L213

Beiträge zum Thema L213

Blaulicht

Jesteburg
Motorradfahrer verstirbt bei Verkehrsunfall auf der L213

as. Jesteburg. Auf der L213 zwischen Asendorf und Jesteburg kam es am Samstagnachmittag gegen 14.30 Uhr zu einem folgenschweren Verkehrsunfall, bei dem ein Motorradfahrer noch am Unfallort verstarb. Ein 29-jähriger Mann aus dem Landkreis Harburg fuhr mit einer nicht zugelassenen Suzuki in Richtung Jesteburg. Kurz vor dem Ortseingang überholte er mehrere Fahrzeuge. Nach jetzigem Ermittlungsstand der Polizeibeamten verlor er aufgrund der unangepassten Geschwindigkeit und der feuchten Fahrbahn...

  • Jesteburg
  • 22.12.19
Politik

Sonderprogramm des Landes: Ortsdurchfahrten in Nindorf und Brackel werden saniert

(os). Niedersachsen investiert in die Infrastruktur der Landesstraßen und Radwege. Der Landtag hat am Donnerstag beschlossen, den Landesetat von 85 Millionen Euro im kommenden Jahr auf 115 Millionen Euro aufzustocken. Teil des Programms ist das auf vier Jahre angelegte Sonderprogramm "Ortsdurchfahrten", für das in den kommenden beiden Jahren jeweils 15 Millionen Euro zur Verfügung stehen. Im Landkreis Harburg sollen die Ortsdurchfahrten in Nindorf (L213) und Brackel (L215) instandgesetzt...

  • Buchholz
  • 14.12.18
Blaulicht

Fahranfängerin war abeglenkt

thl. Jesteburg. Auf der L 213, zwischen Jesteburg und Bendestorf, kam es am Dienstag gegen 18 Uhr zu einem Verkehrsunfall. Ein 21-jähriger Mann, der mit seinem VW in Richtung Bendestorf unterwegs war, hatte in Höhe der Kreuzung am Lohhof verkehrsbedingt halten müssen. Eine hinter ihm fahrende 18-jährige Frau bemerkte dies zu spät und fuhr mit ihrem Audi auf den VW auf. Nach eigenen Angaben hatte die Fahranfängerin auf eine Person am Fahrbahnrand geachtet und deswegen den haltenden Wagen zu spät...

  • Winsen
  • 17.01.18
Blaulicht

Vorfahrt missachtet - hoher Schaden

thl. Seevetal. Auf der Hittfelder Landstraße kam es am Sonntagvormittag zu einem Verkehrsunfall mit hohem Sachschaden. Eine 71-jährige Frau fuhr gegen 9.45 Uhr mit ihrem Mercedes, von der Emmelndorfer Straße kommend, ohne auf den querenden Verkehr zu achten in die Kreuzung hinein. Hier prallte ihr Mercedes gegen den VW einer 63-jährigen Frau, die in Richtung Hittfeld unterwegs war. Die beiden Fahrerinnen kamen mit dem Schrecken davon. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund...

  • Winsen
  • 15.01.18
Blaulicht

Motorradfahrer tödlich verunglückt

19-Jähriger war auf gestohlener Maschine unterwegs thl. Harmstorf. Am Montag gegen 16.40 Uhr kam es in Harmstorf auf der Ortsdurchfahrt, der L 213 zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach Zeugenangaben und ersten Ermittlungen an der Unfallstelle bog ein 49 Jahre alter Fahrzeugführer auf die Straße ein und überah einen 19 Jahre alten Kradfahrer, der nach ersten Ermittlungen mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit in das Heck des Pkw fuhr. Sofortige Reanimationsversuche durch Ersthelfer und den...

  • Winsen
  • 31.10.17
Blaulicht

Havarie beim Vorbeifahren

thl. Hanstedt. Ein 77-jähriger Pkw-Fahrer hat am Mittwoch gegen 16.45 Uhr einen Verkehrsunfall auf der L 213 verursacht. Der Mann war mit seinem Audi A2 in Richtung Asendorf unterwegs. Hierbei fuhr er an einem am Fahrbahnrand geparkten Pkw vorbei, ohne auf den Gegenverkehr zu achten. Eine 22-jährige Frau, die mit ihrem Renault Clio in Gegenrichtung unterwegs war, hatte keine Chance mehr, dem Audi auszuweichen. Sie wurde seitlich von dem Wagen erfasst. Ihr Pkw wurde über den Bordstein gedrückt,...

  • Winsen
  • 24.08.17
Blaulicht
Unter Absicherung eines Streifenwagens begleitete die Beamtin den Rentner bis zum nächsten Fußweg

Mit 5 km/h über die Schnellstraße

thl. Seevetal. Da trauten die Autofahrer ihren Augen nicht und riefen lieber die Polizei: Mit "rasanten" fünf Stundenkilometern zuckelte in Rentner am Samstagmittag mit seinem sogenannten Seniorenmobil über die Kraftfahrtstraße der L213 von Hittfeld in Richtung Harburg. Die Polizei stoppte den Mann. Dieser gab an, sich das Mobil erst am Vortrag gekauft zu haben und nun eine Probefahrt machen zu wollen. Dabei habe er sich offenbar verfahren. Also ging es mit Geleitschutz weiter. Während eine...

  • Winsen
  • 27.03.17
Blaulicht

Leitpfosten wegrasiert

thl. Winsen. In der Nacht zu Montag gegen 0.30 Uhr kam ein noch unbekannter Fahrzeugführer auf der L213 zwischen Luhdorf und Pattensen von der Fahrbahn ab und rasierte mehrere Leitpfosten. Anschließend fuhr der Verursacher weiter. Hinweise an Tel. 04171 - 7960.

  • Winsen
  • 21.11.16
Blaulicht

Frontal gegen Baum geprallt

thl. Jesteburg. Eine Schwerverletzte und ein Schaden von rund 10.000 Euro - das ist die Bilanz eines Unfalls am Mittwochabend gegen 21.30 Uhr auf der L213 zwischen Jesteburg und Bendestorf. Dort kam eine 41-Jährige mit ihrem Pkw Audi aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße ab und krachte frontal gegen einen Baum.

  • Winsen
  • 31.03.16
Blaulicht

Ganz schön schlagfertig

as. Helmstorf. Schlagfertig im wahrsten Sinne des Wortes war eine Jesteburgerin am Samstag um 11 Uhr auf der L213 in Helmstorf: Nachdem die 23-Jährige mit ihrem Pkw einen 21-jährigen Autofahrer ausgebremst hatte, kam es zu einem Streit der beiden. Im Verlauf der Diskussion holte die Jesteburgerin einen Spaten aus dem Kofferraum und schlug kurzerhand die Heckscheibe des jungen Mannes ein.

  • Buchholz
  • 06.03.16
Blaulicht
Mit einem Kran hob der Abschlepper den kaputten Pkw vom Acker

Pkw auf Acker "eingeparkt"

thl. Brackel. Zu schnelles Fahren auf regennasser Fahrbahn ist keine gute Idee. Das bemerkte am Samstag gegen 11 Uhr ein 51-jähriger Lüneburger, der mit seinem Opel Omega auf der L213 zwischen Brackel und Asendorf unterwegs war. In einer Rechtskurve kam der Pkw ins Schleudern, rutschte nach rechts von der Fahrbahn und "parkte" dort auf der Seite liegend auf einem Acker ein. Der Fahrer wurde leicht verletzt, sein Wagen hat nur noch Schrottwert und musste mit einem Kran geborgen werden.

  • Hanstedt
  • 01.02.16
Blaulicht
Insgesamt wurden 345 Fahrzeuge kontrolliert
  3 Bilder

"Viele neue Erkenntnisse gewonnen"

thl. Hittfeld. Unerwarteter Zwischenstopp für Autofahrer! Die Polizei hat am Dienstagabend auf der L213 in Höhe des Schulzentrums Hittfeld eine großangelegte Verkehrskontrolle durchgeführt. Insgesamt waren dabei fünf Stunden lang etwa 30 Beamte im Einsatz. Mit dabei waren zehn Studenten der Polizeiakademie, die gerade ein so genanntes Praxismodul in den Dienststellen absolvieren. Der Einsatzleiter, Polizeirat Wilfried Reinke, hatte für die Kontrolle einen ganzheitlichen Ansatz gewählt. Neben...

  • Seevetal
  • 05.11.14
Politik
Cornelia Ziegert (SPD) möchte günstigen Wohnraum in Jesteburg schaffen

Sozialwohnungen für Jesteburg! SPD beantragt Neubau von 35 Einheiten auf gemeindeeigenen Grundstücken

Das ist ein Antrag, der für reichlich Gesprächsstoff sorgen wird! Nach dem Willen der Jesteburger Sozialdemokraten sollen auf gemeindeeigenen Grundstücken an der Schützenstraße etwa 35 neue Sozialwohnungen entstehen. Ein entsprechender Antrag wurde zur Bauausschusssitzung am Mittwoch, 8. Oktober, eingereicht. Jesteburg gilt als eine der wohlhabendsten Gemeinden im ohnehin sehr gut gestellten Landkreis Harburg. Zudem sieht sich das Nordheidedorf gern als die Kunst- und Kulturmetropole der...

  • Jesteburg
  • 24.09.14
Blaulicht
Zur Befreiung der Frau musste die Feuerwehr das Autowrack teilweise zerlegen
  5 Bilder

Update: Zwei Unfälle - sechs Verletzte - Mutter erliegt ihren Verletzungen

thl. Egestorf. Die 43-jährige Mutter aus Evendorf, die am Montag bei einem Glatteisunfall auf der L213 zwischen Schätzendorf und Egestorf lebensgefährlich verletzt wurde, ist aufgrund ihrer Verletzungen leider verstorben. Das teilte die Polizei am Mittwochmorgen mit. Hier der ursprüngliche Bericht: thl. Hittfeld/Egestorf. Zwei schwere Unfälle haben sich am Montag aufgrund von Straßenglätte im Landkreis Harburg ereignet. Dabei wurden sechs Menschen zum Teil schwer verletzt. Gegen 5 Uhr kam...

  • Seevetal
  • 17.02.14
Blaulicht

Überholversuch mit 2,64 Promille

thl. Hanstedt. Mit 2,64 Promille intus Autofahren ist schon unmöglich. Wenn man dann aber auch noch versucht, vor einer Kurve drei Autos zu überholen, kann das nur schief gehen. Diese Erfahrung machte ein 43-jähriger Pkw-Fahrer auf der L213 zwischen Hanstedt und Nindorf. Als plötzlich Gegenverkehr kam, zog er seinen Wagen wieder nach rechts und schob einen dabei einen neben ihm fahrenden Mercedes in den Straßengraben. Die Gesamtbilanz: Ein Leichtverletzter und rund 6.000 Euro Schaden.

  • Hanstedt
  • 18.12.13
Blaulicht
  3 Bilder

Tödlicher Verkehrsunfall

thl. Hanstedt. Ein sehr schwerer Verkehrsunfall hat sich am Freitagabend gegen 22 Uhr auf der L213 bei Hanstedt ereignet. Als die alarmierten Polizeibeamten an der Unfallstelle eintrafen, bot sich ihnen und den bereits eingetroffenen Feuerwehrleuten ein schreckliches Bild. Ein Pkw Nissan war offensichtlich mit einem Straßenbaum kollidiert und in mehrere Teile zerrissen worden. Der 25-jähriger Pkw-Fahrer erlitt bei dem Unfall multiple Verletzungen, denen er noch an der Unfallstelle erlag....

  • Hanstedt
  • 27.04.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.