Kein Christkindmarkt: Hobbykünstler finden Alternativen
Weihnachtsshopping mal anders

Lisa Mundhenke verkauft dekorative Schilder
6Bilder
  • Lisa Mundhenke verkauft dekorative Schilder
  • Foto: Burfeindt
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

Das könnte Sie auch interessieren:

Panorama
2 Bilder

"Ohne Dich" hat ihr kein Glück gebracht
The-Voice-Kandidatin aus Buxtehude ist raus - aber singt weiter

sla. Buxtehude. "Klar ist man etwas enttäuscht. Ich wäre gerne noch länger ein Teil von 'The Voice of Germany' gewesen, aber so ist das manchmal im Leben", sagt die Buxtehuderin Mia-Yasmin Sternberger. Wie berichtet, war die alleinerziehende Mutter eines dreijährigen Sohnes als Kandidatin bei der TV-Sendung "The Voice of Germany" erfolgreich gestartet und hatte sich schließlich Mark Forster als Coach gewählt. Künftig geht die Sendung ohne sie weiter. Im direkten Wettstreit der Kandidaten bei...

Service

Steigende Inzidenzen
Diese Veranstaltungen wurden im Landkreis Harburg wegen Corona abgesagt

thl. Landkreis Harburg. Aufgrund steigender Inzidenzzahlen werden im Landkreis Harburg jetzt zunehmend Veranstaltungen kurzfristig abgesagt, egal ob im Sport, in der Kultur, im Gesellschaftsleben oder in der Politik. Das WOCHENBLATT dokumentiert an dieser Stelle, welche Veranstaltungen abgesagt wurden. Die Liste wird fortlaufend angepasst. Die ADFC-Ortsgruppe Winsen hat bis auf Weiteres alle Fahrradtouren abgesagt. Die Gemeindebücherei Stelle hat bis auf Weiteres alle Veranstaltungen abgesagt....

Panorama
3 Bilder

Corona-Zahlen im Landkreis Harburg am 1. Dezember
Hospitalisierung runter - Inzidenz hoch

(thl). Die Hospitalisierungsinzidenz ist am heutigen Mittwoch, 1. Dezember, in Niedersachsen erstmals seit Anfang November leicht rückläufig. Stand sie am Dienstag noch bei 7,6 Prozent, ist sie heute bei 7,3 Prozent (-0,3). Im "Gegenzug" ist die Inzidenz im Landkreis Harburg weiter angestiegen und liegt jetzt bei 196,5 (+11,4). Insgesamt meldete der Landkreis heute 689 aktive Fälle (+ 27), in den vergangenen sieben Tagen gab es 503 Fälle (+29). Die Intensivbettenbelegung ist ebenfalls um 0,2...

Service
2 Bilder

1.12. - der erste Tag mit 2G plus
Wieder mehr Corona-Fälle an Schulen und Kitas im Landkreis Stade

jd. Stade. Es ist der erste Tag mit 2G plus und FFP2-Maske: Am heutigen Mittwoch, 1. Dezember, sind in Niedersachsen die Verschärfungen zur Eindämmung der Pandemie in Kraft getreten. Restaurants, Weihnachtsmärkte, Kinos, Theater und ähnliche Einrichtungen dürfen nur von Genesenen und Geimpften mit tagesaktuellem Corona-Test betreten werden. Außerdem ist in vielen Innenbereichen das Tragen einer FFP2-Maske Pflicht. Medizinische Masken reichen nicht aus. Im Landkreis Stade beginnt der neue Monat...

Panorama
Die Booster-Impfung ist derzeit nur für Risiko-Gruppen empfohlen, zum Beispiel Menschen, die älter als 70 Jahre sind

KVN: Booster ist derzeit nur für Risikogruppen empfohlen

(as). Über 60.000 COVID-19-Impfungen pro Woche werden seit Schließung der niedersächsischen Impfzentren in den Haus- und Facharztpraxen des Landes verabreicht. Mehr als ein Drittel davon sind mittlerweile Auffrischungsimpfungen – Tendenz deutlich steigend. Die Kassenärztliche Vereinigung Niedersachsen (KVN) hat aktuell alle Kassenärztinnen und Kassenärzte dazu aufgerufen, sich an den Booster-Impfungen zu beteiligen. „Die Corona-Pandemie ist noch nicht vorbei. Impfungen sind nach wie vor der...

Blaulicht
Zahlreiche Brände wurden gelegt  wie an dieser Garage
2 Bilder

Ermittlungsgruppe eingerichtet
Brandserie in Buxtehude

sla. Buxtehude. Wie berichtet, treibt seit geraumer Zeit ein Brandstifter sein Unwesen in Buxtehude. Zahlreiche Brände wurden gelegt - aber bislang konnte kein Täter ermittelt werden. Bei der Polizeiinspektion Stade wurde daher vor Kurzem eine Ermittlungsgruppe eingerichtet, die die Serie von Brandstiftungen im Buxtehuder Stadtgebiet aufklären soll. Die Ermittler haben inzwischen mehrere Jugendliche bzw. Heranwachsende aus Buxtehude im Visier. Diese könnten für die Feuer, die mittlerweile einen...

Service

Corona-Pandemie
Alle abgesagten Veranstaltungen im Landkreis Stade

sv. Landkreis Stade. Aufgrund der steigenden Corona-Zahlen werden im Landkreis Stade wieder zunehmend Veranstaltungen abgesagt. In dieser Liste hält das WOCHENBLATT Sie auf dem aktuellen Stand, welche Termine in der Region Pandemie-bedingt nicht stattfinden können. Die Liste wird fortlaufend aktualisiert. Sollten Sie als Sport- oder Kulturverein oder auch als Partei eine öffentlich angekündigte Veranstaltung absagen müssen, können Sie gerne ein E-Mail an svenja.adamski@kreiszeitung.net...

sb. Himmelpforten. Er ist jedes Jahr in der Adventszeit ein absoluter Publikumsmagnet: der Christkindmarkt in Himmelpforten. Corona-bedingt muss die Traditionsveranstaltung in diesem Jahr leider ausfallen. Ein kleines Programm wird es im Christkinddorf jedoch trotzdem geben. "Der Weihnachtsmann wird am Freitag, 27. November, um 16 Uhr wie gewohnt mit einem besonderen Fahrzeug nach Himmelpforten kommen", sagt Bürgermeister Bernd Reimers. "Besucher haben die Möglichkeit, entlang der Strecke bei der Anreise dabeizusein." (Wegstrecke: s. unten)

Unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln besteht zudem an allen vier Adventswochenenden die Möglichkeit, in der Villa von Issendorff einen Blick auf den Weihnachtsmann zu werfen. Der heilige Mann ist immer samstags und sonntags von 14.30 bis 17.30 Uhr vor Ort. In dieser Zeit kann man ihn auch anrufen: 04144-6987498.

Besondere Grußkarten
Nicht nur die treuen Besucher, auch viele Aussteller sind traurig, dass der Christkindmarkt in diesem Jahr ausfallen muss. Christine Wulff aus Himmelpforten wäre bereits das 15. Mal dabei gewesen. Seit August stellt sie besondere Grußkarten und Dekorationen für ihren Stand her. "Ich lasse mir jedes Jahr etwas Neues einfallen, damit meine vielen Stammkunden etwas Neues zu entdecken haben", sagt sie. Eine Besonderheit sind ihre liebevoll gestalteten Grußkarten in 3D zu bestimmten Themen von Geburtstag über Konfirmation bis zum Schützenfest. Nähere Informationen gibt die Hobbykünstlerin unter Tel. 04144-4532.

Bekleidung für Kinder
Für Katharina Brüggemann wäre es der erste Stand auf dem Christkindmarkt in Himmelpforten gewesen. Die Staderin näht besondere Kinderbekleidung und Babyspielzeug und hat u.a. ein Verkaufsfach im "Fachmarkt" in der Stader Altstadt. Etwas ganz Besonderes sind ihre handgefertigten Beiß- und Greifringe für Babys, die beim Zupacken knistern. Ein Renner sind auch die frechen Schlupfmützen mit Tiermotiven sowie coole Sweatshirts. Kontakt: www.traKBar.de, E-Mail: besonderes@traKBar.de.

Dekorative Schilder
Lisa Mundhenke und ihr Mann Heiko aus Stade sind auf vielen Hobbykunstmärkten im Landkreis Stade als Aussteller dabei, der in Himmelpforten gefällt ihnen jedoch mit Abstand am besten. "Auf vielen Märkten steht Essen und Trinken im Vordergrund, im Christkinddorf ist das anders", sagt Lisa Mundhenke. Zu ihrem Sortiment gehören dekorative Holzschilder mit und ohne Beleuchtung sowie handgenähte Tischdecken und Kissen. "Jedes Stück ist ein Unikat", sagt sie. Kunden können das Ehepaar Mundhenke unter Tel. 04141-660431 erreichen.

Wildkräutersalz
Yvonne Hennig aus Himmelpforten wollte auf dem Christkindmarkt eigentlich ihr selbstgemachtes Wildkräutersalz feilbieten. Die dabei verwendeten Kräuter und Blütenblätter baut sie ihrem eigenen Garten am Ortsrand in Bioqualität an. "Weihnachten 2019 standen wir zum ersten mal mit den Salzen auf dem Christkindmarkt", erzählt Yvonne Hennig. "Das war eine tolle Erfahrung mit Wahnsinns-Feedback." Wer trotzdem in den Genuss der Kräutersalze kommen möchte, nutzt den Onlineshop: www.ich-koch-fuer-dich.net.

Socken und Fruchtaufstriche
Anja Wosniakowski aus Himmelpforten fertigt das ganze Jahr über kuschelige Stricksocken und hausgemachte Fruchtaufstriche für den Christkindmarkt an. Das Obst für die Aufstriche bezieht sie größtenteils direkt von Erzeugern aus dem Alten Land und Kehdingen. Dieses Jahr sind dekorative Mund-Nase-Masken mit Wintermotiven zum Sortiment dazugekommen. Wer Interesse an dem liebevoll produzierten Angebot hat: In "Wossis HörWelt", Poststraße 31, gibt es ein Verkaufsregal. 

Winterschmiede
Das Team von der Milchstelle in Burweg hat für den Christkindmarkt viele einzigartige Unikate hergestellt. Damit die ihren Weg zu neuen Besitzern finden, wird die Eisschmiede in Burweg, Blaue Straße 35, zur Winterschmiede: An den vier Adventswochenende ist immer freitags und samstags von 14 bis 19 Uhr geöffnet. Zum Sortiment gehören Sitzmöbel für Drinnen und Draußen, große Lampen aus antikem Holz und vieles mehr. Kontakt: Tel. 04773 -8808890

Einzug des Weihnachtsmanns

Die Wegstrecke

  • B 73
  • Brink
  • Lohe Straße
  • Stubbenkamp
  • Ackerwinde
  • Brink
  • B 73
  • Mittelweg
  • Klosterfeldstr.
  • Kuckucksweg - (Ankunft Seniorenheim etwa 16:30 – 16:45 Uhr)
  • Klosterfeldstr.
  • Forststr.
  • Mittelweg
  • Am Friedhof/ Forth
  • Rameler Kamp
  • Pferdeweide - (Ankunft etwa 17:00 – 17:15 Uhr)
  • Rameler Kamp
  • Forth/Ochsenpohl
  • Hüperskamp
  • Bahnhofstr.
  • Im Bäckermoor
  • Bahnhofstr.
  • Im Beimoor
  • Eichenring
  • Marschweg
  • Forth
  • Kälberbrook
  • Bahnhofstr
  • Poststr. - (Ankunft etwa 18:00 – 18:15 Uhr)
  • Marktstr.
  •  B 73

Blick durch das Fenster ins Christkindpostamt

Am Sonntag, 6. Dezember, nehmen die ehrenamtlichen Helfer im Christkindpostamt in Himmelpforten wieder ihre Arbeit auf und beantworten bis Heiligabend Kinderbriefe aus Deutschland und aller Welt.
Aufgrund der anhaltenden Corona-Infektionsgefahr finden die Aktionen leider in diesem Jahr ohne Publikumsverkehr statt. Besucher können jedoch von außen durch die Fenster ins Postamt schauen, wenn sie untereinander Abstand halten und einen Mund-Nase-Schutz tragen.

Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen