ehemalige Kapitän und Navigationsausbilder Egon Ohlrogge zusammen mit seinem Publikum in die Geheimnisse des Weltalls ein. Mit dem hauseigenen Projektionsgerät, das bis zu 5.800 Lichtpunkte an die Kuppel wirft, kann er den...

  • Lühe
  • 27.09.19
Die Schnitger/Schreiber-Orgel von 1688/1753 in der St. Bartholomäus-Kirche in Mittelnkirchen

Schnitger-Jahr 2019
Musik und Dichtung aus der Zeit Arp Schnitgers in Mittelnkirchen

nw/bo. Mittelnkirchen. In der Veranstaltungsreihe des Kirchenkreises Stade zum Schnitger-Jahr gestalten der Stader Kreiskantor Martin Böcker und Pastor Olaf Prigge in der St. Bartholomäus-Kirche einen Nachmittag mit „Musik und Dichtung zur Zeit Arp Schnitgers“. Martin Böcker spielt an der Schnitger/Schreiber-Orgel von 1688/1753 Musik von Vincent Lübeck, Alessandro Poglietti, Dietrich Buxtehude, Georg Friedrich Händel und Johann Sebastian Bach. Olaf Prigge liest zur Musik Texte, die in Beziehung...

  • Lühe
  • 10.09.19

Lions laden zum Hafenfest in Steinkirchen

ab. Steinkirchen. Zu seinem traditionellen Hafenfest lädt der Lions Club Altes Land am Samstag, 7. September, nach Steinkirchen ein: Das Fest beginnt um 13 Uhr mit einem Grußwort von Club-Präsident Sven Dede. Anschließend geht es weiter mit einem bunten Programm bis zum späten Abend mit viel Unterhaltung sowie Spaß für Klein und Groß. Geboten werden unter anderem Bootsfahrten auf der Lühe, ein Glücksrad, Entenangeln und Entenrennen und eine Tombola mit attraktiven Gewinnen. Bekannte Musiker...

  • Lühe
  • 29.08.19
Das Grünendeicher Planetarium verfügt über ein hauseigenes Projektionsgerät

Planetarium geöffnet
Astronomie-Abend in Grünendeich

bo. Grünendeich. Zum ersten Astronomieabend nach der Sommerpause öffnet das kleine, aber feine Planetarium im Haus der Maritimen Landschaft die Türen. Der ehemalige Kapitän und Navigationsausbilder Egon Ohlrogge taucht mit seinem Publikum in die Geheimnisse des Weltalls ein. Mit dem hauseigenen Projektionsgerät kann er den Sternenhimmel über jedem Standort der Erde abbilden und erläutern. Das Planetarium bietet bis zu 30 kosmisch Interessierten Platz. Die Vorführung ist auch für Jugendliche ab...

  • Lühe
  • 23.08.19
Künstlerin Gundula Menking mit dem "Deichhuhn", einem Kunstwerk, das bald "in eine neue Heimat ziehen wird"
3 Bilder

Gundula Menking über ihren Werdegang / Ausstellung in Munster naht
Grünendeich: Zur Künstlerin durch einen Grammatikfehler

ab. Grünendeich. Für die Künstlerin Gundula Menking aus Grünendeich wird es nie langweilig: Ihr Kunstwerk "Nixe" befindet sich gerade unterwegs im Alten Land und sie bereitet sich auf die internationale Ausstellung "Glasplastik & Garten" im August in Munster (Heidekreis) vor. Eigentlich hatte die 54-Jährige einmal Germanistik und Psychologie studiert. Ihren Weg zur Kunst und einem zweiten Studium in dem Bereich verdankt sie einem grammatikalischen Fehler und einem eifersüchtigen...

  • Lühe
  • 25.05.19

Workshop in Steinkirchen
Landfrauen im Samba-Groove

bo. Steinkirchen. Das ist purer Rhythmus mit ansteckendem Groove: Einen Workshop in "Samba Reggae aus Salvador de Bahia" bieten die Landfrauen des Alten Landes an. Teilnehmer lernen verschiedene brasilianische Percussion-Instrumente kennen und erarbeiten gemeinsam einen leichten Samba Raggae. Die Leitung hat Heather Schwart. Sa., 27.04.2019, von 11 bis 15 Uhr in der kleinen Turnhalle im Schulzentrum Lühe in Steinkirchen, Striep 2; Gebühr: 25 Euro; Anmeldung bei Kerstin Stechmann, E-Mail...

  • Lühe
  • 16.04.19
Jan Philip Stöver (mi.) mit den NDR-Moderatoren 
Kristina Lüdke und Yared Dibaba
2 Bilder

Am Herd mit Dibaba und Lüdke

Rezept zum Nachkochen: Jan Philip Stöver (Henrys Restaurant) kochte Rehrücken in der NDR-Sendung "Mein Nachmittag" os. Buchholz. Wie lecker moderne Landküche ist, zeigte Jan Philip Stöver vom Buchholzer Restaurant "Henrys" jüngst in der Fernsehsendung "NDR - Mein Nachmittag". Während des Plauschs mit den Moderatoren Kristina Lüdke und Yared Dibaba kochte Stöver rosa gebratenen Rehrücken, dazu reichte er eine Selleriecreme und Dreierlei von der Bete – als Chips, geschmort und mariniert....

  • Buchholz
  • 26.01.19
Diplom-Oecotrophologin Karin Maring

Äpfel halten den Doktor fern

Ernährungstipp von Karin Maring (nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Äpfel: Ein Blick auf den Saisonkalender macht es deutlich: Frisches, heimisches Obst gibt es derzeit nicht. Damals...

  • Buchholz
  • 25.01.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.