Beiträge zum Thema Am Mühlenbach

Politik
An der L213 könnte eine rund 3,5 Hektar große Gewerbefläche entstehen

Videokonferenz wird im Jesteburger Heimathaus übertragen
Bendestorfer Bauausschuss berät über mögliche Gewerbefläche zwischen Sportplatz und L213

XXXXX Update XXXXX Aufgrund des großen Interesses wurde die Übertragung des Bendestorfer Bauausschusses am Dienstag, 23. März, 19 Uhr, vom Makens Huus ins Heimathaus (Niedersachsenplatz 5) in Jesteburg verlegt. Die Personenzahl ist dort ebenfalls begrenzt - Anmeldung in der Verwaltung bei  Frau Reese unter Tel. 04183-9747-0 (Zentrale) oder per E-Mail an gemeinde-bendestorf@lkharburg.de.  as. Bendestorf. Über die Ausweisung von Gewerbeflächen diskutiert der Ausschuss für Bau, Planung, Straßen...

  • Jesteburg
  • 19.03.21
  • 224× gelesen
Politik
Bendestorfs Bürgermeister Hans-Peter Brink (BWG)

Ein neuer Bauhof - vielleicht mit Jesteburg?

Bendestorf prüft Optionen / Fläche an der Kleckerwaldstraße wahrscheinlich. mum. Bendestorf. In der kleinen Gemeinde Bendestorf tut sich gerade viel! Eben bekommt die Diskussion um die Eröffnung eines Porzellan-Museums neue Nahrung (das WOCHENBLATT berichtete), da wird schon das nächste Großprojekt diskutiert: Die Verlagerung des Bauhofes. Politisch unstrittig ist, dass der Bauhof am jetzigen Standort am Freibad weichen muss. Die Fläche wird dringend für die Erweiterung der Feuerwehr benötigt....

  • Jesteburg
  • 12.09.17
  • 140× gelesen
Blaulicht
In Maschen brannten Altpapiercontainer

Drei Feuer - drei Mal Brandstiftung?

thl. Seevetal. Drei Feuer an einem Tag in Seevetal hielten am Sonntag die Wehren auf Trab. Los ging es gegen 15.20 Uhr mit einem brennenden Komposthaufen im Wagenwerksweg in Meckelfeld. Gegen 17 Uhr musste die Feuerwehr Maschen zur Grund- und Hauptschule ausrücken, weil Unbekannte dort Altpapiercontainer in Brand gesetzt hatten. Und nur eine Stunde später gingen auf einem abgeernteten Feld an der Straße "Am Mühlenbach" in Glüsingen Strohrundballen in Flammen auf. Die Ursache hierfür ist noch...

  • Seevetal
  • 20.07.15
  • 214× gelesen
Blaulicht

Kupferdiebe kamen in der Nacht

thl. Glüsingen. In der Nacht zu Dienstag haben Unbekannte einen Handwerksbetrieb an der Straße Am Mühlenbach heimgesucht. Die Täter entriegelten das Rolltor der Lagerhalle und stahlen dort Kupfer, das zum Klimaanlagenbau genutzt wird. Schaden: rund 10.000 Euro.

  • Seevetal
  • 07.08.14
  • 69× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.