Stelle - Wirtschaft

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft

Das Zimmereiunternehmen Balck aus Marxen sanierte  mit Schülern eine halbrunde Holzbank der Grundschule Jesteburg

Besonderes Engagement der Zimmerer

ah. Landkreis.Die Herbstversammlung der Zimmerer-Innung des Kreises Harburg, die vor Kurzem  durchgeführt wurde, begann mit einer Besichtigung des Elbtunnelbetriebes in Hamburg-Othmarschen. Nach einer Führung durch den Betrieb einschließlich des Besuchs des Überwachungs- und Kontrollraumes wurde die Versammlung im historischen Röperhof, der direkt über der Tunnelanlage liegt, abgehalten. Obermeister Sven Balck würdigte in seiner Rede die Aktivitäten seiner Innung im Hinblick  auf die...

  • Buchholz
  • 30.11.18
Freuten sich über den Kreuzfahrtpreis: Gewinner Christian Schönwandt (Mitte mit Gewinngutschein) und Begleiterin Alla Afonina sowie (v.li.) Oliver Wittrien (Autohaus S+K), Bernd Brandt (VW Hamburg), Reinhard lenz (Dello), Ira-Angelina Mielck-Breckwoldt und Alf Kliebe (Dello)

Jazzroad-Besucher gewann Kreuzfahrt

Jedes Jahr veranstalten die Autohäuser am Harburger Großmoorbogen die "Jazzroad". An diesem Event spielen Musikgruppen in den Autohäusern und es werden Kfz-Neuheiten vorgestellt. Zu dieser beliebten Veranstaltung zählt auch traditionell ein Gewinnspiel, bei dem eine Kreuzfahrt zu gewinnen ist. In diesem Jahr kann sich der Gewinner auf eine Kurzkreuzfahrt "Auf den Spuren der Wikinger" freuen. Ab Hamburg geht die Fahrt auf "Mein Schiff 1" von Hamburg nach Norwegen und Schweden. Die Kreuzfahrt...

  • Buchholz
  • 30.11.18
Haus mit drei Wohneinheiten in Balje. Die Mieter wünschen sich eine schnelle Datenleitung
3 Bilder

EWE tut sich schwer mit Kalkulation in Kehdingen / WOCHENBLATT hilft

Datenleitung für Haus in Balje / Wie teuer wird der Spaß? tp. Balje. Unzufrieden mit dem Telekommunikationsanbieter EWE ist Hausbesitzer Udo Wiese. Er beklagt die aus seiner Sicht zu ungenauen Kostenangaben für die Verlegung von Glasfaserleitungen auf seinem Grundstück am Süderdeich Ost im Nordkehdinger Dorf Balje. Udo Wiese, von Beruf Reeder, möchte seine sein renoviertes Fachwerk-Anwesen mit drei Mietwohnungen auf den datentechnisch neuesten Stand bringen. "Alle Bewohner hätten gerne den...

  • Stade
  • 30.11.18
So wird der Neubau in Fleestedt nach seiner Fertigstellung aussehen

Audi-Terminal in Fleestedt: Neubau von Kuhn+Witte schreitet voran

ah. Fleestedt. Der Neubau des Audi-Terminals des Jesteburger Autohaus Kuhn+Witte in Fleestedt schreitet voran. Die ersten Planungen begannen bereits im Jahr 2015. „Wir rechnen mit einer Bauzeit von gut einem Jahr. Ziel ist es, im Spätherbst nächsten Jahres zu eröffnen", sagt Geschäftsführer Jan Rommel. „In unserem Neubau vereinen wir die beiden bisherigen Audi-Vertriebsstandorte Jesteburg und Buchholz, die als Servicestandorte allerdings erhalten bleiben sollen.“ Am vergangenen Dienstag...

  • Buchholz
  • 27.11.18
Die Fahrzeuge von Bebatherm sind stets präsent in der Region. Firmeninhaber Bernd Baaske (li.) und seine Mitarbeiter (v.li.) Sebastian Stern, Mike Bandholtz und Hans Duisterwinkel setzen Kundenwünsche perfekt um
4 Bilder

Bebatherm in Holm-Seppensen: Perfekte Ausführung aller Arbeiten

ah .Buchholz. Seit zehn Jahren ist Bernd Baaske selbstständig. In dieser Zeit hat sich sein Unternehmen in Buchholz und im gesamten Landkreis Harburg einen guten Namen rund um die Planung, Lieferung und Montage von Bauelementen für die Sanierung und den Neubau von Immobilien gemacht. "Ich freue mich darüber, dass die Arbeit meines Team viel positive Resonanz erhält", sagt Firmeninhaber Bernd Baaske. Zum zehnjährigen Firmenbestehen gibt es mehrere Neuheiten. Vor vier Jahren ist die Firma...

  • Tostedt
  • 23.11.18
Am Freitag findet das Richtfest der Seniorenresidenz in Lauenbrück statt

Richtfest der Seniorenwohnanlage Lauenbrück wird gefeiert

In Lauenbrück wird in der Straße "Im Heidhorn) eine Seniorenresidenz von der Tostedter Firma Wolkenhauer & Partner GmbH (Bahnhofstr. 6, Tel. 04182-5151) erstellt. Am Freitag, 23. November, findet ab 14 Uhr das Richtfest statt. Interessenten an einer der Wohnungen sollten diese Veranstaltung nutzen, um sich über die Seniorenresidenz mit betreutem Wohnen zu informieren. Diese wird in hochwertiger Bauweise, die viele durchdachte Details enthält, erstellt. Auf einem 3.500 Quadratmeter großen...

  • Buchholz
  • 21.11.18
So wird das Quartier Fleester Höpen aussehen
3 Bilder

44 Eigentumswohnungen entstehen in Fleestedt

Die W&S Fleester Höpen baut drei Stadthäuser und investiert 16 Millionen Euro. Voraussichtlich im Sommer 2020 werden die Wohnungen fertig sein. ts. Fleestedt. Wohnraum in der Gemeinde Seevetal ist begehrt, vor allem in der Nachbarschaft zur Freien und Hansestadt Hamburg. Die Nähe zur Großstadt bei gleichzeitiger idyllischer Waldrandlage bietet das Bauprojekt "Fleester Höpen" in Fleestedt. Die W&S Fleester Höpen GmbH errichtet auf einem 5.087 Quadratmeter großen Grundstück am Forst Höpen drei...

  • Seevetal
  • 16.11.18
Ihr Jubel war besonders groß: Alle Preisgewinner
sowie die Organisatoren des Gründungspreises
stellten sich zum Gruppenfoto auf
11 Bilder

"Der Landkreis Harburg ist eine Gründerhochburg"

Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) übergibt Gründungspreis in drei Kategorien / Sonderpreis für virtuelle Avartare / Publikumspreis für Männerladen (os). „Der Landkreis Harburg überrascht uns immer wieder. Die Vielfalt an Gründungen ist hier besonders groß, mit diesen tollen Ideen können wir uns durchaus schmücken!“ Das sagte Wilfried Seyer, Geschäftsführer der Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH), am Donnerstagsabend bei der Verleihung des Gründungspreises 2018. Rund...

  • Buchholz
  • 09.11.18
Die Immobilienunternehmer Karolin Groeger und Axel Schwiersch (re.) mit Norbert Blüm

Bezahlbares Wohnen: Wie geht das?

Der frühere Arbeitsminister Norbert Blüm bleibt beim Buchholz-Immobilien-Tag Antworten schuldig ts. Buchholz. Zwei Drittel der Erdbevölkerung werden in naher Zukunft in sogenannten Megastädten leben, sagen Wissenschaftler voraus. Das Wohnen in Deutschlands Großstädten können sich bereits heute immer weniger Normalverdiener leisten. Dem Trend zu riesigen Städten setzte der frühere Bundessozialminister Norbert Blüm (83) als Redner beim Buchholz-Immobilien-Tag daher ein Plädoyer für den...

  • Seevetal
  • 06.11.18
Die Geschäftsführung des Hanstedter Ringhotel Sellhorn, Nele Dierken (re.) und Sven Dierksen (li.),  freuen sich über das Engagement der Auszubildenden

Ringhotel Sellhorn in Hanstedt: Ausbildung ist international

ah. Hanstedt. Wir freuen uns, dass wir eine derartige Internationalität bei unseren Auszubildenen haben", sagen die Geschäftsführer Nele und Sven Dierksen vom Ringhotel Sellhorn in Hanstedt. "Zunächst hatten wir Schwierigkeiten, genügend junge Menschen aus der Region für die Berufsausbildung in der Gastronomie zu finden. Daher haben wir uns an eine Agentur gewendet, die auch ausländische junge Leute vermittelt", sagt Nele Dierksen. "Jetzt haben wir unter unseren 15 Auszubildenden, die sich im...

  • Buchholz
  • 30.10.18
Der Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude (v.li.): Andreas Sommer (Vorstandsvorsitzender), Sonja Hausmann (Vorstandsmitglied) und Gerhard Oestreich (Vorstandsvertreter)

Die Sparkasse Harburg-Buxtehude auf dem Weg in die Zukunft

ah. Landkreis. Das Jahr 2018 ist ein Besonderes in der Geschichte der Sparkasse Harburg-Buxtehude: Zunächst wurde im Jubiläumsjahr der langjährige Vorstandsvorsitzende Heinz Lüers verabschiedet, Andreas Sommer übernahm sein Amt. Darauf folgten im Landkreis Harburg und im Landkreis Stade die regionalen Feiern zum 175. Jubiläum. Und mit Sonja Hausmann rückte zum ersten Mal eine Frau in den Vorstand der Sparkasse Harburg-Buxtehude auf. Zudem rüstet sich das Finanzinstitut mit der Eröffnung der...

  • Buchholz
  • 30.10.18
Strahlende Gesichter bei der feierlichen Preisverleihung zum "Azubi des Nordens" in Hannover. Platz eins belegte Nikodem Frejno (2.v.l.), Kaufland Hamburg-Bergedorf

Bester Azubi des Nordens

Tolle Auszeichnung für Kaufland-Azubi Nikodem Frejno aus Seevetal sb. Seevetal. Kaufland-Azubi Nikodem Frejno aus Seevetal darf sich ab sofort „Azubi des Nordens“ nennen. Er belegte den ersten Platz in der Kategorie „Einzelhandel“. Mit diesem renommierten Ausbildungspreis würdigen der AGA Unternehmensverband und das INW-Bildungswerk Nord die außergewöhnlichen Leistungen sowie das persönliche Engagement der Preisträger sowie ihrer Unternehmen. Ausgezeichnet wurden insgesamt drei...

  • Buchholz
  • 29.10.18
Im Jahr 2014: die Geschäftsführer Dirk (li.) und Sönke Kröger mit den Plänen des inzwischen 
abgeschlossenen Umbaus
3 Bilder

Winsener Schanzenhof feiert 20-jähriges Bestehen

Vor 20 Jahren baute Familie Kröger den Gewerbekomplex ce. Winsen. Das Jahr 1998 war ein sehr bewegtes Jahr: Helmut Kohl wird nach 16-jähriger Regentschaft als CDU-Bundeskanzler durch seinen SPD-Nachfolger Gerhard Schröder abgelöst. Die D-Mark feiert ihr 50-jähriges Bestehen - und in Winsen wurde ein großes Stück Wirtschafts- und Unternehmensgeschichte geschrieben. Am 15. Oktober feierte der Schanzenhof seine Eröffnung, den die Kaufmannsfamilie Kröger in Zusammenarbeit mit der Edeka errichtet...

  • Winsen
  • 16.10.18
Kindervergnügen in der Innenstadt von Buchholz am verkaufsoffenen Sonntag

Ein Einkaufsbummel macht Spaß - wie Geschäftsleute die Innenstadt beleben

ah.Buchholz. Zu einer attraktiven Stadt, beziehungsweise einer schönen Ortschaft, gehört ganz klar eine gute Einkaufslandschaft. Egal ob Heimatort oder Besuch von auswärts: Interessante Läden mit einem besonderen und regionalen Warenangebot machen jeden Bummel zu einem besonderen Ereignis. "Einkaufen sollte immer auch ein Erlebnis sein", sagt Anneke Kruse, Hausleiterin beim "famila"-Warenhaus im Buchholzer Fachmarktzentrum. "Der Einzelhandel muss deshalb mit der Zeit gehen und dem Kunden so...

  • Buchholz
  • 16.10.18
Vertreter der Zimmererinnung gratulierten Karin Eckhoff auf ihrer letzten Innungsversammlung (v.li.): Zimmerermeister Nils Brummund, Obermeister Sven Balk und Lehrlingswart Thomas Bock

48 Jahre für das Handwerk tätig: Karin Eckhoff ging in den Ruhestand

ah. Landkreis. Ende September wurde Karin Eckhoff, Büroleiterin der Geschäftsstelle und "gute Seele" der Kreishandwerkerschaft in Winsen, in einer Feierstunde vom Vorstand und der Geschäftsführung der Kreishandwerkerschaft in den Ruhestand verabschiedet. Karin Eckhoff, die für ihre aufmerksame und zuverlässige Arbeit von Kollegen gelobt wird, begann ihre berufliche Tätigkeit 1970 als Verwaltungsauszubildende in der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft. Nach Ablegung der...

  • Buchholz
  • 12.10.18
Krankenschwestern fehlen den Kliniken, Besonders solche, die für den Dienst in den Intensivstationen qualifiziert sind
3 Bilder

Pflegenotstand: Kliniken in der Region kommen noch um Aufnahmestopp von Patienten herum

Die Elbe Kliniken und das Krankenhaus Buchholz sehen aber Handlungsbedarf, spezialisierte Pfleger zu finden (ts). Wegen des Fachkräftemangels haben die Krankenhäuser in den Landkreisen Harburg und Stade bisher keine Patienten abweisen müssen. Das teilten die Elbe Kliniken Stade Buxtehude GmbH und die Krankenhaus Buchholz gGmbH auf Nachfrage dem WOCHENBLATT mit. Gleichwohl sehen die Krankenhäuser in der Region Handlungsbedarf insbesondere bei den Intensivstationen, weil Fachkräfte auf dem...

  • Seevetal
  • 12.10.18
Im Bike-Park findet jeder Kunde sein passendes Fahrrad

Bike Park Timm: Kompetenz rund ums E-Bike

Die Nachfrage nach E-Bikes und Pedelecs steigt stetig. Diese Fahrräder haben ihren Ruf als Seniorenfahrzeug abgelegt und werden von Kunden jeder Altersklasse gekauft. Das Fachgeschäft "Bike Park Timm" mit Standorten in Lüneburg (Käthe-Krüger-Straße 8) und Winsen (Lüneburger Straße 21 bis 23) bietet diese in großer Auswahl an. Um der steigenden Nachfrage gerecht zu werden, hat der Bike Park nun an beiden Standorten ein E-Bike-Kompetenzcenter eingerichtet. „Wir haben gemerkt, dass man E-Bikes...

  • Buchholz
  • 09.10.18
Geschäftsführer Oliver Bohn (re.) mit Lasse Hofer und Eduard Fischer (Mitte)

Autohaus Kuhn+Witte: "Mitarbeiterförderung ist uns wichtig!"

ah. Landkreis. Komplexere Autos, digitale Geschäftsprozesse, neue Mobilitätskonzepte – die Zahl der benötigten Fachkräfte im Kfz-Gewerbe wird weiter steigen. Das Autohaus "Kuhn+Witte" mit Firmensitz in Jesteburg und Buchholz ist sich seiner Aufgabe bewusst und investiert zunehmend in die Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter. Mit Eduard Fischer und Lasse Hofer hat das Unternehmen erneut kommende Führungskräfte aus den eigenen Reihen ausgebildet. „Kuhn+Witte ist immer auf der Suche...

  • Buchholz
  • 05.10.18
Darwin Jung (li.) und Julius Aldag waren von ihren Praktika im Ausland begeistert

Ein Praktikum im Ausland: eine tolle Erfahrung

(ah). "Wir können jedem Auszubildenden nur empfehlen, die Möglichkeit eines Auslandsaufenthaltes während der Lehrzeit zu nutzen", sagen Julius Aldag (19) und Darwin Jung (20), beides Auszubildende im Autohaus "Kuhn+Witte" (Jesteburg/Buchholz). Beide verbrachten jeweils ein vierwöchiges Auslandspraktikum, das über das Programm "Eramus" des Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD) vermittelt wurde. Julius Aldag, der eine Ausbildung zum Automobilkaufmann im Autohaus "Kuhn+Witte" absolviert...

  • Buchholz
  • 02.10.18
Treffen mit den Idolen: die Fitness-Influencer "Artie" (li.) und "Jil" (re.) mit ihren Fans 
Jenny Sprengel (2. v. li.) und Geraldine Wilke
3 Bilder

Social-Media-Fitness-Influencer "Artie" und "Jil" bei "clever fit" in Meckelfeld

ce. Meckelfeld. Passender hätte der prominente Besuch nicht sein können, der am Samstag bei der Neueröffnung von "clever fit" in Meckelfeld als "Official Hammer Strength"-Studio (Melkerstieg 20) vorbeischaute: Die beliebten Unternehmer und Social-Media-Fitness-Influencer "Artie" alias Martina May und ihr Partner "Jil" alias Jens Illgner, die in den sozialen Netzwerken Milllionen Fans haben, schauten im Rahmen ihrer "Road To Glory"-Aktionstour für ein "Meet & Greet" vorbei. "In der...

  • Winsen
  • 02.10.18
Freuen sich über die Neu-Eröffnung (v. li.): Carsten Schulz, Christina Süchting und 
Mathias Süchting, Geschäftsführung der Autohaus S+K GmbH   Fotos: bim
3 Bilder

Renault-Autohaus S+K als Nachbarn begrüßt

bim. Harburg. Mit ihren Nachbarn von der Automeile am Großmoorbogen in Harburg feierten nun Christina Süchting, Mathias Süchting und Carsten Schulz, Geschäftsführer der Autohaus S+K GmbH, die Neu-Eröffnung ihrer Renault-/Dacia-Filiale am Großmoorring 7a. Zahlreiche Gäste gratulierten mit Präsenten und stießen mit Sekt darauf an, dass die Automeile nach dem Weggang der Peugeot-Niederlassung nun wieder komplett ist. "Schön, dass ihr da seid. Heute wollen wir entspannt in lockerer Atmosphäre...

  • Tostedt
  • 25.09.18
Sylvia Mühlbach (re.) informierte sich bei den Experten (v. li.): Volker März (Tedesio GmbH), Pirko Lehmitz (Rechtsanwältin) und Andreas Nitzbon

Wirtschaftsförderungsgesellschaft Landkreis Harburg vermittelt kompetente Experten

bim. Buchholz/Winsen. Wenn es um Unterstützung für Gründer in der Region geht, ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft im Landkreis Harburg (WLH) die richtige Adresse, um Kompetenzen zu vermitteln. Von der Einstiegsberatung über die kostenlose Beratung zu verschiedenen Fachthemen bis hin zu Vorträgen beim Gründertreff oder Expertensprechtage. Eine, die davon profitiert hat, ist Sylvia Mühlbach aus Buchholz. Als langjährige Buchhalterin und angehende Bilanzbuchhalterin sind Zahlen und...

  • Buchholz
  • 18.09.18
Der neue Firmensitz in Mienenbüttel

"Weidner & Neese" ist jetzt noch näher am Kunden

Personaldienstleister jetzt auch im "VGP Park Hamburg" in Neu Wulmstorf sb. Neu Wulmstorf. Der Personaldienstleister "Weidner & Neese" ist seit Kurzem auch im "VGP Park Hamburg" in Neu Wulmstorf ansässig. Im Gewerbegebiet im Ortsteil Mienenbüttel, direkt an der Autobahnabfahrt Rade, hat das Unternehmen an der Straße "Bei der Lehmkuhle 2" ansprechende Räume für ein zusätzliches Betreuungsbüro gefunden. Mit der 1997 gegründeten "Weidner & Neese Personalleasing und –dienstleistungen GmbH"...

  • Stade
  • 14.09.18
Eine Flug-Ambulanz landet, um einen Verletzten aufzunehmen. Diese Visionalisierung hat Syrphus für eine Präsentaton auf dem indischen Markt entwickelt
2 Bilder

Das erste Flugtaxi fliegt ab 2025

Der Niedersachsen Aviation Day in Hildesheim hat die neuesten Entwicklungen in der Luftfahrtbranche gezeigt. Der Landesinnovationspreisträger Andreas Voss aus Seevetal sagt, warum Lufttaxis keine Science-Fiction sind (ts). Mal eben schnell mit einem fliegenden Taxi über die mit Autos verstopften Straßen hinweg zum Bahnhof oder Flughafen düsen? Kling nach Science-Fiction, könnte aber im nächsten Jahrzehnt Wirklichkeit werden. Landesinnovationspreisträger Andreas Voss (44) aus...

  • Seevetal
  • 14.09.18

Beiträge zu Wirtschaft aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.