Anette Organista

Beiträge zum Thema Anette Organista

Panorama
Anette Organista und Jan-Paul Sommer wohnen im Heinrich-George-Weg. Sie wünschen sich für die Dauer der Baustelle eine Vollsperrung der Zufahrt zur L213, da kaum einer der Autofahrer sich an die Einbahnstraßenregelung hält - trotz "Einfahrt Verboten"-Schild und Absperrung biegen die Autofahrer am späten Montagnachmittag im Minutentakt auf den Heinrich-George-Weg ein Foto: as
12 Bilder

Bendestorf/Harmstorf: Baustellenverkehr wird umgeleitet, doch niemand hält sich an die Vorgaben
Einfahrt verboten? Mir doch egal!

as. Bendestorf/Harmstorf. Hier müssen wohl etliche Autofahrer noch mal zur Fahrschule: Ein roter Kreis mit einem weißen Querstrich in der Mitte heißt "Einfahrt verboten" - eigentlich. Das scheint jedoch nicht für die Autofahrer in Harmstorf zu gelten, die Verkehrszeichen und Absperrung munter ignorieren und trotzdem von der L213 (Jesteburger Chaussee) nach Bendestorf in den Heinrich-George-Weg einbiegen. Die Anliegerstraße ist zur beliebten Umgehungsstrecke der für die Zeit der Bauarbeiten...

  • Jesteburg
  • 20.07.21
  • 1.284× gelesen
Panorama
Das Duo "Flamba" begeisterte mit einer spektakulären LED- und Feuershow das Publikum.
27 Bilder

Bendestorf feiert Dorffest
Warum nicht jedes Jahr?

Konzept des neuen Bendestorfer Dorffestes begeistert alle Besucher / Viel Lob für die Organisatoren. mum. Bendestorf. "Warum nicht gleich jedes Jahr?" - Diese Frage stellten sich am Samstag zahlreiche Besucher des Bendestorfer Dorffests. Erstmals hatten Anette Organista und Barbara Borgstädt die Organisation übernommen. Und das mit großem Erfolg: Sämtliche Veränderungen - etwa ein abwechslungsreiches Bühnenprogramm in einem Festzelt - kamen sehr gut an. Auch das Wetter steuerte seinen Beitrag...

  • Jesteburg
  • 03.09.19
  • 627× gelesen
Service
Die Besucher des Dorffests dürfen sich auf eine spektakuläre Feuer-und LED-Show freuen
4 Bilder

Alle Bürger sind dabei!

Das Bendestorfer Dorffest steht dieses Jahr unter dem Motto "Summer in the Village". mum. Bendestorf. "Die beiden haben einen wirklich guten Job gemacht. Wir können ihnen gar nicht genug danken." Bendestorfs Bürgermeister Bernd Beiersdorf ist voll des Lobes für Anette Organista und Barbara Borgstädt. Die beiden Frauen haben zum ersten Mal die Verantwortung für die Organisation des Dorffests übernommen. Und damit die Nachfolge von Margret Reinert übernommen, die das Event viele Jahre mit großem...

  • Jesteburg
  • 27.08.19
  • 323× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.