Neu Wulmstorf - Service

Beiträge zur Rubrik Service

Kunst im Rathaus
Jahressausstellung der "Aktiven Kunstschaffenden" Neu Wulmstorf

bo. Neu Wulmstorf. Die "Aktiven Kunstschaffenden" sind mit ihrer Jahresausstellung zu Gast im Rathaus. Im Herbst präsentiert die Neu Wulmstorfer Künstlergruppe ihre im laufenden Jahr entstandenen Werke. Es sind Arbeiten in ganz unterschiedlichen Techniken und ohne vorgegebenes Thema: Acryl- oder Ölmalerei, Zeichnungen, Collagen, Glasarbeiten, Schnitzereien, Fotografien oder Töpferei. Die Ausstellung wird mit einer Vernissage mit Fingerfood, Getränken und Gitarrenmusik. Wer Interesse an einer...

  • Neu Wulmstorf
  • 22.10.19

Weisser Ring informiert bei "Tag der Zivilcourage"
Opfern helfen und als Zeuge bereitstehen

os/nw. Neu Wulmstorf. Es kann jeden plötzlich treffen: Man wird Zeuge der Notlage eines anderen Menschen, soll nicht wegschauen, sich überwinden, mutig entscheiden und aktiv helfen. Kurzum: Zivilcourage zeigen. Aber wie macht man das, ohne sich selbst zu gefährden? Darüber informiert der Weisse Ring zusammen mit der Landes- und Bundespolizei beim "Tag der Zivilcourage" am Donnerstag, 19. September, von 10 bis 18 Uhr beim Edeka-Markt Warncke in Neu Wulmstorf (Wulmstorfer Wiesen 2). Neben einem...

  • Neu Wulmstorf
  • 10.09.19

Exkursion
Die Vogelwelt zur Heideblüte in Fischbek

Hamburg-Fischbek. Die Fischbeker Heide erstrahlt derzeit in schönster Blüte. Die Schutzgemeinschaft Deutscher Wald bietet am Sonntag, eine vogel- und landschaftskundliche Führung mit Michael Rademann in dem Naturschutzgebiet an. Mit etwas Glück werden Haubenmeise, Schwarzkehlchen und Heidelerche aufgespürt. Teilnehmer können dem Herbstgesang vieler Vogelarten lauschen und bekommen die letzte Gelegenheit, den Zilpzalp zu hören. Im Anschluss gibt es gegen eine kleine Spende Kaffee und Kekse im...

  • Neu Wulmstorf
  • 30.08.19

A1 Richtung Bremen
Anschlussstelle Rade gesperrt

bim. Rade. Die Auffahrt der Anschlussstelle Rade auf der A1 Richtung Bremen ist von kommenden Donnerstag, 25. Juli, 19 Uhr, bis Freitag, 26. Juli, 5 Uhr, wegen Fahrbahninstandsetzungsarbeiten gesperrt. Das teilt die für die Unterhaltung und Erhaltung der A1 zwischen Hamburg und Bremen zuständige Projektgesellschaft A1 mobil mit. Verkehrsteilnehmer, die an der Anschlussstelle auf die A1 auffahren wollen, werden gebeten, der ausgeschilderten Umleitungsstrecke U16 bis zur Anschlussstelle...

  • Neu Wulmstorf
  • 22.07.19

"Beats per Minute" und "Welt der Kristalle": Zukunftswerkstatt Buchholz bietet verschiedene Kurse an
Keine Langeweile in den Ferien

os. Buchholz. Auch in den Sommerferien bietet das Team der Zukunftswerkstatt im außerschulischen Lernstandort am Sprötzer Weg 33f ein attraktives Programm für Kinder und Jugendliche an. • "Beats per Minute": Bei diesem Workshop lernen Kinder im Alter zwischen zehn und zwölf Jahren, Geräusche und Töne digital aufzunehmen, zu programmieren und daraus einen Song zu machen; kommenden Montag bis Mittwoch, 8. bis 10. Juli, jeweils 10 bis 13 Uhr; Kosten: 5 Euro • "App-Workshop": Mithilfe des "App...

  • Buchholz
  • 03.07.19
Diplom-Oecotrophologin Karin Maring

Ernährungstipp von Karin Maring
Gurke - das Gemüse des Jahres

(nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Gurke: Eines der beliebtesten Gemüse und ein Wellness-Klassiker ist die Gurke. Der Verein zur Erhaltung der Nutzpflanzenvielfalt e.V. (VEN) ehrt diese...

  • Rosengarten
  • 31.05.19
König Frank Ahrens (Mi.) mit Frau Bruni und den Adjutanten (v.li.): Eric Schönknecht, Klaus Thurau, und Präsident Jürgen Maack

Schützenfest Rade
Frank Ahrens sucht einen Nachfolger

bim. Rade. Wenn vom 17. bis 19. Mai Schützenfest in Rade gefeiert wird, sucht König Frank Ahrens „Der immer wollte“ einen würdigen Nachfolger. Mit seiner Frau Bruni sowie den Adjutantenpaaren Eric Schönknecht und Ute Möller, Klaus Thurau und Pamela Buggert sowie Meike und Jürgen Maack, mit Vizekönig Martin Kruse und der Besten Dame Tanja Kruse hat Frank Ahrens viele Veranstaltungen besucht. Der scheidende Würdenträger blickt auf ein gelungenes Königsjahr zurück. Frank Ahrens und seine Bruni...

  • Neu Wulmstorf
  • 15.05.19
Auch in den vergangenen Jahren war das Maibaumfest oft gut besucht 
Fotos: Rotary Club Neu Wulmstorf
2 Bilder

Maibaumfest wird größer

Rotary Club Neu Wulmstorf übernimmt die Organisation der beliebten Veranstaltung mi. Neu Wulmstorf. Am 1. Mai feiert Neu Wulmstorf sein traditionelles Maifest. Neu ist: In diesem Jahr zeichnet der Rotary Club Neu Wulmstorf erstmalig für die Organisation des beliebten Events verantwortlich. "Unser Ziel ist es gewesen, das Fest in diesem Jahr noch größer als sonst zu machen und noch mehr Attraktionen als bisher zu bieten", erklärt Rainer Schwanbeck vom Rotary Club Neu Wulmstorf. Die Rotarier...

  • Neu Wulmstorf
  • 24.04.19
Die Rock Tale(r) Jürgen Rau (li.) und Richard Rossbach

"Wie sind die großen Stars?"

Antwort gibt es bei den "Rock Tales" von Jürgen Rau und Richard Rossbach mi. Neu Wulmstorf. Wie sind sie denn so, die großen Stars? Wenn jemand diese Frage beantworten kann, dann ist es Jürgen Rau während seiner "Rock Tales" am Samstag, 26. April ab 19 Uhr im Jugend- und Veranstaltungszentrum "Blue Star". Jürgen Rau kennt die Musikbranche wie seine Westentasche, denn er war ein (Berufs-)Leben lang bei großen Plattenfirmen in verantwortlichen Positionen tätig. Über Musik hat er mehrere Bücher...

  • Neu Wulmstorf
  • 23.04.19
Das Interesse der Gäste an den beiden Audi E-Tron-Fahrzeugen war groß
3 Bilder

Autohaus Kuhn+Witte: Audi e-Tron - ein Blick in die Zukunft

ah. Landkreis. Das Autohaus Kuhn+Witte lud zur Vorpremiere des neuen Audi e-Tron ein. Der Autohersteller zeigt in ausgewählten Autohäusern seinen neuen rein elektrisch betriebenen SUV. Kerstin Witte, Geschäftsführerin des Autohauses Kuhn+Witte, führte in die Veranstaltung ein. Nach der Vorführung des neuen Audi-Werbespots zum neuen e-Tron wurden die beiden Audi-Fahrzeuge, die zunächst noch unter rotem Stoff verdeckt  waren, enthüllt. Beim neuen Audi e-Tron handelt es sich um rein elektrisch...

  • Buchholz
  • 24.03.19
Ein Müllwerker liefert die Biotonnen auf einem Grundstück an

Die Biotonne ist auf dem Weg

Verteilorte vom 11. bis 16. Februar (as). Ab 15. April 2019 werden im Landkreis Harburg Grün-, Garten- und Küchenabfälle verpflichtend über eine neue Biotonne gesammelt. Seit vergangener Woche werden die insgesamt mehr als 60.000 neuen Tonnen vom Verteilzentrum in Trelde ausgeliefert. Während der kommenden Woche erhalten die Kundinnen und Kunden in Dohren, Itzenbüttel, Elstorf, Jesteburg, Lüllau, Neu Wulmstorf, Rade, Rübke und Schwiedersdorf ihre neuen Abfallbehälter. Damit die Kunden der...

  • Rosengarten
  • 08.02.19
Bevor es in den Landkreis Harburg geht: Die Biotonnen werden an dem SULO-Verteilzentrum gesammelt

Die Biotonne wird im Landkreis Harburg verteilt

Kunden der Abfallwirtschaft werden ab Montag, 4. Februar, beliefert (os/nw). Ab 15. April werden im Landkreis Harburg Grün-, Garten- und Küchenabfälle verpflichtend über eine neue Biotonne gesammelt. Bis dahin müssen über 60.000 Biotonnen an die Kundinnen und Kunden der Abfallwirtschaft ausgeliefert werden. Um diesen Kraftakt erfolgreich zu meistern, startet die Auslieferung der Behälter bereits am kommenden Montag, 4. Februar. „Wenn alles planmäßig läuft, ist die Verteilung in der letzten...

  • Buchholz
  • 01.02.19
Jan Philip Stöver (mi.) mit den NDR-Moderatoren 
Kristina Lüdke und Yared Dibaba
2 Bilder

Am Herd mit Dibaba und Lüdke

Rezept zum Nachkochen: Jan Philip Stöver (Henrys Restaurant) kochte Rehrücken in der NDR-Sendung "Mein Nachmittag" os. Buchholz. Wie lecker moderne Landküche ist, zeigte Jan Philip Stöver vom Buchholzer Restaurant "Henrys" jüngst in der Fernsehsendung "NDR - Mein Nachmittag". Während des Plauschs mit den Moderatoren Kristina Lüdke und Yared Dibaba kochte Stöver rosa gebratenen Rehrücken, dazu reichte er eine Selleriecreme und Dreierlei von der Bete – als Chips, geschmort und mariniert....

  • Buchholz
  • 26.01.19
Diplom-Oecotrophologin Karin Maring

Äpfel halten den Doktor fern

Ernährungstipp von Karin Maring (nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Äpfel: Ein Blick auf den Saisonkalender macht es deutlich: Frisches, heimisches Obst gibt es derzeit nicht. Damals...

  • Buchholz
  • 25.01.19

Sportvereine können 10.000 Euro gewinnen

Ideen zu Energiesparen und Klimaschutz gesucht (bim). Sportvereine aus ganz Niedersachsen, die Mitglied im Landessportbund sind, können sich noch bis zum 31. Januar um den „Klima(s)check für Sportvereine“ bewerben. Der Verein mit der besten Idee gewinnt einen Scheck über 10.000 Euro. Prämiert wird das beste Konzept zur Ausrichtung einer möglichst öffentlichkeitswirksamen (Sport-)Veranstaltung, bei der die Themen Klimaschutz, Energiesparen und Sport vereint werden. Schirmherr des...

  • Tostedt
  • 22.01.19

Stammtisch für Versicherungsopfer

"Verein Direktversicherungsgeschädigte" (DVG) will Netzwerk ausweiten (os). Im Jahr 2015 begann der "Verein Direktversicherungsgeschädigte" (DVG) mit rund 50 Mitgliedern. Mittlerweile sind es bundesweit mehr als 2.000 Mitglieder, Tendenz stark steigend. Jetzt will der DVG, zu dem zahlreiche Bürger aus den Landkreisen Harburg und Stade gehören, sein Netzwerk ausbauen und richtet einen Stammtisch in Hamburg ein. Das erste Treffen findet am kommenden Mittwoch, 23. Januar, ab 18 Uhr im...

  • Buchholz
  • 19.01.19
Jens Bahlburg, Obermeister der Friseur-Innung des Kreises Harburg, weist auf die Tarifverträge hin

Tarifvertrag für Friseure in Niedersachsen ab 2019 gültig - Lohndumping nicht mehr möglich?

ah. Landkreis. Das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Digitalisierung hat Anfang des Jahres zwei Tarifverträge des Friseurhandwerks in Niedersachsen für allgemeinverbindlich erklärt. Es handelt sich um den Entgelttarifvertrag für das Friseurhandwerk und um den Vertrag über Ausbildungsvergütungen. Beide Tarifverträge, die im Mai 2018 abgeschlossen wurden, sind somit für alle im Friseurhandwerk Beschäftigten, inklusive Lehrlinge, gültig.  Die in den Verträgen...

  • Buchholz
  • 18.01.19
Die Aussteller präsentieren eine große Vielfalt rund um die Immobilie

Messe home²: Das Traumhaus für jede Lebenssituation finden

(ah). Viele Menschen träumen vom eigenen Zuhause und haben jede Menge Ideen, wie es aussehen könnte: Für die Kleinen soll es viel Platz zum Spielen geben und die Großen wünschen sich eine geräumige Küche für Koch-Events mit Freunden. Zudem dürfen keine Schwellen vorhanden sein, über die Jung und Alt stolpern könnten. Vielleicht gönnt man sich auch das eine oder andere Extra. Wer renoviert oder baut, hat die Qual der Wahl. Einen umfassenden Überblick über Lösungen für zukunftsfähiges Bauen und...

  • Buchholz
  • 18.01.19
Eine ausführliche Berufsberatung hilft, die passende Ausbildungsstelle zu finden

Jobbörse - Kompetente Informationen rund um die Ausbildung

ah. Buchholz. Bereits in den vergangenen Jahren nutzten viele Jugendliche die Ausbildungsbörse in Buchholz,um Ausbildungs- und Karrieremöglichkeiten im Landkreis Harburg zu entdecken. Am Samstag, 19. Januar, dreht sich wieder alles rund um den Berufsstart. Unter dem Motto „Das bringt mich weiter“ findet in der Buchholzer Empore (Breite Straße 10), die Ausbildungsbörse von Arbeitsagentur und Jobcenter statt. In der Zeit von 9 bis 14 Uhr können sich Jugendliche bei mehr als 50 Ausstellern über...

  • Buchholz
  • 11.01.19
Dr. Emrah Esmer präsentiert die Auszeichnung

Dr. Emrah Esmer: Hohe Auszeichnung erhalten - Spezialist für Fuß- und Sprunggelenk

(ah). Dr. Emrah Esmer wurde von der deutschen Gesellschaft für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie (GFFC) zum Experten für Fuß- und Sprunggelenkerkrankungen zertifiziert und nimmt somit auch überregional eine Sonderstellung ein. Der 44-jährige Orthopäde ist seit 2015 in Seevetal niedergelassen und hat Mitte letzten Jahres die orthopädische Praxis in Meckelfeld übernommen. Seine Ausbildung hat Dr. Emrah Esmer an der Universitätsklinik Halle (Saale) sowie an der Universitätsklinik Jena im...

  • Buchholz
  • 11.01.19
Diplom-Oecotrophologin Karin Maring Foto: FLMK

Rotkohl ist ein Winterkunstwerk

Ernährungstipp von Karin Maring (nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Rotkohl: Ein aufgeschnittener Rotkohl hat zahlreiche Fotografen und Maler als Motiv inspiriert. Zu Recht- es ist...

  • Buchholz
  • 07.01.19
Der NDR zeigt drei Filme von 
Manfred Schulz

Das Fernweh vor dem Fernseher stillen

Rund um die Ostsee: Dokumentationen von Manfred Schulz im NDR. (mum). Für diejenigen, die zwischen Weihnachten und Silvester das Fernweh plagt, bietet der NDR genau das richtige Programm. Der Sender zeigt drei Beiträge des Filmproduzenten Manfred Schulz aus Schierhorn (Samtgemeinde Hanstedt). Mit seinen Dokumentationen "Land im Gezeitenstrom", "Land zwischen Oder und Newa" und "Land zwischen Oderhaff und Newamündung" hat er sich eine große Fan-Gemeinde erschlossen. Das Besondere: Es handelt...

  • Jesteburg
  • 21.12.18
Auch Anfang dieses Jahres - 40 Jahre nach der Schneekatastrophe - rief der massive Wintereinbruch die Feuerwehr auf den Plan   Foto: Matthias Köhlbrandt

WOCHENBLATT sucht Zeitzeugen für Schneekatastrophe 1978/1979

ce. Landkreis. "Weiße Pracht kam über Nacht", titelte das WOCHENBLATT Ende 1978, als der Winter aus heiterem Himmel über die Region hereinbrach. Niemand ahnte zunächst, dass es einer der schwersten Winter der Nachkriegszeit in Norddeutschland werden sollte - mit teilweise verheerenden Ausmaßen. Meterhohe Schneeverwehungen legten vielerorts den Straßen- und Eisenbahnverkehr lahm. Stromversorgungen und Telefonnetze fielen aus, manche Dörfer waren von Schneemassen eingeschlossen und somit von der...

  • Winsen
  • 14.12.18
Die Jungkicker hatten viel Spaß bei der Trikotspende

Freude über Trikots

Viele strahlende Gesichter gab es bei den Fußball-Kids der U8 des TSV Elstorf. Marktleiter und Inhaber Carsten Bretag vom Edeka Markt Carsten Bretag hatte den Jungkickern einen Wunsch erfüllt. Er spendierte einen Satz Trikots, Hosen und Stutzen, die nun überreicht wurden. „Wir hoffen, dass ihr damit viel Spaß habt und wünschen euch viel Erfolg“ so Carsten Bretag, der selbst Kinder hat und weiß, dass es für die jungen Kicker schwer ist, einen Sponsor zu finden.  Das Team bedankte sich herzlich...

  • Neu Wulmstorf
  • 11.12.18

Beiträge zu Service aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.