Konsum

Beiträge zum Thema Konsum

Service

Ungewollte Weihnachtsgeschenke: Sinnvoll und ohne Frust loswerden

Weihnachten ist das Fest der Liebe und wird von vielen Menschen sehr gerne im Kreise ihrer Liebsten gefeiert. In den letzten Jahren scheint jedoch auch der Konsum Einzug in die besinnliche Zeit gehalten zu haben. Dass ein Tannenbaum bei vielen ein absolutes Muss ist, werden wir hier nicht in Frage stellen. Dass lautWir kaufen vor Weihnachten was das Zeug hält, dabei kommt jedoch nicht jedes Geschenk gut an. Wie können ungewollte Weihnachtsgeschenke sinnvoll und ohne Frust in etwas verwandelt...

  • 20.12.19
Service

Alkohol und Nikotin in Deutschland

Die Zahlen im DHS Jahrbuch Sucht 2019 lesen sich besorgniserregend. Jeder Bürger hierzulande trinkt im Schnitt eine Badewanne voll alkoholischer Getränke im Jahr. Zudem wurden 2018 mehr als 74 Milliarden Zigaretten geraucht. Letzteres gilt immer noch zu den Top-Todesursachen und dennoch scheint das kaum einen Raucher zu interessieren. Dies hatte die Deutsche Hauptstelle für Suchfragen nun mit dem Jahrbuch festgestellt. Alkohol Auf diese beiden legalen Drogen, Tabak und Alkohol, entfallen in...

  • 20.11.19
Service
Kredite werden bei den Deutschen immer beliebter. Die Rückzahlungsquoten und das Verschuldungsrisiko jedoch sind in Ordnung

Die Kreditwirtschaft boomt

Die Deutschen kaufen via Darlehen so viel wie nie, insbesondere Neuwagen und Möbel. Laut aktuellen SCHUFA-Ergebnissen wurden 2017 mehr als acht Millionen Neukredite vergeben - ein Rekord. Bei der Rückzahlung sind die meisten sehr zuverlässig. Allgemein ist das Finanzbewusstsein in Deutschland sehr hoch und die Verschuldungsgefahr in den vergangenen Jahren gesunken. Der Kredit-Kompass der SCHUFA 2018 zeigt einen deutlichen Anstieg des Interesses an Privatkrediten. 8,01 Millionen Kredite...

  • 28.01.19
Service

Kreativität statt Konsum: Weihnachtsgeschenke mit Persönlichkeit

In den Supermärkten des Harburger Landkreises beziehen die ersten Lebkuchen ihre Regale. Auch sonst fühlt es sich Anfang Oktober bei fallenden Temperaturen langsam nach Jahresende an und bald schon werden regionale Radiosender den Weihnachtsmix auflegen. Spätestens ab dem ersten Jingle Bells klingeln alle Jahre wieder die Kassen des Vorweihnachtsgeschäfts. Die Weihnachtszeit ist mittlerweile ein Konsumrausch, der keine Wünsche offenlässt, aber was wünscht man sich eigentlich noch und wo bleibt...

  • 09.10.18
Service
Deutsche investieren Statistiken zufolge immer mehr in Ihr Zuhause.

So viel Geld geben die Deutschen im Schnitt für Möbel aus - Spannend für Buxtehude, Stade und Co.

Auf den ersten Blick scheint das Verhältnis zur Einrichtung speziell in Norddeutschland eher nüchtern zu sein. Dies offenbart der Blick in typische Wohnzimmer, die noch das Design des alten Jahrtausends in sich tragen. Aktuellen Statistiken zufolge investieren die Deutschen allerdings wenig spärlich in ihr Zuhause, was sowohl Immobilien, als auch die Einrichtung betrifft. Die deutschen Ausgaben im Vergleich Sollte die Statistik nicht trügen, so sind die deutschen im europäischen Vergleich...

  • 12.05.17
Wir kaufen lokal
BabyOne-Mitarbeiterin Sarah Seegarz beriet beim Kindersitzkauf
7 Bilder

1.000 gute Gründe...zum Shoppen - Verkaufoffener Sonntag im Fachmarktzentrum Buchholz

mi. Buchholz. Ein neuer Kindersitz, ein schickes Kissen, Heidekraut, der "Wochenendeinkauf" oder gleich ein neuer OLED-Flachbildfernseher - das waren nur fünf von wohl tausend guten Gründen, die am verkaufsoffenen Sonntag Kunden ins Gewerbegebiet in Buchholz lockten. "Ich habe eine hübsche Windmühle für unseren Garten gefunden", freute sich Leonie, die mit ihren Eltern bei "Obi" durch die Gartenabteilung schlenderte. Glücklich war auch Melanie Löffler, die mit Tochter Sophia "BabyOne"...

  • Rosengarten
  • 09.10.16
Panorama
Eine Figur mit vielen Aufgaben: der Weihnachtsmann

Weihnachtsmann, wer bist du?

Gabenbringer, Filmstar, Werbeikone - eine Figur zwischen Kunst und Kommerz tp. Stade. Der Weihnachtsmann hat viele Rollen - vom Gabenbringer bis zum Filmstar. Auf der Suche nach dem Wesen der mystischen Figur fand sie das WOCHENBLATT in der Stader Altstadt in hunderten Variationen. Bei aller Fantasie, die Designer bei der künstlerischen Gestaltung an den Tag legen - eines haben fast alle Rauschebart-Figuren gemeinsam: Sie dienen als Konsum-Animateure in Schaufenstern, auf Weihnachtsmarktbuden...

  • Stade
  • 12.12.15
Service
Axel-Holger Haase

Familiäre Weihnachtsfreude - Frieden ist das wichtigste Gut!

Ich saß mit meiner Mutter (86) - der besten von allen - beim Sonntagnachmittagskaffee. Vorsichtig tastete ich mich an das heikle Thema: "Was wünscht Du Dir eigentlich zu Weihnachten?" Natürlich kam die erwartete Antwort: "Ach, ich brauch' doch nichts. Ich freu' mich, wenn wir zusammen sind." Nicht so leicht, ihr etwas zu entlocken. Sie fuhr fort: "Ich bin froh, dass wir Frieden haben. Die ganze Unruhe in der Welt. Ich bin aus Ostpreußen geflüchtet. Meine Eltern und sechs Geschwister sind alle...

  • 20.12.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.