Beiträge zum Thema André Bunkowsky

Politik
Glücklich: Peter Sommer verkündet, dass er die Wahl gewonnen hat
9 Bilder

"Noch sieben Jahre Sommerzeit": Peter Sommer bleibt Samtgemeindebürgermeister in Apensen

"Noch sieben Jahre Sommerzeit" - mit diesen Worten betrat ein strahlender Peter Sommer den Sitzungssaal des Rathauses Apensen. Die Wahl zum Samtgemeindebürgermeister hat er mit 53,5 Prozent zu 46,5 Prozent gewonnen: "Das war knapper, als ich gedacht habe", so Peter Sommer erleichtert. Er freue sich, dass die Bürger hinter ihm stehen, obwohl die Politik in den vergangenen zwei Jahren so viel kaputt gemacht habe. Herausforderer André Bunkowski sieht in dem knappen Wahlergebnis einen klaren...

  • Apensen
  • 25.05.14
Politik
André Bunkowski

Fairer Dialog mit den Einwohnern: Interview mit Samtgemeindebürgermeister-Kandidat André Bunkowsky

André Bunkowsky (48) aus Hollenstedt fordert den amtierenden Peter Sommer heraus. Bunkowsky ist Diplom-Verwaltungswirt und Kriminaloberrat der Polizei Hamburg. Er wird von der SPD, dem Bündnis 90/Die Grünen sowie der Freien Wählergemeinschaft unterstützt. Das WOCHENBLATT fragt den Kandidaten nach seinen Zielen. WOCHENBLATT: Welche Eigenschaften zeichnen Sie für die Aufgabe des Samtgemeindebürgermeisters in Apensen aus? André Bunkowsky: Durch mein Studium sowie meine beruflichen und...

  • Apensen
  • 20.05.14
Politik
Für Mike Wille stimmten bei der Samtgemeinde-Bürgermeister-Wahl 42,9 Prozent

Hollenstedt: Es kommt zur Stichwahl zwischen Mike Wille und Heiner Albers

Hollenstedt (gb). Zu einer Stichwahl um das Amt des Samtgemeinde-Bürgermeisters wird es in Hollenstedt kommen. Hier gelang es keinem der drei Kandidaten die im ersten Anlauf notwendige Stimmenmehrheit von über 50 Prozent auf sich zu vereinigen. Mike Wille aus Hanstedt, der von der CDU nominiert und der SPD unterstützt wird, erreichte 42,9 Prozent. Sein Mitbewerber, das kommunalpolitische Schwergewicht Heiner Albers aus Hollenstedt, der auf die Unterstützung der Freien Wählern zählen kann, kam...

  • Hollenstedt
  • 22.09.13
Politik
Peter Metelski

"Wie ein feiger Heckenschütze": Anonymer Schreiber greift Bürgermeisterkandidat Peter Metelski an

kb. Seevetal. Der eine ein Autoschieber, der andere habe vor Jahren eine Putzfrau schwarz beschäftigt: Hollenstedts Bürgermeisterkandidat André Bunkowsky und Kanzlerkandidat Peer Steinbrück mussten bereits die schmutzigen Seiten des Wahlkampfes erfahren. Verleumdung, Erpressung - bei der Jagd auf Posten und Pensionen wird z.T. mit schmutzigen Mitteln gekämpft. Das bekommt jetzt auch Peter Metelski, Bürgermeisterkandidat der Freien Wähler in Seevetal, zu spüren. Das WOCHENBLATT erreichte ein...

  • Seevetal
  • 13.09.13
Politik
Parteiloser Kandidat André Bunkowsky - Hetz-Plakate: "Ich weiß nicht, wer dahinter steckt"
2 Bilder

Schmutziger Wahlkampf in Hollenstedt

Perfider Verleumdungs-Coup gegen unabhängigen Bürgermeister-Kandidaten André Bunkowsky rs. Hollenstedt. André Bunkowsky hat sich mit einem Hilferuf an die Medien gewandt. Der Hamburger Polizeioberrat mit Wohnsitz in Ochtmannsbruch hat Mitte August als letzter von drei Kandidaten den Hut in den Ring für das Amt des Hollenstedter Samgemeinde-Bürgermeisters geworfen. Jetzt sieht er sich einer Verleumdungskampagne ausgesetzt. Unbekannte hatten vergangenes Wochenende acht seiner Wahlplakate aus dem...

  • Hollenstedt
  • 23.08.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.