alt-text

++ A K T U E L L ++

Unfallopfer (71) ist leider verstorben

150-jähriges Jubiläum

Beiträge zum Thema 150-jähriges Jubiläum

Das könnte Sie auch interessieren:

Politik
Nach dem Willen der rot-schwarzen Koalition in Hannover soll bei den Ausschuss-Sitzen künftig ein anderes Zählverfahren gelten

Grüne scheiterten mit Resolution
Neues Berechnungsverfahren: Kleinere Parteien kommen in den Ausschüssen künftig zu kurz

jd. Stade. Der neugewählte Stader Rat konstituiert sich am 8. November. Dann geht es auch um politische Arithmetik: Die Ausschüsse müssen neu besetzt werden. Die Zahl der Sitze im wichtigen Verwaltungsausschuss und in den Fachausschüssen richtet sich nach den Mandaten, die die Parteien im Rat erzielt haben. Das heißt: Von der Größe einer Fraktion ist abhängig, wie viele Mitglieder diese in einen Ausschuss entsenden darf. Nun will die Landesregierung das dafür zugrundeliegende...

Blaulicht
Äußerst realistisches Übungsszenario: Mit einem Knall steht plötzlich das Nachbargebäude in Flammen
18 Bilder

Übung der Freiwilligen Feuerwehren der Samtgemeinde Jesteburg
Brandstifter in Jesteburg

as. Jesteburg. Samstagabend, 17.45 Uhr: Polizei und Feuerwehr werden zur ehemaligen Kampfsportsschule Nordheide an der Schützenstraße/Ecke Schierhorner Weg in Jesteburg gerufen. Der Anrufer soll gedroht haben, die Kampfsportschule in Brand zu setzen. Dichter Rauch dringt aus dem Gebäude. Eine Mülltonne explodiert.  Dieses Szenario ist Teil eines spektakulären Übungseinsatzes, den die Freiwillige Feuerwehr der Samtgemeinde Jesteburg jetzt durchgeführt hat. Mit pyrotechnischen Effekten haben "die...

Panorama
Die Ampelanlage an der K13 ist weitgehend fertiggestellt. Es müssen aber noch Restarbeiten ausgeführt werden

Kreisstraße zwischen Dibbersen und Vaensen
Wann wird die Ampel eingeschaltet?

os. Dibbersen. Droht Buchholz eine weitere Ampel-Dauerbaustelle? Diesen Eindruck bekommen derzeit Passanten, die an der Kreisstraße 13 zwischen der Buchholzer Ortschaft Dibbersen und der Kernstadt unterwegs sind. Die Ampelanlage an der Ausfahrt der Brauerstraße ist zwar weitgehend fertiggestellt, in Betrieb ist sie aber noch nicht. Wie berichtet, errichtet die Wirtschaftsförderung im Landkreis Harburg (WLH) die neue Anlage. Sie kommt damit laut WLH-Geschäftsführer Jens Wrede dem Wunsch der...

Wirtschaft
Auch am Geldautomaten ist Vorsicht geboten: Niemals zulassen, dass jemand beim Eintippen der PIN zuschaut

Karteninhaber aufpassen: Geheimnummer muss auch geheim bleiben
Wegen Corona: Mehr Fälle von EC-Karten-Missbrauch

(jd). "Bitte möglichst nur Kartenzahlung": Solche Hinweisschilder finden sich seit Ausbruch der Pandemie an vielen Kassen. Das Bezahlen mit "Plastikgeld" in den Geschäften hat nach Auskunft der hiesigen Banken und Sparkassen in Corona-Zeiten deutlich zugenommen. Angestiegen ist aber auch die Zahl der Betrugsfälle, die im Zusammenhang mit der missbräuchlichen Nutzung der Girocard - oftmals als EC-Karte bezeichnet - stehen. Das WOCHENBLATT fragte bei Geldinstituten in der Region nach, wie groß...

Panorama
Kommen diese Woche wieder zu Dreharbeiten nach Immenbeck: Die Schauspieler Sven Martinek (li.) und Ingo Naujoks. Auf dem Archivfoto mit ihrer Kollegin Julia Schäfle

Straßensperrung für "Morden im Norden"
In Immenbeck wird wieder gemordet

tk. Buxtehude. Wenn Krimifans von dieser Straßensperrung hören, wird es vermutlich klingeln: Am Donnerstag und Freitag, 21. und 22. Oktober, wird die Immenbecker Straße von 8 bis 19 Uhr, freitags sogar von 11 bis 23 Uhr gesperrt. Der Grund: Dreharbeiten. Vor genau zwei Jahren war Immenbeck ebenfalls für zwei Tage dicht. Für die Krimiserie "Morden im Norden" wurde dort eine Szene mit den beiden TV-Kommissare Finn Kiesewetter (Sven Martinek) und Lars Englen (Ingo Naujoks) gedreht. Dieses Mal sind...

Service

Wildunfälle, was tun?
Unfallgefahr durch die Zeitumstellung – Wildtiere kennen keine Winterzeit.

Wissenschaftler werten über 30.000 Datensätze des Tierfund-Katasters aus. Besonders risikoreich ist die Zeit von 6 bis 8 Uhr morgens. Ende Oktober wird die Uhr wieder auf Winterzeit umgestellt. Somit erhöht sich die Gefahr für Wildunfälle drastisch!„Die Wildtiere sich an ihren Tagesablauf gewohnt und ziehen zu bestimmten Zeiten in andere Reviere und überqueren hierbei die Straßen.“ So Bernard Wegner von der Jägerschaft LK Harburg. Zudem hat sich die Siedlungs- und Verkehrsflächen in den letzten...

Panorama
An rund 40 Wochenenden, in ca. 7.000 Arbeitsstunden, haben ehrenamtliche Helfer etwa 1.200 Tonnen Material bewegt - die Hälfte davon mit Schaufel und Schubkarre. Das Ergebnis kann sich sehen lassen: Das Leuchtturmprojekt "JestePark" spricht Besucher aller Altersgruppen an, die sicher nicht nur aus Jesteburg anreisen werden
39 Bilder

Eine Oase, nicht nur für Lütte
Der JestePark ist eröffnet

as. Jesteburg. Nach unzähligen ehrenamtlich geleisteten Arbeitsstunden, viel Muskelkraft und Schweiß kommt jetzt ein Mammutprojekt zum Abschluss: Am Samstag übergab der Förderverein Jesteburger Spielplätze den "JestePark am Seeveufer" (Seeveufer) in Jesteburg der Öffentlichkeit. Aus einem maroden Spielplatz ist ein Leuchtturmprojekt geworden: Auf 7.500 Quadratmetern erstreckt sich jetzt eine naturnahe Bewegungs-, Spiel- und Erholungslandschaft für Kinder und Jugendliche. Ort der Begegnung...

Panorama
Die Vorstandsmitglieder beim Jubiläumsball (v. li.): Anke Jagau, Katharina Krieger, Frauke Fedders und Anke Lange
2 Bilder

Landwirtschaftlicher Verein Egestorf-Salzhausen feierte 150-jähriges Jubiläum

ce. Salzhausen. Die Förderung der Landwirtschaft in der Region mit - so die Statuten - "allen geeigneten und zu Gebote stehenden Mitteln" hat sich der 1869 gegründete Landwirtschaftliche Verein Egestorf-Salzhausen zum Ziel gesetzt. Jetzt feierte er mit einem Jubiläumsball im Salzhäuser "Rüter's Hotel & Restaurant" sein 150-jähriges Bestehen. Mitveranstalter war der aus dem Verein hervorgegangene Beratungsring Hohe Geest. Die zahlreichen begeisterten Gäste tanzten bis spät in die Nacht zu den...

  • Winsen
  • 19.02.19
  • 355× gelesen
Panorama
Steht auch für Fitness-Sport beim MTV Salzhausen: die Trampolin-Turngruppe "Super Tramps" unter der Leitung von Deti Kanefendt (vorne re.)
3 Bilder

"Fitness-Sport am beliebtesten": Salzhausens MTV-Vorsitzender Jörg Schulze zieht Bilanz des Jubiläumsjahres

ce. Salzhausen. Mit dem Adventskonzert des Blasorchesters des MTV Salzhausen am Samstag, 10. Dezember, klingt das Jubiläumsjahr des seit 150 Jahren bestehenden Sportvereins endgültig aus. WOCHENBLATT-Redakteur Christoph Ehlermann ließ den MTV-Vorsitzenden Jörg Schulze (55) schon jetzt eine Bilanz des Jubiläums ziehen, sprach mit ihm über die Entwicklung des MTV und über Zukunftspläne. WOCHENBLATT: Herr Schulze, welches war bisher Ihr persönliches Highlight im Jubiläumsjahr? Jörg Schulze: Jede...

  • Winsen
  • 22.11.16
  • 128× gelesen
Panorama
Großer Jubel: die erst- bis drittplatzierten Teams freuen sich über ihren Erfolg
2 Bilder

"Dienstagsmänner" siegen bei Salzhäuser "Multi-Talent-Vergleich" / Spende für Yamba-Orchester

ce. Salzhausen. Großer Jubel bei den drei bestplatzierten Teams des "Multi-Talent-Vergleichs", den der MTV Salzhausen am Samstag anlässlich seines 150-jährigen Jubiläums auf dem Gelände am Sport-Huus veranstaltete. Den 1. Platz erreichte die Gruppe "Die Dienstagsmänner", die sich über eine Geldprämie von 100 Euro freute. Den 2. Platz holten die "Tornados", die ihr Preisgeld von 75 Euro spontan dem Nachwuchsorchester "Yamba" des MTV Salzhausen spendeten. Den 3. Platz belegte das Team mit dem...

  • Winsen
  • 21.06.16
  • 87× gelesen
Panorama
„Ohne die Unterstützung durch die Sparkasse Harburg-Buxtehude wäre vieles im Verein so gar nicht möglich“: Jörg Schulze (rechts), 1. Vorsitzender des MTV Salzhausen, bedankt sich bei Susanne Gellers, Filialleiterin Salzhausen, und Wilfried Wiegel, Leiter Marketing (Foto Sparkasse)

Geschenk für Jubilar MTV Salzhausen

Sparkasse Harburg-Buxtehude gratuliert zum 150-Jährigen mit 2.000-Euro-Spende Quicklebendig präsentiert sich der MTV Salzhausen im 150. Jahr seines Bestehens: Ein breitgefächertes Angebot aus mehr als 50 Sport- und Kursangeboten von „Männer-Fitness“ über „Musik – Step for Two“ bis zu Schach steht den aktuell 2.000 Mitgliedern und Interessierten bereit. Zum Jubiläum gratuliert auch die Sparkasse Harburg-Buxtehude, seit Langem ein verlässlicher Partner des Vereins, der schon viele Projekte und...

  • 29.04.16
  • 155× gelesen
Panorama
Übergabe der Ehrenplakette: MTV-Vorsitzender Jörg Schulze und Kreissportbund-Chefin Almut Eutin
4 Bilder

"150 Jahre Sport und Spaß": MTV Salzhausen bat zum Jubiläums-Festakt

ce. Salzhausen.Hohe Auszeichnung für den MTV Salzhausen: Zum Jubiläum bekam er am Samstagabend eine Ehrenplakette vom Landessportbund für "150 Jahre verdienstvolle Vereinsarbeit". MTV-Vorsitzender Jörg Schulze nahm die Plakette von Almut Eutin, Vorsitzende des Kreissportbundes Harburg-Land, entgegen. "150 Jahre MTV - das heißt auch 150 Jahre Sport und Spaß im Ort": Mit diesen Worten gratulierte Almut Eutin dem MTV vor rund 100 geladenen Gästen im Sport Huus. Eutin erinnerte sich an große, vom...

  • Winsen
  • 12.04.16
  • 272× gelesen
Panorama
Bei der Frontabnahme nach der Proklamation: Adjutant Holger Främbs (li.) und König Karl-Heinz Främbs
9 Bilder

"Ein außergewöhnliches Jubiläum": Schützenkompanie Salzhausen feiert 150-jähriges Bestehen

ce. Salzhausen. "Wir feiern ein außergewöhnliches Jubiläum, denn es ist nicht selbstverständlich, dass sich eine Gemeinschaft mit Tradition über eine so lange Zeit präsentieren kann!" Mit diesen Worten gratulierte Vize-Landrat Norbert Böhlke der Schützenkompanie Salzhausen zu deren 150-jährigen Bestehen. Böhlke war einer der Ehrengäste beim Jubiläums-Festakt am Pfingstsonntag. Dr. Eckard Mißfeld, Vizepräsident des Schützenverbandes Hamburg und Umgegend, überreichte an Salzhausens...

  • Salzhausen
  • 10.06.14
  • 1.008× gelesen
Panorama
Bei der Proklamation 2013 (v. li.): Sören Westermann, Alexander Jost und Peter Rötschke
4 Bilder

Schützenkompanie Salzhausen feiert 150-jähriges Bestehen: Wer wird Jubiläums-König?

ce. Salzhausen. Ein ganz spezielles Schützenfest - nämlich ihr 150-jähriges Jubiläum - feiert die Schützenkompanie Salzhausen von Mittwoch, 4., bis Pfingstmontag, 9. Juni, rund um den Festplatz an der Schützenstraße. Mit dem Fest geht für König Alexander Jost (35) und Adjutant Sören Westermann (27) ein besonderes Amtsjahr zu Ende: Bei der Proklamation 2013 hatten sie lediglich die Rollen getauscht, denn Westermann war zuvor Regent und Jost sein Adjutant. „Es war eine tolle Zeit. Wir haben...

  • Salzhausen
  • 04.06.14
  • 434× gelesen
Panorama

Schützen-Jubiläum auf Umwegen? Straßenbauarbeiten gefährden womöglich Jubiläums-Umzüge in Salzhausen

ce. Salzhausen. Verhageln Bauarbeiten der Schützenkompanie Salzhausen ihr 150-jähriges Jubiläum, das sie ab dem heutigen Mittwoch feiert? Seit Monaten wird die Ortsdurchfahrt entlang der Winsener Straße (L234) ausgebaut. Sie ist eine der Hauptdurchgangsstraßen und war bislang alljährlich Schauplatz von Schützenumzügen, die von begeisterten Zuschauern begleitet wurden. Mindestens bis Donnerstag, 5. Juni, um 7 Uhr soll die Winsener Straße aufgrund der Baumaßnahmen voll für den Verkehr gesperrt...

  • Salzhausen
  • 03.06.14
  • 122× gelesen
Panorama
Sie wurden neu in den Vorstand gewählt (v. li.): Eckhard Tute, Sören Westermann, Petra Putensen, Uwe Rüter, Carsten Schulenburg, Dirk Hornbostel, Jana Putensen und Hans-Peter Kröger

Jubiläum schon im Visier: Rück- und Ausblick auf Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie Salzhausen

ce. Salzhausen. Ganz im Zeichen des in Kürze zu feiernden 150-jährigen Vereinsjubiläums stand jetzt die Jahreshauptversammlung der Schützenkompanie (SK) Salzhausen. In seinem Jahresbericht bedankte sich Oberst Peter Rötschke für die gute Zusammenarbeit im Vorstand sowie bei den Schützen für ihre Hilfe bei Arbeitseinsätzen und die Teilnahme an den regelmäßig gut besuchten Veranstaltungen. Zudem wies Rötschke auf die neue Verpachtung des Schützenhauses hin. Zahlmeister Hans-Peter Kröger...

  • Salzhausen
  • 25.03.14
  • 880× gelesen
Service
Der Festsaal war gut besucht

Großer Festball zum Jubiläum

sb. Stade. Mit vielen festlich gekleideten Gästen und gut gelaunten Festrednern hat das Stader Vincent-Lübeck-Gymnasium am vergangenen Wochenende im Stadeum sein 150-jähriges Jubiläum gefeiert. Für Unterhaltung auf dem Tanzparkett sorgte die Band "Creme fresh".

  • Stade
  • 01.10.13
  • 294× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.