Altkloster

Beiträge zum Thema Altkloster

Das könnte Sie auch interessieren:

Politik
Der Schafmarktplatz in Altkloster: Hier könnte mehr entstehen, um einen echten Mittelpunkt für das Stadtviertel zu schaffen

Maximale Nachverdichtung verhindern
BI Altkloster wird offiziell gegründet

tk. Buxtehude. Die Bürgerinitiative (BI) Altkloster will aus einen losen Zusammenschluss ein festes Bündnis machen. Daher findet am Samstag, 25. September, um 15 Uhr in der Begegnungsstätte "Hoheluft" das offizielle Gründungstreffen der BI statt. Die BI kritisiert seit einiger Zeit die Entwicklung, die Altkloster nimmt. Im Fokus stehen dabei vor allem neue Mehrfamilienhäuser, die das Maximale der zulässigen Bebauung ausnutzen. Rechtlich sind alle diese Vorhaben einwandfrei - denn ist gibt...

  • Buxtehude
  • 21.09.21
  • 38× gelesen
Panorama
Der Schießstand in Altkloster bietet nicht nur den Schützen, sondern auch anderen Vereinen aus Altkloster die Möglichkeit für Treffen
Video 3 Bilder

Langsame Rückkehr ins Schützenleben
Altklosteraner trainieren wieder und feiern statt Schützenfest ein kleines internes Fest

wd. Altkloster. So ganz allmählich kehrt im Schützenverein Altkloster wieder Normalität ein: Während das Kadertraining - wenn auch mit großem Aufwand - fast die ganze Zeit möglich war, dürfen jetzt auch die "normalen" Schützen wieder trainieren. "Es dauert jedoch, bis alle Mitglieder in den Schießstand zurückfinden", sagt Präsident Uwe Gährs. "Denn mittlerweile haben viele ihr Leben anders eingerichtet und der Bequemlichkeitsfaktor ist groß." Sobald sich die Schützen aber aufgerafft, die ersten...

  • Buxtehude
  • 27.07.21
  • 47× gelesen
Politik
"Nur mit Bebauungsplänen lässt sich Nachverdichtung steuern", sagt Michael Lemke, Bürgermeisterkandidat der Grünen

Bürgermeisterkandidat Michael Lemke zur Städtebauentwicklung
Nachverdichtung in Buxtehude mit Augenmaß

tk. Buxtehude. "Wir müssen alte Bebauungspläne anpacken und dort, wo es noch keine gibt, welche aufstellen. Alles andere ist Augenwischerei", sagt Michael Lemke, Bürgermeisterkandidat der Grünen. Er bezieht sich auf die Entwicklung in Altkloster. Dort führt die Nachverdichtung zu Bürgerprotesten. Alexander Krause (CDU) hatte das Thema aufgegriffen, sagt aber, dass nicht zwingend ein Bebauungsplan hermüsse. Vielleicht reiche auch ein Integriertes Stadtteilentwicklungskonzept. Dem widerspricht...

  • Buxtehude
  • 27.07.21
  • 83× gelesen
Panorama
Das Schwarz-Weiße Rott hat seine Wurzeln im Spielmannszug

Seit 50 Jahren mittendrin
Schwarz-Weißes Rott im Schützenverein Altkloster freut sich über Jubiläum

wd. Altkloster. Mit dem 50-jährigen Bestehen des Schwarz-Weißen Rotts in Altkloster musste in Zeiten von Corona ein weiteres Jubiläum ausfallen. Gerne hätten die Mitglieder im Mai groß gefeiert und ihre Jubilare entsprechend geehrt. Doch waren wegen des Ansteckungsrisikos große gesellschaftliche Feiern nicht erlaubt. Das Schwarz-Weiße Rott wurde in der Blütezeit der Spielmannsmusik gegründet, damit die Musiker an den Aktivitäten der Schützen teilnehmen können. Denn in den Jahren zuvor, in denen...

  • Buxtehude
  • 02.07.21
  • 83× gelesen
Politik
Der "Eingang" nach Altkloster: Der Stadtteil verändert sich und das stößt nicht bei allen 
Menschen, die dort leben, auf Zustimmung Fotos: tk
2 Bilder

Erster Stadtrat Michael Nyveld über Bauprojekte in Altkloster
Wenn alles stimmt, darf die Stadt nicht Nein sagen

tk. Altkloster. "Wir fordern niemanden auf, noch ein bisschen größer zu bauen", sagt Buxtehudes Erster Stadtrat Michael Nyveld, Chef der Bauverwaltung in der Hansestadt. Hintergrund: Die neugegründete Bürgerinitiative Altkloster befürchtet, dass immer mehr große Mehrfamilienhäuser den Charakter des Stadtteils verändern werden. "Für solche Sorgen habe ich Verständnis", sagt Nyveld. Er fügt aber hinzu: "Wenn alle bau- und planungsrechtlichen Voraussetzungen erfüllt sind, dann gibt das Recht auf...

  • Buxtehude
  • 04.05.21
  • 1.132× gelesen
Politik
Werner Heuer (li.) und Philipp Schlutt lehnen das Neubauprojekt in ihrer Nachbarschaft ab. "Zu groß und unpassend für Altkloster", lautet ihr Argument. Sie wollen dagegen auch mit juristischen Mitteln vorgehen
2 Bilder

Sorge um Zukunft des Stadtteils
Anwohner wollen gegen Bauprojekt in Altkloster klagen

tk. Buxtehude. Der Widerstand von Werner Heuer und Philipp Schlutt gegen ein Neubauprojekt an der Wilhelmstraße in Altkloster wird vermutlich vergeblich sein. Das kalkulieren sie ein und sagen: "Wir werden dennoch klagen." An der schmalen Straße sind zwei Mehrfamilienhäuser geplant, die nach Meinung von Heuer und Schlutt zu groß sind und nicht nach Altkloster passen. "Das Viertel wird sich schleichend verändern", befürchten sie. Denn diesem Projekt könnten weitere folgen. Damit stellt sich eine...

  • Buxtehude
  • 09.03.21
  • 1.758× gelesen
Panorama
Musik spielt bei den Altklosteranern normalerweise eine große Rolle: Hier der Spielmannszug beim Proben - noch vor Corona
6 Bilder

Die Schützen trainieren wieder
In Zeiten von Corona konzentrieren sich die Altklosteraner Schützen auf den sportlichen Bereich

"Corona hat uns voll im Griff", sagt Uwe Gährs, Präsident des Schützenvereins Altkloster. "Normalerweise sind wir in diesen Wochen mit der Vorbereitung des Schützenfestes, dem gesellschaftlichen Highlight im Schützenjahr, beschäftigt - aber das fällt ja, wie bei allen Vereinen, aufgrund der Corona-Pandemie aus." Doch auch die vielen kleinen gesellschaftlichen Zusammenkünfte, die im Schützenwesen eine zentrale Rolle spielen, fallen weg. "Der Kreis der Freunde, die auf unserem Schießstand...

  • Buxtehude
  • 28.07.20
  • 351× gelesen
Sport
Die Mitglieder des TV Buxtehude-Altkloster halten sich fit. Doppelspiele wie auf dem Foto sind noch nicht möglich, das Bild stammt aus dem vergangenen Jahr

Erste Bälle fliegen bereits über die Netze
Trainingsstart beim Tennisverein Buxtehude-Altkloster

Erster Aufschlag auf der roten Asche: Die Eröffnung der Tennisplätze am 6. Mai hat auch beim Tennisverein TV Buxtehude-Altkloster viele Freizeitsportler bei schönstem Frühsommer-Wetter an die frische Luft gelockt. Es flogen bereits, unter strengen Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen, die ersten Bälle des Jahres über die Netze. "Vielen Mitgliedern war die Freude über die Platzeröffnung anzumerken, auch wenn wir uns noch etwas zurückhalten", sagt der erste Vorsitzende Wilfried Beckmann. Der...

  • Buxtehude
  • 15.05.20
  • 156× gelesen
Wir kaufen lokal
Noch sind die Fenster verhüllt, doch das Logo für seinen neuen Laden hat Hogir Celik bereits anbringen lassen
2 Bilder

Hier gibt es leckere Döner
Döner Süd eröffnet in Buxtehude-Altkloster

wd. Altkloster. Mit einem supergünstigen Angebot eröffnet Hogir Celik seinen Laden "Döner Süd" in Altkloster, Hauptstraße 34: Von Freitag, 27. September bis Sonntag, 29. September kostet der Döner nur 2 Euro. Von nun an wird das gesunde Fast Food in Altkloster jeden Tag von 11 bis 22 Uhr bereit gehalten. Neben dem klassischen Döner gibt es unter anderem auch Gemüse-Döner und Döner-Burger. Für ältere Kunden gibt es einen Seniorenteller für 7 Euro (inklusive Getränk), Kinder und Jugendliche...

  • Buxtehude
  • 26.09.19
  • 6.397× gelesen
Panorama
Überwältigt vor Freude: Schützenkönig Sven Burmester mit seiner Königin
Hella Ahrens Fotos: sc
3 Bilder

Sven Burmester regiert jetzt den Schützenverein in Buxtehude Süd
"Endlich König von Altkloster"

sc. Buxtehude. Die Freudentränen kullerten ihm über das Gesicht - Sven Burmester (49) strahlt mit den feiernden Altklosteraner Schützen um die Wette, als Buxtehudes Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt ihn zum neuen Schützenkönig proklamiert. "Mein Ziel war es, einmal im Leben König von Altkloster zu sein", sagt der sichtlich gerührte Burmester, der bei seiner Krönung im Festzelt auf dem Schafmarkt laut von seinen Schützenbrüdern und -schwestern bejubelt wurde. Zusammen mit seiner Königin,...

  • Buxtehude
  • 10.08.19
  • 295× gelesen
Panorama
Julia Haß (re.)  mit Trainerin Heike Leider   Foto: Rolf Brandt

Modernste Trainingsmethoden

Die Besten der Besten übten in Altkloster tp. Buxtehude. Die neue Sportstätte des Schützenvereins (SV) Altkloster war kürzlich Treffpunkt der besten Nachwuchsschützen des Nordwestdeutschen Schützenbundes (NWDSB). Der Leistungskader der Jugendklasse trainierte. Dabei erwies sich Buxtehude als richtige Wahl des Trainerteams um Landesjugendleiter Torsten Meinking. "Die Räume des SV sind ideal für die Bedürfnisse des Landeskaders. Luftgewehrstand, Aufenthaltsräume, die Veranstaltungs- und...

  • Stade
  • 27.11.18
  • 149× gelesen
Panorama
Juli Freudenthal (8) schießt unter Anleitung von Ralf Richter mit dem Lichtpunktgewehr
2 Bilder

"Endlich alle unter einem Dach" - Schützenverein Altkloster weiht neue Schießsportanlage ein

sc. Altkloster.Die Altkloster Schützen weihten am Samstag, 3. November, ihren neuen Schießstand mit einem Tag der Offenen Tür ein. Die Bogenschützen, der Schießsport und die Musiker vom Schützenverein Altkloster können im 600 Quadratmeter großen Neubau ungestört trainieren. Nicht nur die Mitglieder des Schützenvereins sind willkommen, sondern durch die Kooperation mit dem TSV Altkloster und dem Post SV dürfen auch diese Mitglieder die neue Anlage nutzen.  "Wir haben eine gute Gemeinschaft und...

  • Buxtehude
  • 15.11.18
  • 301× gelesen
Panorama
Im Neukloster Forst läuft Hans-Heinrich Peper eine Trainingsstrecke mit vielen Anstiegen  Foto: wd

Sehr lange langsam laufen: Hans-Heinrich Peper aus Buxtehude bereitet sich auf Ultra-Lauf in Thüringen vor

"Am schwersten ist es, langsam genug zu laufen und die Mitstreiter vorbeiziehen zu lassen", sagt Hans-Heinrich Peper aus Buxtehude-Altkloster. Als Ultra-Läufer legt der Altklosteraner Strecken von mindestens 45 km, oft auch 100 und mehr Kilometer am Stück zurück. "Wer dabei zu schnell rennt und sich verausgabt, kommt nicht ans Ziel", sagt Peper. Sein Trick: Statt die Arme beim Laufen zum sogenannten Läuferdreieck anzuwinkeln, lässt er sie baumeln. "Das bremst die Geschwindigkeit." Gelassen zu...

  • Buxtehude
  • 25.09.18
  • 260× gelesen
Panorama
Der Vorstand (hi. v.l.n.r.): Birgit Radtke-Kraus, Ulf Brümmer, Dietmar Thoden, Walter Tibke; (vorne, v.l.n.r.): Ute Burghard, Nina Freudenthal und Leba Lechelt

Helfende Hände sind willkommen: 270 Mitglieder im Bürgerverein Altkloster engagieren sich für ihren Stadtteil

Sie stellen tolle Feste auf die Beine, um ihren Stadtteil zu beleben, setzen sich für eine ansprechende Gestaltung der Straßen ein und sind Ansprechpartner für Sorgen und Nöte ihrer Mitbürger: Im Bürgerverein Altkloster engagieren sich 270 Mitglieder für ihren Stadtteil. "Wir können jede helfende Hand gebrauchen", sagt Dr. Nina Freudenthal, Erste Vorsitzende des Vereins. "Es gibt jede Menge zu tun." Im Vorstand sind es sechs Altklosteraner und eine Pressesprecherin, auf deren Schultern die...

  • Buxtehude
  • 05.02.18
  • 476× gelesen
Wirtschaft
Mitten in Altkloster entsteht ein modernes Mehrfamilienhaus
3 Bilder

Ein neues Schmuckstück: Buxtehuder-Hof baut ein modernes Mehrfamilienhaus in Altkloster

 Mitten im Ortskern von Altkloster, Am Eichholz 29, baut die Buxtehuder-Hof Immobiliengesellschaft ein modernes Mehrfamilienhaus mit 16 Einfamilienwohnungen. Im November sind die Wohnungen bezugsfertig. "Damit haben wir ein weiteres Schmuckstück in Altkloster geschaffen", freut sich Horst-Wilhelm Plötzky, der den Buxtehuder-Hof gemeinsam mit seinem Sohn, Dipl.-Ing. Christian Plötzky leitet. Bei allen ihren Bauvorhaben legen Vater und Sohn höchsten Wert auf Exklusivität und eine hochwertige...

  • Buxtehude
  • 03.10.17
  • 1.955× gelesen
Panorama
Andrang vor der Bühne: So voll war es auf dem Herbstmarkt nie
4 Bilder

Der "Tag der Vereine" in Altkloster war erfolgreich

Gelungene Premiere in Altkloster / Viel mehr los als bei den Herbstmärkten tk. Altkloster. Premiere gelungen! Der "Tag der Vereine" am vergangenen Samstag in Altkloster war eine runde und gut besuchte Veranstaltung. Was der Bürgerverein Altkloster und das Stadtmarketing als Versuchsballon gestartet hatten kam gut an. Helmut Knoefel, Ex-SPD-Ratsherr und heute Vorsitzender vom TSV Buxtehude-Altkloster, brachte es auf den Punkt: "Das sollte keine Eintagsfliege sein." Bürgerverein und...

  • Buxtehude
  • 19.09.17
  • 470× gelesen
Panorama
Große Freude bei der Proklamation: König Bernd Bokelmann und seine Frau Marianne  Foto: Boklemann
3 Bilder

Einmal wollte er's noch wissen: Bernd Bokelmann war zum dritten Mal König von Altkloster

"Wir freuen uns schon riesig auf Freitagabend", sagt Bernd Bokelmann, Schützenkönig von Altkloster. "Der Zapfenstreich im Jahnstadion ist neben der Proklamation der Höhepunkt im Königsjahr eines Altklosteraners." Gemeinsam mit seinem Hofstaat wird die Majestät dann ins voll besetzte Jahnstadion einmarschieren. "Das ist Gänsehaut-Feeling pur", stimmt seine Königin Marianne zu. Das Königspaar weiß genau, wovon es spricht: Bernd Bokelmann ist bereits zum dritten Mal Schützenkönig von Altkloster....

  • Buxtehude
  • 01.08.17
  • 547× gelesen
Sport
Seit zwei Jahren gibt es auch Bogenschützen im Schützenverein Altkloster

Probeschießen mit Pfeil und Bogen im Schützenverein Altkloster

 Lust auf Bogenschießen? Der Schützenverein Altkloster lädt alle Kinder im Alter ab zehn Jahren, Jugendliche und Erwachsene im Rahmen des Kinderschützenfestes am Samstag, 5. August, von 14 Uhr bis 15.30 Uhr zum Probeschießen im Schießstand am Jahnstadion ein. Darüber hinaus sind Interessierte auch herzlich eingeladen, zum Training der Bogensportler zu kommen und das Schießen auszuprobieren. Die Bogenabteilung trainiert immer montags und donnerstags von 17 bis 19 Uhr, bei Bedarf auch bis 20 Uhr....

  • Buxtehude
  • 01.08.17
  • 536× gelesen
Panorama
Richtfest am Schießstand des Schützenvereins Altkloster
10 Bilder

Ein neuer Schießstand: Schützenverein Altkloster feierte Richtfest

Vor fünf Jahren im Rahmen der traditionellen Hänseltour entwickelten vier Mitglieder des Schützenvereins Altkloster, darunter auch der damalige Bürgermeister Jürgen Badur, die Idee, einen neuen Schießstand zu bauen. Vergangenen Freitag wurde in der Nachbarschaft des Jahnstadions und der alten Schießanlage an der Apenser Straße 7 Richtfest gefeiert. Schützenpräsident Uwe Gährs und sein Vize Dietmar Thoden nutzten in ihren Ansprachen die Gelegenheit, allen zu danken, die das ehrgeizige Vorhaben...

  • Buxtehude
  • 23.05.17
  • 455× gelesen
Panorama
Sie planen eine neue Veranstaltung in Altkloster (v.li.): Walter Tibke und Dr. Nina Freudenthal (beide vom Bürgerverein Altkloster) bereiten den Tag der Vereine mit Doreen Eichhorn und Torsten Lange von der Stadtverwaltung vor

Eine Bühne für die Vereine aus Altkloster

Der Frühjahrs- und Herbstmarkt Altkloster wird durch eine neue Veranstaltung abgelöst tk. Altkloster. Anstelle von Frühjahrs- und Herbstmarkt Altkloster gibt es etwas Neues: den Tag der Vereine, der erstmals am Samstag, 16. September, auf dem Schafmarktplatz stattfinden wird. Der Bürgerverein Altkloster und das Stadtmarketing Buxtehude legen sich gemeinsam für diese neue Veranstaltung ins Zeug. "Das wird eine tolle Sache", ist Dr. Nina Freudenthal, Erste Vorsitzende des Bürgervereins überzeugt....

  • Buxtehude
  • 31.01.17
  • 497× gelesen
Panorama
Der Architekt Christoph Frenzel (v. li.), Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt und Schulleiter Ulrich Mayntz freuen sich auf die neue Mensa
17 Bilder

Versprechen gehalten: Die Schule Altkloster hat Richtfest für die Mensa gefeiert

Grundschulleiter Ulrich Mayntz ist glücklich: Nach mehreren Jahren der Planung haben Lehrer, Schüler, Vertreter der Stadt Buxtehude, Politiker, Planer und Handwerker mit Gästen am Donnerstag das Richtfest für die Mensa der Grundschule Altkloster gefeiert. „Schon im Februar 2009, als ich hier neuer Schulleiter war, hat mir die Bürgermeisterin Katja Oldenburg-Schmidt, damals noch Erste Stadträtin, versprochen, dass wir eine Mensa bekommen“, sagt Mayntz. „Sie hat ihr Versprechen gehalten.“ Bevor...

  • Buxtehude
  • 18.09.15
  • 611× gelesen
Panorama
Der Schützenkönig Dietmar Burfeindt mit Ehefrau Petra und Tochter Maxi

Immer ausgiebig gefeiert: Schützenkönig Dietmar Burfeind hat die Altklosteraner mit Stolz repräsentiert

wd. Altkloster. Mit dem Schützenfest in Altkloster von Freitag bis Dienstag, 31. Juli bis 4. August geht ein ereignisreiches Jahr für Schützenkönig Dietmar Burfeindt (51) zu Ende. Montagabend, 20 Uhr, wird im Festzelt auf dem Schafmarktplatz proklamiert. „Wir haben ausgiebig und auch immer bis zum Schluss gefeiert“, erzählt das Mitglied des schwarz-weißen Rotts im Schützenverein. Von seinen Adjutanten Andreas Cord und Reinhard Fürste sei er zuverlässig begleitet und betreut worden. Zudem habe...

  • Buxtehude
  • 28.07.15
  • 555× gelesen
Blaulicht
Der Bus des TSV Buxtehude-Altkloster und der Imbisswagen gingen in Flammen auf

Wut nach einem "hirnlosen Anschlag"

tk. Altkloster. Wut und Fassungslosigkeit: Das sind die Reaktionen nach dem Brandanschlag auf einen Imbisswagen am vergangenen Samstag in Altkloster. Dabei fackelte auch ein Bus des TSV Buxtehude Altkloster ab. "Das war ein gehirnloser Brandstifter", schreibt ein Vater anonym in einem Wutbrief an die Redaktion. Sein Sohn ist Mitglied im TSV. Der zerstörte Bus wurde vor allem als Transporter für die Nachwuchssportler eingesetzt. Walter Tibke, Zweiter Vorsitzender des TSV Buxtehude-Altkloster:...

  • Buxtehude
  • 15.05.15
  • 700× gelesen
Panorama
Für Spaziergänger kaum ein Durchkommen: Sturm Nikolas hat viele Bäume niedergerissen
2 Bilder

Wilder Müll bei „Bambi“

Das Naherholungsgebiet im Estetal wird von Besuchern als Abfallplatz missbraucht Früher trainierten hier Bundeswehrsoldaten und legten Schützengräben in frisch gebuddelten Löchern an. Heute ist der ehemalige Bundeswehrwald im Süden Buxtehudes für viele Menschen Naherholung inmitten schönster Natur. Doch zahlreiche Waldgäste setzen dem Forst kräftig zu. Am Estestrand findet sich immer wieder Unrat, randalierende Jugendliche zerstörten die kleine Hütte neben den derzeit trockengelegten...

  • Buxtehude
  • 28.04.15
  • 141× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.