Ampelprovisorium

Beiträge zum Thema Ampelprovisorium

Politik
Der Linksabbiegerpfeil oben ist verwirrend: Die Ampel an der Hamburger Straße/Ecke Nordring sorgt für Missverständnisse
2 Bilder

Nach Motorradunfall
Kreis-FDP will mehr Sicherheit für Kreuzung am Nordring in Buchholz

os. Buchholz. Die Kreuzung an der Hamburger Straße/Nordring an der nördlichen Einfahrt zur Stadt Buchholz ist seit vielen Jahren ein Ärgernis: Das Ampelprovisorium, mit dem der Verkehr dort seit fast sechs (!) Jahren geregelt wird, ist vielen Verkehrsteilnehmern, aber auch Politikern, ein Dorn im Auge. Und: Die Ampel ist offensichtlich unübersichtlich und damit gefährlich. Davon zeugt der schwere Unfall, bei dem am vergangenen Wochenende ein Motorradfahrer und seine Sozia schwer verletzt...

  • Buchholz
  • 11.07.20
Politik
So sehen die Planungen für den Kreisel aus. Im Süden ist eine Ampel für die Querung der Hamburger Straße vorgesehen
2 Bilder

Buchholz: X-ter Anlauf für den Kreisel am Nordring

os. Buchholz. Klappt es jetzt mit der Umgestaltung der Kreuzung Hamburger Straße/Nordring in Buchholz in einen Kreisverkehr, durch die auch das unansehnliche Ampelprovisorium endlich verschwinden würde? Zumindest scheinen die Planungen vorangetrieben zu werden. "Wir befinden uns in intensiven Gesprächen mit dem Landkreis Harburg und haben alle Optionen, die wir denken können, bewegt", sagte Buchholz' Baudezernent Stefan Niemöller in der letzten Sitzung des Bauausschusses. Wie berichtet,...

  • Buchholz
  • 23.06.20
Politik
Das unansehnliche Ampelprovisorium an der Hamburger Straße / Ecke Nordring soll bis 2021 einem Kreisel weichen

Geld für den Kreiselneubau am Nordring in Buchholz

FDP-Antrag: Stadt soll 443.000 Euro in den Haushalt einstellen / Baukosten liegen bei 1,3 Millionen Euro os. Buchholz. Nachdem der Kreis-Bauausschuss einstimmig den Umbau der unansehnlichen Ampelanlage an der Hamburger Straße/Ecke Nordring empfohlen hat, soll nun auch die Stadt Buchholz die Mittel für die Baumaßnahme in den städtischen Haushalt aufnehmen. Das hat die Buchholzer FDP-Ratsfraktion beantragt. Von den geschätzten Umbaukosten in Höhe von 1,3 Millionen Euro müsste die Stadt rund...

  • Buchholz
  • 27.02.19
Politik

Kreuzung wird zu Kreisel umgebaut

Kreis-Bauausschuss empfiehlt Maßnahme am Nordring in Buchholz / Baubeginn nicht vor 2021, die Kosten liegen bei 1,3 Mio. Euro (os). Seit fast fünf Jahren bietet der Ortseingang von Buchholz an der Kreuzung Hamburger Straße/Nordring einen miserablen Anblick. Seitdem wird der Verkehr über eine provisorische Ampel geregelt, für die der Kreis rund 17.000 Euro pro Jahr bezahlt. Jetzt hat der Kreis-Bauausschuss einen Antrag der Gruppe FDP/Freie Wähler einstimmig empfohlen. Demnach wird die...

  • Buchholz
  • 22.02.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.