Rosengarten - Service

Beiträge zur Rubrik Service

Matthias Schuh ist Museumsgärtner im Freilichtmuseum am Kiekeberg. Sein Tipp: Rosen jetzt stutzen
2 Bilder

Gartentipp
Museumsgärtner Matthias Schuh vom Kiekeberg rät: Jetzt die Rosen stutzen

as. Ehestorf. Sie verzaubern mit ihrer Blütenpracht und betören mit ihrem Duft: Rosen. Damit sie zum Hingucker im Garten werden, rät Matthias Schuh, Museumsgärtner im Freilichtmuseum am Kiekeberg, dazu die Rosen zu stutzen. "Auch wenn die Rosen schon Blätter haben, können sie im Frühjahr noch gestutzt werden", sagt Matthias Schuh. Durch das Stutzen wird die ganze Energie in die übrigen, nicht abgeschnittenen Teile der Pflanze geleitet, die dadurch an Widerstandsfähigkeit und Kraft...

  • Rosengarten
  • 08.04.20
So könnten die fertigen Werke aussehen - die Farb- und Gestaltungsmöglichkeiten kennen keine Grenzen
7 Bilder

Basteltipp des Freilichtmuseums am Kiekeberg
Originelle Osterhasen-Eierbecher kreieren

(tw). Ran an Schere und Papier: Das Team des Freilichtmuseums am Kiekeberg in Rosengarten-Ehestorf (www.kiekeberg-museum.de) stellt hier einen Basteltipp für niedliche und nützliche Osterhasen-Eierbecher vor (einfach durch die Bilder klicken). Wer seine fertigen Werke nicht nur der Familie präsentieren möchte, schickt gern 1 Foto mit dem Namen und dem Alter des Hobbykünstlers unter dem Stichwort "Osterhasen-Eierbecher" an tamara.westphal@kreiszeitung.net. Die Kreationen werden dann in diesem...

  • Rosengarten
  • 07.04.20
Der Leuchtturm auf der Insel Anholt - zu ihm nimmt Manfred Schulz die TV-Zuschauer am Freitagabend mit
4 Bilder

Das Fernweh am Fernseher stillen
Manfred Schulz entführt NDR-Zuschauer an Dänemarks Nordseeküste und nach Flensburg

Filmproduzent aus Schierhorn begeistert mit faszinierenden Dokumentationen (mum). Viele Landkreisbewohner würden diese Tage vermutlich an Ost- oder Nordsee - vielleicht auch in Dänemark - verbringen. Doch die Corona-Krise hat sämtlichen Urlaubsplänen einen Strich durch die Rechnung gemacht. Doch es gibt eine wirklich gute Alternative, dennoch auf Reisen zu gehen. Der NDR zeigt drei Beiträge des Filmproduzenten Manfred Schulz aus Schierhorn (Samtgemeinde Hanstedt). Dieses Mal nimmt Schulz die...

  • Hanstedt
  • 07.04.20

Kostenloses Angebot des Kirchenkreises Hittfeld
Seelsorgerlicher Halt unter 0800-8070444

os/nw. Hittfeld. Viele Menschen haben Angst in dieser Coronakrise und brauchen gerade jetzt seelsorgerlichen Halt. „Wir möchten die Menschen in dieser Lage so gut es geht unterstützen. Dazu haben wir ein zusätzliches Telefonangebot eingerichtet", erklärt Dirk Jäger, Superintendent des Kirchenkreises Hittfeld. Unter 0800-8070444 ist ab sofort das telefonische Angebot "InKontakt" geschaltet. Täglich sind zwei Pastoren dort von 16 bis 19 Uhr erreichbar. Das Angebot ist für alle Anrufer...

  • Seevetal
  • 20.03.20
Um die Spender zu schützen, wurden die Hygiene- und Schutzmaßnahmen hochgefahren

Spendertermine bleiben

Blutspenden werden jetzt dringender benötigt denn je (thl/tw). Im Zeichen von Corona werden derzeit nahezu alle Veranstaltungen aus Sicherheitsgründen abgesagt. Anders jedoch ist es bei den Blutspenden. "Diese Termine finden weiterhin statt", sagt Markus Baulke, Sprecher des DRK-​Blutspendedienstes in Springe bei Hannover. Denn grundsätzlich gelte: Wer gesund und fit ist, kann Blut spenden. "Auch in Zeiten der Grippewelle, grassierender Erkältungen und des neuartigen Coronavirus (Covid–19)...

  • Buchholz
  • 20.03.20
Die Gerüchteküche brodelt: Welcher Knevelsfehner hat die 250.000 Euro gewonnen? Foto: Bickbeern

Bickbeernschweizer Speeldeel präsentiert "Drievjagd in Knevelsfehn"
Wer hat im Lotto gewonnen?

as. Nenndorf. Jetzt Karten bestellen: Für die "Drievjagd in Knevelsfehn", das neue Stück der beliebten plattdeutschen Amateurtheatergruppe "de Bickbeernschweizer Speeldeel" aus Rosengarten, gibt es noch wenige Restkarten. Die Proben laufen bereits auf Hochtouren: Kai Kütemeyer, Kerstin Schubert, Gitta Viets, Helge Krüger, Silke Hillmer, Mareike Stöver und René Kneese sowie Hans Gemmeker und Hans Lütje arbeiten bereits seit Oktober an der turbulenten Komödie. Neben den Darstellen tragen...

  • Rosengarten
  • 10.03.20

Kreativangebote und Spiele
Spannendes Programm für Kinder in den Ferien am Kiekeberg

nw/sah. Ehestorf. Für jedes Kind ist etwas dabei: Ein offenes Ferienprogramm sowie die Ferienerlebnistage finden im Freilichtmuseum am Kiekeberg statt. Bei dem offenen Ferienprogramm probieren Kinder jeden Tag etwas Neues aus: Sie kneten, färben Seifenstücke und fügen beliebte Frühlingsdüfte hinzu. In der Küche backen die Kleinen Süßes oder Pikantes im Ofen. Beim Nass- und Trockenfilzen stellen die kleinen Kreativen Osterküken und tierische Lesezeichen her. Weiterhin spielen, kochen und basteln...

  • Rosengarten
  • 06.03.20
Der Landkreis sieht die Baufirma in der Pflicht, den Kreisel instand zu setzen Foto: as

Kreisverkehr in Nenndorf: Instandsetzung derzeit nicht in Sicht
Und der Kreisel krümelt weiter

as. Nenndorf. Rissige, abgeplatzte und bröckelnde Steine: Der Kreisverkehr an der Kreuzung Bremer Straße (K85)/Eckeler Straße (K12) in Nenndorf, insbesondere die Fahrbahnumrandung, ist in einem bedauernswerten Zustand. Und das, obwohl der rund 700.000 Euro teure Kreisel erst vor fünf Jahren fertiggestellt wurde. Im Januar 2019 wies das WOCHENBLATT auf den katastrophalen Zustand des Kreisels am Nahversorgungszentrum hin. Zuständig für den Kreisverkehr ist der Landkreis. Passiert ist seither -...

  • Rosengarten
  • 03.03.20
Diplom-Oecotrophologin Karin Maring

Ernährungstipp von Karin Maring
Sago: Aus Großmutters Küche

(nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Sago: Als Kinder nannten wir sie Frosch-eier-Suppe, die Sonntagsbrühe mit Sago. Zum Binden von Fruchtspeisen und Kaltschalen sowie zum Zubereiten von...

  • Rosengarten
  • 14.02.20
Inhaber Frank Wiechern (re.) und sein Chefkoch Alexander Aude (li.) sowie sein ganzes Team stehen für Kreativität und beste Qualität bei der Speisezubereitung

Profis des guten Geschmacks
Das Harburger Restaurant Leuchtturm bietet stets exklusive Speisenauswahl

Wer auf beste Qualität und geschmackvolle Kreativität bei der Zubereitung von Menüs Wert legt, ist im Restaurant "Leuchtturm" in Harburg (Außenmühlendamm 2, Tel. 040-70299777) genau richtig. Inhaber Frank Wiechern und sein Team, zu dem zwölf Köche gehören, haben sich unter Gourmets den obersten Platz erobert. Sie genießen dort traditionelle Fisch- und Fleischspezialitäten mit einer modernen hanseatischen Interpretation. Das Restaurant Leuchtturm ist ein kulinarisches Signalfeuer in Hamburgs...

  • Buchholz
  • 04.02.20
Marius Duden kontrolliert das Wachstum der Arionabeeren
3 Bilder

Eine beerenstarke Powerfrucht
Die Aroniafrucht hilft der Gesundheit bei regelmäßiger Einnahme

Familie Duden betreibt im Ostetal bei Sittensen eine Plantage mit Aroniapflanzen. Ihre dunklen, fast schwarzfarbenen Beeren sind prall mit Saft gefüllt. Als Gesundheitsbeere erobert sie sich langsam aber stetig immer mehr interessierte Liebhaber. Die Aroniabeere soll so vielseitig und gesund sein wie kaum eine andere Frucht. Seinen Ursprung hat der Strauch in Kanada. Das Innere des Rosengewächs erinnert an einen Apfel, deshalb ist sie auch als Apfelbeere bekannt. In Osteuropa wurde die...

  • Buchholz
  • 04.02.20

Ferienerlebnistage im Freilichtmuseum
Spaß und Aktion zu jeder Jahreszeit

nw/sah. Wennerstorf/Ehestorf. Die Ferienerlebnistage im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) und im Museumsbauernhof Wennerstorf (Lindenstr. 4) sind jetzt schon vorzumerken. Am Kiekeberg ernten, kochen und basteln Kinder ab sechs Jahre von 9 bis 15 Uhr in den historischen Gebäuden und Gärten. Die Termine für diese Ferienbetreuung sind im Frühjahr vom 31. März bis 2. April, im Sommer vom 28. bis 30. Juli und 4. bis 6. August sowie im Herbst vom 13. bis 15. Oktober. Auch auf dem...

  • Rosengarten
  • 29.01.20
Die Gäste dürfen sich auf ein schmackhaftes Menü und erzählte Märchen freuen

Märchen-Menü-Abend
Erzählungen und Speisen im Wildpark-Restaurant genießen!

Märchenerzähler Jörn-Uwe Wulf ist zu Gast im Wildpark-Restaurant Schwarze Berge. In seinem Gepäck: fabelhafte Geschichten und die keltische Harfe. Inspiriert von den Tieren und Landschaften im Wildpark Schwarze Berge trägt er beim Märchen-Menü-Abend eine neue Geschichte mit viel Charme, Hingabe und Humor vor. Diesmal ist es die Erzählung von „Turandoht“. Untermalt wird die märchenhafte Atmosphäre in der Wolfshöhle des Restaurants von melodischen Harfenklängen. Auch kulinarisch werden die Gäste...

  • Rosengarten
  • 29.01.20

Jetzt Karten sichern:
Das bezaubernde "Presto Rosso"

nw/sah. Ehestorf.  Musikliebhaber sollten sich diesen Termin vormerken: Das Salonorchester „Presto Rosso“ der Technischen Universität Hamburg (TUHH) spielt Kaffeehausmusik im Freilichtmuseum am Kiekeberg. Die elf jungen Musiker tragen fröhliche Tanz- und Unterhaltungsmusik des ausgehenden 19. Jahrhunderts, der Goldenen 20er und der 30er Jahre vor. Mit Klavier, Geige, Gesang, Querflöte, Klarinette, Trompete, Posaune, Bass, Cello und Schlagzeug spielt das Salonorchester beschwingte Walzer,...

  • Rosengarten
  • 24.01.20
Wohnraum war knapp. Viele Flüchtlinge lebten deshalb in Notunterkünften, 
den sogenannten Nissenhütten
2 Bilder

"1945. Der erste Sommer im Frieden": Living History im Freilichtmuseum am Kiekeberg
Alltag nach Kriegsende

as. Ehestorf. Der Krieg war zu Ende – die Unsicherheit aber immer noch groß. Das Freilichtmuseum am Kiekeberg (Am Kiekeberg 1) in Ehestorf veranstaltet am 23. und 24. Mai 2020 das Living-History-Wochenende „1945. Der erste Sommer im Frieden“. 75 Jahre nach Kriegsende zeigt das Museum damit den Alltag der einfachen Bevölkerung im ersten Nachkriegssommer. 60 geschichtlich versierte Darsteller aus ganz Deutschland und den Niederlanden schlüpfen in die Rollen von Flüchtlingen aus Pommern und...

  • Rosengarten
  • 21.01.20
Elektrofahrrad ausprobieren oder Sport für jedes Lebensalter – der Kreiseniorentag soll ein Tag der neuen Erfahrungen werden Foto: FLMK

Kreisseniorentag 2020: Aussteller jetzt anmelden
"Abenteuer Alter"

as. Ehestorf. "Abenteuer Alter" ist das Motto des Kreisseniorentags 2020: Am Sonntag, dem 17. Mai, feiert der Landkreis Harburg wieder sein großes Fest für Senioren und ihre Familien im Freilichtmuseum am Kiekeberg. Mit dabei sind unter anderem Eröffnungsredner Franz Müntefering, ehemaliger Bundesminister und heutiger Vorsitzender der Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen, und der niedersächsische Wirtschaftsminister Dr. Bernd Althusmann sowie viele Aussteller rund um das Leben...

  • Rosengarten
  • 17.01.20
Diplom-Oecotrophologin Karin Maring

Ernährungstipp von Karin Maring
Gewürzlorbeer: Schmuck der Olympioniken

(nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Gewürzlorbeer: Als Symbol für Erfolg und Ruhm wurde in der Antike ein Lorbeerkranz getragen. Bis heute finden wir Zweige dieses Baumes als...

  • Rosengarten
  • 17.01.20

Weihnachtsmarkt in Nenndorf
Budenzauber und Karten für die "Bickbeern"

as. Nenndorf. Budenzauber in Nenndorf: Am Samstag und Sonntag, 14. und 15. Dezember, laden die handverlesenen Aussteller auf dem Nenndorfer Weihnachtsmarkt rund um das Rathaus (Bremer Str. 42) wieder zum Stöbern und Genießen ein. Auch auf dem Weihnachtsmarkt vertreten ist die plattdeutsche Laienspielgruppe "Bickbeernschweizer Speeldeel" (Foto). Jeweils von 14 bis 17 Uhr gibt es in Böttchers Gasthaus Karten für die turbulente Komödie "Drievjagd in Knevelsfehn", die Spielzeit geht vom 18. März...

  • Rosengarten
  • 13.12.19
Pastor Arne Hildebrand lebte vier Jahre in Südafrika

Besonderes Angebot in Buchholz / Nennen Sie uns Ihre Weihnachts-Termine
Ein Gottesdienst auf Englisch

os. Buchholz. Pastor Arne Hildebrand nutzt am ersten Weihnachtstag die Möglichkeit, die die evangelische Landeskirche den Gemeinden eröffnet, und gestaltet den Gottesdienst in der St.-Paulus-Kirche in Buchholz (Kirchenstr. 4) freier als gewohnt: Die Veranstaltung am Mittwoch, 25. Dezember, ab 11 Uhr läuft unter dem Motto "International Christmas Service" und wird komplett in englischer Sprache gehalten. "Wir haben im Landkreis Harburg viele englischsprachige Bürger. Für sie wollen wir ein...

  • Buchholz
  • 06.12.19

Lebendiger Adventskalender in Rosengarten

as. Klecken/Nenndorf/Vahrendorf. Lieder Singen, Klönen, Geschichten hören und dabei ein heißes Getränk genießen: In den Rosengartenortschaften findet wieder der lebendige Adventskalender statt. Folgende Familien und Institutionen nehmen teil: 1. Dezember: Familie Kasten/Ockelmann (Tannenweg 3) in Neu-Eckel und Familie Prohl (Birkenweg 24) in Tötensen. 2. Dezember: Familie Lerche (Poststraße 7) in Klecken und Familie Gevert (Am Vierberg 24) in Emsen. 3. Dezember: Familie...

  • Rosengarten
  • 27.11.19

Landkreis Harburg gibt Tipps für richtigen Umgang im Winter
Bürger bemängeln angefrorenen Biomüll

(os). Nach den ersten Frostnächten berichten viele Bürger im Landkreis Harburg von Problemen mit dem Biomüll. Dieser friere an und könne dann bei der regulären Leerung der Tonnen durch die Abfallwirtschaft nicht mitgenommen werden. Einige Bürger sind bereits dazu übergegangen, ihren Biomüll im normalen Hausmüll zu entsorgen. Das will der Landkreis Harburg eigentlich vermeiden. Wie sollen sich Bürger verhalten, wenn ihr Biomüll in den braunen Tonnen festfriert? Das WOCHENBLATT fragte beim...

  • Buchholz
  • 15.11.19
Diplom-Oecotrophologin Karin Maring

Ernährungstipp von Karin Maring
Kohl deckt den Vitamin-C-Bedarf

(nw/tw). Karin Maring, Ernährungsexpertin im Freilichtmuseum am Kiekeberg (Ehestorf/ Landkreis Harburg), gibt in lockerer Reihenfolge für WOCHENBLATT-Leser einen Ernährungstipp. Die Diplom-Oecotrophologin (FH) aus Hamburg berät ehrenamtlich im Freilichtmuseum die Besucher und Mitarbeiter rund um gesundes und leckeres Essen. Ihr Ernährungstipp - Kohl: Nördlich der Elbe ist die Kohlsaison offiziell eingeleitet. Kürzlich sind im größten, geschlossenen Kohlanbaugebiet Europas die Dithmarscher...

  • Rosengarten
  • 28.10.19
Bäume können bei einer Führung besichtigt werden

Große Bäume
Infotage „Große Bäume“ im Garten von Ehren

Seit Generationen sind große Bäume die Spezialität der Baumschule Lorenz von Ehren – die ältesten Park,- Allee- oder Hausbäume sind bis zu 200 Jahre alt und im Laufe ihres Lebens unzählige Male gewässert, gedüngt, geschnitten sowie alle vier Jahre verschult worden. Das Spektrum der Großbäume reicht mit 120 Zentimetern Stammdurchmesser über amerikanische Sumpfzypressen, die quasi ins Wasser gepflanzt werden können, bis Schwarzkiefern, welche auch im Karstgebirgen der Mittelmeerregion natürlich...

  • Rosengarten
  • 24.10.19
Thomaskirche Klecken

Bücherflohmarkt in Klecken
Neuer alter Lesestoff

as. Klecken. Draußen ist es grau und schmuddelig, genau richtig, um es sich drinnen mit einem guten Buch gemütlich zu machen. Neuen Lesestoff gibt es beim Bücherflohmarkt der Stiftung Thomasgemeinde am Samstag, 2. November, von 15 bis 18 Uhr in der Thomaskirche, An der Thomaskirche, in Klecken (Foto). Und wer in seinem Bücherregal Platz schaffen möchte, kann gut erhaltene Bücher, die nicht älter als zehn Jahre sind, am Vormittag von 9 bis 12 Uhr in der Thomaskirche abgeben. Sachbücher, Romane,...

  • Rosengarten
  • 15.10.19

Beiträge zu Service aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.