Organisator Brückmann zieht sich zurück: Letzter MoGo in Fliegenberg mit mehr als 50 Bikern
"Das langt jetzt"

Organisator des 6. MoGo´s in Fliegenberg: Gerhard Bruno Brückmann von den Dreamleaves
3Bilder
  • Organisator des 6. MoGo´s in Fliegenberg: Gerhard Bruno Brückmann von den Dreamleaves
  • hochgeladen von Sara Buchheister

bs. Winsen. Zum sechsten und letzten Motorrad-Gottesdienst (MoGo), hatte am vergangenen Sonntag Gerhard Bruno Brückmann von der Instrumentalband "Dreamleaves" zusammen mit der Kirchengemeinde Fliegenberg geladen. "Ich habe insgesamt in Hamburg, Hanstedt und Fliegenberg mehr als 50 MoGo´s organisiert. Das langt jetzt", so der 74-jährige Musiker. "Ich bin mittlerweile pensionert, wirke aber privat nach wie vor bei Benefizkonzerten mit und bin Mitglied der Motorradstaffel der Johanniter-Unfall-Hilfe", so Brückmann, der auch Kampfsportleher ist, weiter.
Vergangenes Wochenende startete die Tour beim Steller Klimperkasten und führte die mehr als 50 Biker durch Winsen zum Hoopter Fähranleger bis hin zur Martin-Luther Kirche in Fliegenberg.
Dabei sprach das „Wort vor der Predigt“ zu Thema "Respekt" erneut Gerhard Brückmann, der den Gottesdienst außerdem mit dem unverkennbaren Sound seiner Klarinette bereicherte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen