Feuerwehr Beckedorf-Metzendorf: Beständigkeit ist Trumpf

Die Beförderten freuen sich gemeinsam mit Ortsbrandmeister Mathias Schwab (v. li.),  Ortsbürgermeisterin Berit Rohte, stv. Gemeindebrandmeister Andreas Brauel, Gemeindebrandmeister Rainer Wendt (5. v. li.) und Seevetals Ratsvorsitzenden Angelika Tumuschat-Bruhn (re.)
  • Die Beförderten freuen sich gemeinsam mit Ortsbrandmeister Mathias Schwab (v. li.), Ortsbürgermeisterin Berit Rohte, stv. Gemeindebrandmeister Andreas Brauel, Gemeindebrandmeister Rainer Wendt (5. v. li.) und Seevetals Ratsvorsitzenden Angelika Tumuschat-Bruhn (re.)
  • Foto: Köhlbrandt
  • hochgeladen von Katja Bendig

kb. Beckedorf-Metzendorf. Beständigkeit ist Trumpf: Das verdeutlichte Ortsbrandmeister Mathias Schwab kürzlich auf der Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Beckedorf-Metzendorf. Die anhaltend gute Arbeit bei der Aus- und Fortbildung der Feuerwehrleute schlage sich im sehr guten Ausbildungsstand der Wehr nieder, der bei insgesamt 14 Einsätzen unter Beweis gestellt wurde. Die Retter mussten dabei zu einem Brandeinsatz und zwölf technischen Hilfeleistungen ausrücken. Ein Einsatz entpuppte sich als Fehlalarmierung.
Derzeit gehören 35 Aktive, darunter sechs Frauen, zur Feuerwehr Beckedorf-Metzendorf, neun Mitglieder bilden die Jugendwehr, 15 Kinder engagieren sich in der Kinderfeuerwehr. Die Alters- und Ehrenabteilung setzt sich aus 13 Mitgliedern zusammen.
Wichtiges Thema bei der Versammlung waren Wahlen, die jeweils einstimmig ausfielen. Funkwart bliebt Marco Chmiel, sein Vertreter ist Mirco Delissen. Gerätewart ist Björn Jonuscheit, sein Vertreter ist Christian Wohlers. Sven Tolkemit bleibt im Amt des Jugendfeuerwehrwarts, Jürgen Heins ist weiterhin Pressewart und Christoph Knoop bliebt im Amt des Sicherheitsbeauftragten. Mike Junge ist weiterhin stellvertretender Zeugwart, Marcel Diercks wurde zum neuen stellvertretenden Atemschutzwart gewählt. Zudem wurde Franziska Thomas kommissarisch zur stellvertretenen Kinderfeuerwehrartin ernannt.
Befördert wurden Mirco Delissen und Patrick Diercks zu Hauptfeuerwehrmännern. Daniela Chmiel, Nicole Junge und Franziska Thomas sind jetzt Oberfeuerwehrfrauen. Oberfeuerwehrmänner sind Björn Jonuscheit, Christop Knoop, Ole Oppel und Sven Tolkemit. Rainer Meyer wurde zum Feuerwehrmann ernannt.

Autor:

Katja Bendig aus Seevetal

Politik
Michael Roesberg ist noch bis Ende Oktober 2021 im Amt

Verzicht auf eine erneute Kandidatur
Stades Landrat Michael Roesberg tritt nicht wieder an

jd. Stade. Politischer Paukenschlag im Stader Kreishaus: Landrat Michael Roesberg (parteilos) hat am Montagabend erklärt, dass er für eine erneute Kandidatur nicht zur Verfügung steht. Die Amtszeit des 63-Jährigen endet im Oktober 2021. Roesberg steht seit 2006 an der Spitze der Kreisverwaltung. Bisher galt als sicher, dass der amtierende Landrat bei den Kommunalwahlen im Herbst 2021 noch einmal ins Rennen geht. Roesberg hätte beste Chancen für eine Wiederwahl gehabt. Er kann auf die...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen