1.000 gute Gründe...zum Shoppen - Verkaufoffener Sonntag im Fachmarktzentrum Buchholz

BabyOne-Mitarbeiterin Sarah Seegarz beriet beim Kindersitzkauf
7Bilder
  • BabyOne-Mitarbeiterin Sarah Seegarz beriet beim Kindersitzkauf
  • hochgeladen von Mitja Schrader

mi. Buchholz. Ein neuer Kindersitz, ein schickes Kissen, Heidekraut, der "Wochenendeinkauf" oder gleich ein neuer OLED-Flachbildfernseher - das waren nur fünf von wohl tausend guten Gründen, die am verkaufsoffenen Sonntag Kunden ins Gewerbegebiet in Buchholz lockten.
"Ich habe eine hübsche Windmühle für unseren Garten gefunden", freute sich Leonie, die mit ihren Eltern bei "Obi" durch die Gartenabteilung schlenderte. Glücklich war auch Melanie Löffler, die mit Tochter Sophia "BabyOne" besuchte und sich dort von Mitarbeiterin Sarah Seegarz beim Kauf eines neuen Kindersitzes beraten lies.
Bei Media Markt gab es neben vielen heruntergesetzten Aktionsartikeln auch eine echte Neuheit: "Das hier ist ein OLED-Flachbildfernseher", erklärt Mitarbeiter Jan Drechsler. OLED stehe dabei für "Organic-LED" das bedeute, dass bei dem Gerät jedes Pixel einzeln beleuchtet werde. Der Vorteil: Im Gegensatz zu herkömmlichen LEDs kommt das OLED-Gerät ohne zusätzlich Lichtquelle im Hintergrund aus. Das sorgt für satteres Schwarz und schärfere Kontraste.
Zufrieden mit dem Sonntag war man auch beim Tierfachgeschäft "Futterhaus". "Wir hatten heute viele haarige Kunden", scherzt Chefin Anke Kressien in Anspielung auf die vielen Ladenbesucher, die ihre Hunde gleich mitbrachten.
Bei Möbel Kraft brauchten die Kunden vor allem Geduld, und zwar an der Kasse, denn obwohl alle Kassen besetzt waren, sorgte der Kundenansturm dort für lange Schlangen. Doch das störte kaum, denn wie ein Kunde sagte: "Das ist doch das Schöne an einen verkaufsoffenen Sonntag: Man hat Zeit, braucht sich nicht hetzen und kann in Ruhe einkaufen."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.