Beiträge zur Rubrik Politik

Wichtiges Projekt
10.000 Euro für Dorfgemeinschaftshaus Balje

ig. Balje. „Jetzt kann und muss es richtig losgehen!“ Wie der CDU-Landtagsabgeordnete Kai Seefried mitteilt, erhält die Gemeinde Balje aus dem Programm zur Förderung der integrierten Entwicklung (ZILE) des Ministeriums für Landwirtschaft, Ernährung und Verbraucherschutz eine umfangreiche Landesförderung für den Umbau des Dorfgemeinschaftshauses. Insgesamt wird das Land die geplanten Baukosten in Höhe von rund 650.000 Euro mit 63 Prozent bezuschussen und hat hierfür eine Zuwendung in Höhe von...

  • Nordkehdingen
  • 21.07.21
  • 13× gelesen

SPD Nordkehdingen sucht Kandidaten

ig. Balje. Die Sozialdemokraten in der Samtgemeinde Nordkehdingen wollen sich nach einer für sie schwierigen Legislaturperiode in Balje nicht entmutigen lassen und „ihren Teil an Verantwortung für die Gemeinde zu übernehmen“, so Jonny Röndigs, Erster Vorsitzender des SPD-Ortsvereines Nordkehdingen. Dafür brauche es aber Kandidatinnen und Kandidaten, die bereit sind, sich bei den Kommunalwahlen am 12. September zur Wahl zu stellen. Röndigs: „Unsere Demokratie lebt von der Vielfalt der Meinungen...

  • Nordkehdingen
  • 16.06.21
  • 16× gelesen
Die Erde unter der Straße Hohenlucht drückt immer weiter in Richtung Graben

Letztes Wort noch nicht gesprochen
Schutzplanke oder doch eine Verlegung der Wettern in Oederquart?

jab. Stade. Noch immer gibt es keine Lösung für die "Planken-Posse" in Oederquart. Das wurde in der Sitzung des Bau- und Wegeausschusses des Landkreises Stade deutlich. Statt über die endgültige Variante zu diskutieren, wie die rutschende Uferböschung der Wettern an der Straße Hohenlucht (K10) befestigt werden könnte, geht das Projekt nun in eine weitere Runde. Beginn der Planken-Posse Zum Hintergrund: Die Böschung der Wettern bietet dem Straßenkörper keinen Halt, sie sackt immer weiter zur...

  • Nordkehdingen
  • 12.06.21
  • 53× gelesen
Ministerin Barbara Otte-Kinast überreicht den Scheck an Professor Dr. Heinrich Reincke
2 Bilder

Niedersachsen fördert Digitalisierungsprojekt
Landwirtschaftsministerin übergibt Förderbescheid an Unterhaltungsverband Kehdingen

ig. Wischhafen. Aus Hannover angereist, die Kehdinger Landschaft genossen - und noch einen Scheck dem Unterhaltungsverband Kehdingen (UHV) für ein zukunftsträchtiges Projekt überreicht. „Ein ganz rühriger Verein, ein ganz schöner Termin“, sagte die niedersächsische Landwirtschaftsministerin Barbara Otte-Kinast (CDU) bei ihrem Besuch im Fährhaus Wischhafen. Was dieser Verband bewerkstellige, könne ein Modell für ganz Deutschland, vielleicht sogar für die ganze EU sein. Kurzum: „Das Geld ist gut...

  • Nordkehdingen
  • 28.05.21
  • 72× gelesen
Dieser Schnitt durch den Elbdeich nahe der Lühemündung zeigt, wie ein Deich aufgebaut ist. Besonders wichtig ist dabei die Kleiabdeckung, die bis zu anderthalb Meter stark ist. Dieser "Deich-Baustoff" besteht aus Marschboden bzw. entwässertem Schlick. Für einen Kilometer Deich werden rund 200.000 Tonnen Klei benötigt

Für den Deichbau müssen Millionen Kubikmeter Baumaterial bewegt werden
760.000 Lkw-Ladungen Klei und Sand für höhere Elbdeiche

jd. Stade. Küstenschutz zählt zu den wichtigsten Aufgaben der nächsten Jahrzehnte im Landkreis Stade. Darüber hatte das WOCHENBLATT in der Ausgabe vom vergangenen Samstag berichtet. Anlass war die 3. Küstenschutzkonferenz, zu der Stades Landrat Michael Roesberg eingeladen hatte. Im zweiten Teil der dreiteiligen Mini-Serie zum Thema Küstenschutz geht es um die konkreten Deichbaumaßnahmen. Auf der Fachtagung, die - wie berichtet - Corona-bedingt virtuell abgehalten wurde, stellten Vertreter der...

  • Stade
  • 03.05.21
  • 1.015× gelesen
Gleich neben dem Wohnmobilplatz befindet sich das Krummendeicher Naturbad.
3 Bilder

Zusätzliche Touristen anlocken
Gemeinde Krummendeich plant Freizeitpark

ig. Krummendeich. Die Gemeinde Krummendeich plant, den alten Sportplatz um Plätze für Wohnmobile und Tiny-Häuser zu erweitern - ein Vorhaben, das den Tourismus im beschaulichen Ort vorantreiben dürfte. Geplant ist, die Zahl der Stellplätze mindestens zu verdoppeln - auf 14 Plätze. Die Mini-Häuser sollen von privaten Investoren gebaut und vermietet werden. In der Planung ist auch eine Entsorgungsstation. Für das Projekt rechnet die 460 Einwohner zählende Kommune mit Fördermitteln vom Land...

  • Nordkehdingen
  • 21.04.21
  • 203× gelesen
In Kehdingen gibt es Streit um eine Leitplanke. Noch weiß niemand, wie diese "Planken-Posse" ausgeht
Video 3 Bilder

Der Landkreis und die Leitplanke - eine schräge Geschichte
Posse oder Trauerspiel: Ärger um eine kleine Straße und einen Graben in Nordkehdingen

jd. Stade. Diese Geschichte um offenbar selbstherrliches Behörden-Gebaren ist eine typische Provinzposse. Hauptakteure sind ein Grundeigentümer sowie seine Nachbarn und die Abteilung Kreisstraßen im Umweltamt des Landkreises Stade. Eine wichtige Rolle spielt dabei eine geplante Leitplanke: Denn es geht um die Frage, ob diese Leitplanke sinnvoll ist oder nicht. Zum Trauerspiel wird das Ganze aber, wenn man auf die Kosten schaut: Der Landkreis Stade will 280.000 Euro ausgeben, um eine wenig...

  • Nordkehdingen
  • 05.03.21
  • 505× gelesen

Haushalt und Stellenplan

ig. Wischhafen. Haushaltssatzung, Haushaltsplan, Stellenplan 2021 und Investitionsprogramm sind die wesentlichen Programmpunkte der öffentlichen Sitzung des Sport-, Jugend-, Kultur-, Senioren- und Sozialausschusses des Rates der Gemeinde Wischhafen am Montag, 15. Februar. Beginn im Bildungshaus Wischhafen ist um 19 Uhr.

  • Nordkehdingen
  • 09.02.21
  • 12× gelesen

Wie weit ist der Umbau?

sb. Wischhafen. Wie weit ist der Umbau der Bücherei im Bildungshaus Wischhafen fortgeschritten? Dazu gibt es einen Sachstandsbericht auf der nächsten Sitzung des Bau-, Wege-, Planungs-, Umwelt- und Fremdenverkehrsausschusses der Gemeinde Wischhafen am Montag, 8. Februar, um 18 Uhr im Bildungshaus Wischhafen, Am Sportplatz 3. Zudem beraten sich die Ausschussmitglieder über die Nutzung von Stichstraßen durch die Müllabfuhr sowie die künftige Entwicklung des Bauhofs.

  • Nordkehdingen
  • 03.02.21
  • 11× gelesen

Bericht über Familienarbeit

ig. Balje. Die Arbeit im Familienservicebüro ist ein Tagesordnungspunkt der Sitzung des Rates der Samtgemeinde Nordkehdingen am Donnerstag, 29. Oktober, 19.30 Uhr, im Baljer Restaurant "Armer Ritter".

  • Nordkehdingen
  • 28.10.20
  • 22× gelesen

Nordkehdingen erhält Fördermittel für Turnhallensanierung

ig. Kehdingen. Das ist eine gute Nachricht: Die Samtgemeinde Nordkehdingen erhält Fördermittel in Höhe von rund 191.000 Euro für die Sanierung der Dreifachsporthalle in Freiburg. Das teilte die SPD-Landtagsabgeordnete Petra Tiemann jetzt mit. "Sport fördert nicht nur die Gesundheit, sondern trägt auch zur Integration und Teilhabe bei", so Tiemann. "Die Voraussetzung dafür ist, dass unsere Sportanlagen in einem guten Zustand sind." Insgesamt stellt die von der SPD geführte Landesregierung in den...

  • Nordkehdingen
  • 06.08.20
  • 50× gelesen
Christiane von der Decken
2 Bilder

Sprung ins kalte Wasser
Christiane von der Decken hat als Bürgermeisterin von Krummendeich gelernt zu warten

sb. Krummendeich. Seit 2011 ist Christiane von der Decken (61) Bürgermeisterin des 500-Seelen-Dorfes Krummendeich. Zu ihrem Amt kam sie ganz unerwartet - beinahe wie die sprichwörtliche Jungfrau zum Kinde. "Als meine vier Kinder erwachsen waren, hatte ich Zeit für etwas Neues", erinnert sich die Landwirtin, die mit ihrer Familie Ackerbau und Pferdezucht betreibt. "Vielleicht wäre Lokalpolitik etwas für mich?", fragte sie sich damals und nahm Kontakt zu Bürgermeister und Ortsrat auf. Prompt...

  • Nordkehdingen
  • 22.04.20
  • 771× gelesen
Beim Empfang in der Empore: (v. li.) Prof. Dr. Götz von Rohr (Ex-Bürgermeister von Buchholz und Verfasser der Chronik zum Ortsvereinsjubiläum), Ex-Bundestagsabgeordneter Prof. Dr. Ingomar Hauchler, Ministerpräsident Stephan Weil, Buchholz' Bürgermeister Jan-Hendrik Röhse und SPD-Ortsvereinsvorsitzender Martin Gerdau
2 Bilder

"Wir sind eine Bürgerinitiative für Gemeinsinn"

100 Jahre SPD Buchholz: Ministerpräsident Stephan Weil betont die Errungenschaften der Sozialdemokratie / Werbung für die Europawahl os. Buchholz. "Die SPD ist die Partei des Zusammenhalts! Wir sind die Einzigen, die zum Ziel haben, dass alle in der Gesellschaft gemeinsam vorankommen." Das sagte Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil am Montagabend bei der Feier zum 100-jährigen Bestehen des SPD-Ortsvereins Buchholz. Mehr als 200 Gäste aus Politik, Wirtschaft und Gesellschaft kamen ins...

  • Buchholz
  • 26.03.19
  • 796× gelesen
Der Weg zurück in einen Job ist für Langzeitarbeitslose beschwerlich. Ein neues Gesetz soll das erleichtern

Was leistet das Teilhabechancengesetz?

Die Zahl geeigneter Stellen für Langzeitarbeitslose bei kommunalen Arbeitgebern der Region ist begrenzt (ts). Das am 1. Januar in Kraft getretene Teilhabechancengesetz des Bundes gibt Langzeitarbeitslosen neue Hoffnung. Aber nur einer begrenzten Zahl kommt es zugute. In Niedersachsen können laut dem Arbeitsministerium des Landes 4.000 bis 5.000 Langzeitarbeitslose mit der neuen Förderung eine Arbeit aufnehmen - das entspräche etwa bis zu sechs Prozent aller Langzeitarbeitslosen (mehr als...

  • Seevetal
  • 22.03.19
  • 553× gelesen
Dr. Bernd Althusmann beantwortet die Fragen der WOCHENBLATT-Leser

"Mehr Geld für Verkehrsprojekte"

Verkehrsminister Bernd Althusmann beantwortet die Fragen der WOCHENBLATT-Leser: A26, Ortsumgehung Tostedt und der schlechte Zustand der Straßen. (mum). Der Besuch von Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) beim WOCHENBLATT-Verlag Ende vergangenen Jahres war ein großer Erfolg. Fast 100 E-Mails mit Fragen gingen nach einem Aufruf bei der Redaktion ein (das WOCHENBLATT berichtete). Einige beantwortete Weil sofort oder in mehreren längeren Interviews (nachzulesen unter...

  • Jesteburg
  • 15.03.19
  • 361× gelesen

Internationale Wochen gegen Rassismus in Neu Wulmstorf

bim. Neu Wulmstorf. Ein breites gesellschaftliches Bündnis lädt vom 11. bis 24. März in Neu Wulmstorf zu „Internationalen Wochen gegen Rassismus“ ein. Diese finden seit 1994 im gesamten Bundesgebiet statt. In dem Zeitraum werden Gruppen und Institutionen in Neu Wulmstorf Veranstaltungen zu den Themen Rassismus, Flucht und Antisemitismus anbieten. Die Termine im Überblick: 11. bis 24. März: Themen-Ausstellung, Bücherei, Bahnhofstr. 39. Dienstag, 12. März: 16 Uhr: interkultureller...

  • Tostedt
  • 10.03.19
  • 178× gelesen
Ministerpräsident Stephan Weil (Mitte) mit den Landräten der Metropolregion Hamburg (hi. v. li.): Jürgen Schulz (Lüchow-Dannenberg), Ulrich Mädge (Lüneburg), Dr. Heiko Blume (Uelzen), Rainer Rempe (Harburg), Manfred Ostermann (Heidekreis), Michael Roesberg (vorn v. li., Stade), Kai-Uwe Bielefeld (Cuxhaven) und Hermann Luttmann (Rotenburg/Wümme) sowie Monika Scherf (Amt für regionale Landesentwicklung)

Gespräch über Situation der Pendler

Landräte trafen sich mit Ministerpräsident Weil. (mum). Die angespannte Verkehrssituation und die dringend notwendige Verbesserung bei der Koordinierung von Baumaßnahmen war ein wichtiges Thema beim jährlichen Treffen der acht niedersächsischen Landräte aus der Metropolregion Hamburg mit Ministerpräsident Stephan Weil (SPD), das jetzt in der Staatskanzlei in Hannover stattfand. "Wir haben noch einmal deutlich gemacht, wie groß unsere Sorge ist, dass es durch die Ballung von Baumaßnahmen auf...

  • Jesteburg
  • 08.03.19
  • 260× gelesen
Fraßbild vom winzigen Buchdrucker: Wenn die Unterart des Borkenkäfers loslegt, haben vor allem geschwächte Bäume kaum eine Überlebenschance
5 Bilder

"Wir steuern auf eine Katastrophe zu"

Förster besorgt wegen Borkenkäfer-Plage / Waldbesitzerverband spricht von "Jahrhundertkatastrophe" (os). Der Waldbesitzerverband spricht von einer "Jahrhundertkatastrophe", die Forstämter sind in höchster Alarmbereitschaft: Durch die rasante Ausbreitung des Borkenkäfers sind Waldbestände in ganz Deutschland stark gefährdet. Vor allem ältere Nadelbäume, die in den meisten Fällen kurz nach dem Ende des Zweiten Weltkriegs gepflanzt wurden, sind von der Plage betroffen. Viele Bäume mussten in den...

  • Buchholz
  • 05.03.19
  • 981× gelesen
WOCHENBLATT-Verleger Martin Schrader (re.) übergab die Fragen der Leser an Ministerpräsident Stephan Weil
2 Bilder

"Bahnfahren muss bezahlbar sein!"

Diese Reaktion war überraschend: Anlässlich des Besuchs von Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil beim WOCHENBLATT-Verlag in Buchholz Ende November 2018 wurde die Redaktion von Fragen der Leser überschüttet. Weil versprach, so viele Fragen wie möglich zu beantworten und nahm sich einen Stapel mit. Einige Antworten liegen nun vor. Unter anderem geht Weil auf die Situation der Pendler im Landkreis ein. Zudem beantwortet er die Frage, wie die Landesregierung dem Ärztemangel entgegentreten...

  • Jesteburg
  • 01.03.19
  • 383× gelesen
Rainer Hölting (li.) und Maik Gerdts vor einem "Mahnmal" des geplanten Autobahnbaus: Hinter ihnen musste bereits ein Wohnhaus für die Trasse weichen
3 Bilder

Ein kleines Dorf kämpft gegen Lärm und Verkehr

Bürgerinitiative Burweg setzt sich gemeinsam für Lösungen beim Autobahnbau ein sb. Burweg. Das Geestdorf Burweg hat eine schwierige Zukunft vor sich. Direkt neben und sogar direkt im Ort sind gleich mehrere gravierende Infrastruktur-Großprojekte geplant. Dazu gehören die Küstenautobahn mit Zubringerverkehr über die Bundesstraße 73, die Suedlink-Stromleitung, der Ausbau der Eisenbahnstrecke, die massive Ausweitung des Sandabbaugebiets sowie der Deichbau. Die verschiedenen Großprojekte kesseln...

  • Stade
  • 19.02.19
  • 489× gelesen
Landrat Rainer Rempe wusste seit 2017 Bescheid

Schwere Vorwürfe gegen Kreis-Veterinärin / Hat der Landrat versagt?

Bestechlichkeit: Schwere Anschuldigungen gegen Kreisveterinärin / Vorwürfe auch gegen Rempe mi. Landkreis. Was ist los im Kreisveterinäramt des Landkreises Harburg? Ein anonymer Informant erhebt schwere Vorwürfe gegen die Leiterin des Amts, Dr. Astrid Krüger. Der offenbar mit den internen Abläufen der Abteilung bestens vertraute Insider wirft der Beamtin neben Führungsschwäche und Mobbing auch strafrechtlich relevante Verstöße bei der Lebensmittelkontrolle sowie bei der Genehmigung von...

  • Hollenstedt
  • 15.02.19
  • 4.961× gelesen
WOCHENBLATT-Redakteur Mitja Schrader im Gespräch mit CDU-Europakandidatin Lena Düpont

"Europa befindet sich am Scheideweg"

Zur Wahl des Europäischen Parlaments am 26. Mai: WOCHENBLATT-Gespräch mit der CDU-Kandidatin Lena Düpont (CDU) (mi/ts.) Schon gewusst? Am 26. Mai ist Europawahl. Eine Wahl, die mit dem Etikett einer "Schicksalswahl" versehen ist. Denn Europa steckt in einer schweren Krise: Im Inneren zerrissen, gelähmt durch das Einstimmigkeitsprinzip der Gründerväter, von außen bedroht von Rechtspopulisten. Warum lohnt es sich, das Projekt Europa zu verteidigen? Eine, die es wissen muss, ist Lena Düpont, auf...

  • Seevetal
  • 15.02.19
  • 315× gelesen
Für den Spezialfahrzeughersteller Feldbinder mit Stammsitz in Winsen war Großbritannien in 2018 stärkster Auslandsmarkt
3 Bilder

Brexit bereitet der Region Sorgen

Mehr als 140 Unternehmen in den Landkreisen Harburg und Stade müssen mit erschwerten Handelsbeziehungen mit Großbritannien rechnen (ts). Der drohende ungeregelte Ausstieg Großbritanniens aus der Europäischen Union (EU), der sogenannte Brexit, wird direkte Folgen für zahlreiche Unternehmen aus der Region haben: Die Kosten für die Zollabwicklung werden voraussichtlich um etwa zehn Prozent des Warenwerts steigen, sagt Hubert Bühne, Außenhandelsexperte bei der Industrie- und Handelskammer (IHK)...

  • Seevetal
  • 08.02.19
  • 354× gelesen
Foto: bim / Repro: MSR

Tempo 130 auf Autobahnen: Das sagen die WOCHENBLATT-Leser

(bim). Kaum ein Thema bewegt in Deutschland mehr als die Forderung eines Tempo 130 km/h auf Autobahnen. Auch die WOCHENBLATT-Leser schickten uns in zahlreichen E-Mails ihre Meinung. Während die Befürworter, die bei den Zuschriften in der Überzahl sind, stressfreieres Fahren, weniger Unfälle und eine Verminderung des CO2-Ausstoßes anführen, nennen die Gegner gefährliche Monotonie beim Fahren und führen den geringen Nutzen für die Umwelt an. Hier einige Auszüge: Andre Antoni, Tostedt: "Eine...

  • Tostedt
  • 01.02.19
  • 470× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.